Buchtipp: forever love – Ich sehe Liebe von Bettina Kiraly

„Es fühlt sich an, als würde man mich aus dem Flugzeug schubsen, bevor ich den Fallschirm richtig angelegt habe“

Jonas kann Liebe sehen, nicht die zwischen Mutter und Kind, oder einen verliebten Pärchen, DAS kann ja eigentlich jeden, nein Jonas sieht ob zwei Menschen perfekt zusammen passen würden. Er sieht wenn jemand einfach perfekt für einen anderen wäre und hilft da auch gerne mal nach, spielt den Kuppler. Damit hat er auch Erfolg und somit ist es kein Wunder das er davon überzeugt ist wer der perfekte Partner für den Neuen in seiner Autorengruppe wäre. Gordon – der Neue – passt Jonas eigentlich so gar nicht, ist er doch viel zu präsent, viel zu laut und viel zu faszinierend. Aber wenn er ihn schon nicht los wird, dann kann er wenigstens dafür sorgen das dieser sein perfektes Gegenstück auch bekommt. Aber je mehr Zeit er mit den sexy Schotten verbringt, je mehr stellt Jonas fest, wie groß die Gemeinsamkeiten sind, wie groß Gordons Herz und wie groß die Anziehungskraft die er auf ihn ausübt. Nur Jonas ist nicht schwul, also warum wünscht er sich plötzlich mehr, so viel mehr von Gordon?

„Liebe sieht man nicht, das behaupten zumindest alle. Doch ich kann Liebe sehen“ Weiterlesen

Advertisements

Buchtipp: Nacktbaden mit dem Teufel von Sandra Henke

„Wärt ihr Highschool-Kids, könnte man meinen, du wärst in ihn verknallt“

bty

 Nathan X Winchester – für Charly bedeutet dieser Name Krieg! Steht er doch für den Teufel in Person. Denn um noch reicher zu werden, kauft der Geschäftsmann nach und nach einfach alle Grundstücke am Golden Lake und ist nun hinter dem Land von ihren Großeltern her. Charly liebt diesen Flecken Erde mehr als alles andere, ist es doch ihr Zuhause, aber dieser Ebenezer Scrooge versucht ihr dieses wegzunehmen und zerstört damit all ihre Träume und das bedeutet Krieg. Als Winchersters Handlanger immer dreister werden, ist es für Charly an der Zeit härtere Geschütze aufzufahren und dem Teufel endlich persönlich gegenüber zu treten. Leider läuft dieses zusammentreffen alles andere als geplant, denn zwischen Charly und Nathan fliegen mehr als nur Funken …

Weiterlesen

Buchtipp: My Risky Business – Sieben verführerische Nächte von Adele Mann

„… wie eine aufregende Runde auf dem Karussell. Du weißt, eigentlich kann dir nichts passieren, und dennoch hältst du dich an der Stange fest, um nicht runterzufallen, und egal, wie sehr du es bestreitest, es gefällt dir, dass dir dabei ein wenig schwindelig wird“

IMG_20171001_114620.jpg

Was wenn die einzige Chance dein Familienunternehmen zu retten ein Kerl ist der dir ein unmoralisches Angebot macht?

Was wenn dieser Kerl unglaublich gut aussieht und deine Libido, wenn sie nicht gerade stinksauer wäre, nach ihm schreien würde?

Der armen Madison geht es genau so, denn nur der erfolgreiche Geschäftsmann Michael Stoke besitzt die nötigen Mittel um die Firma ihrer Familie zu retten und er macht der jungen Frau ein unmoralisches Angebot im Gegenzug für seine Hilfe. Was Madison aber nicht weiß ist, dass Michael nicht nur das Geld für ihre Rettung besitzt, sondern auch mehr als ein Geheimnis hütet, eines davon : er ist Madison schon einmal begegnet!

bty

„Wir sollten als Magier auf der Bühne stehen“ Weiterlesen

Buchtipp: Catching Ethan von Elke Aybar

„Es ist eine so romantische Nacht. Sollen wir Händchen halten?“ “ Ich möchte ihnen die Händchen lieber brechen“

18838895_1948902272010280_1569033162811557538_n

Was tun wenn du unendlich verliebt bist, ER dich aber nicht wirklich wahr nimmt? Genau das ist Amys Problem, sie ist bis über beide Ohren verliebt in den Tierarzt Ethan, aber sein Herz schlägt nur für seine gut laufende Hundeklinik. Er denkt gar nicht an Liebe, oder eine Beziehung, erst recht nicht mit einer so jungen Frau wie Amy. Bis, tja …

bis plötzlich ein anderer Mann in Amys Leben tritt und alles auf den Kopf stellt. Für Ethan ist der Kerl doch bloß hinter Sex her und nicht gut für sie. Der Tierarzt ist vielleicht ein Hündeflüsterer, aber kann er auch Amyflüstern? Weiterlesen

Buchtipp: Wir. Für immer – Emma Wagner

“ Wie war das gleich noch mit dem Horrorfilm, in dem das Opfer die Treppe hinuntergeht und ‚Ist da wer‘ ruft?“ frage ich leise. Es ist als Witz gedacht, doch keiner von uns beiden lacht

19884451_1965979750302532_2124878069906808648_n

Eigentlich scheint Sophies Leben perfekt zu sein, eigentlich hat sie einen treuen Mann an ihrer Seite, eigentlich einen guten Job und eigentlich ist sie glücklich. Und eigentlich hat sie nicht damit gerechnet, das ein einziger Augenblick alles verändern könnte.

Aber genau das passiert, als sie auf den erhofften Investor für das Cafe ihrer Mutter trifft. Arrogant und herablassend, genau das ist Noel und dieser Blödmann sieht in Sophies Augen noch nicht mal seine eigene Arroganz. Als ihre Mutter einen Autounfall hat, steht Sophies Welt plötzlich Kopf und ausgerechnet der Blödmann ist ihre Chance auf Hilfe …  Weiterlesen

Buchtipp: Mit Ski, Charme und Pinguin von Emma Wagner

Wenn Fettnäpfchen sich mit Missverständnissen zusammentun,

entsteht ein riesen Chaos, aber vielleicht, ja vielleicht ja auch die große Liebe.

dav

 

Heute ist Welt – Pinguin – Tag!! ❤ Welcher Tag würde sich mehr anbieten, euch das wundervolle Buch Mit Ski, Charme und Pinguin von Emma Wagner näher zu bringen? Worum es in ihrem aktuellen Buch geht? Weiterlesen

Buchtipp: Du. Für immer von Emma Wagner

“ Weißt du … manchmal tun Menschen Dinge, die du vielleicht im ersten Moment nicht verstehst und für falsch hältst. Aber später, wenn du groß bist, wirst du begreifen, warum sie das getan haben“

dav

Kinder – wie gerne hätte Künstlerin Anna welche mit ihrem Oliver. Doch leider haben die beiden kein Glück, was Anna belastet. Auch leidet ihre Beziehung sehr darunter und das die Familie ihres Ehemannes denkt, sie seit die absolut falsche Partnerin für den perfekten Sohn, macht alles nur noch schlimmer. Als ihre ehemalige Lehrerin und Freundin Carol stirbt, kehrt Anna zurück an den Ort ihrer Kindheit, an den Platz, an den sie eigentlich nie wieder zurück wollte. So viele Erinnerungen und Jugendliebe Marc, bringen Anna noch mehr durcheinander. Marc mit den wunderschönen Augen, Marc mit dem sie ein Geheimnis teilt. Plötzlich muss sie sich ihrer Vergangenheit stellen und sich selbst fragen, ob ihre Entscheidungen immer richtig waren. Was verschwieg ihr ihre Mutter? Und für wen schlägt ihr Herz heute? Weiterlesen

Buchtipp: Mein Herz schlägt in deinem Takt von Bettina Kiraly

„Sie lächelt mich an, streckt ihre Hand nach mir aus. Doch ich kann sie nicht erreichen. Nie mehr. Ich lasse sie gehen. Jeden Tag aufs Neue“

51abipsp3sl-_sx350_bo1204203200_

Eine neue Liebe – nichts kann Tobias weniger brauchen als das, denn zum einen hat der alleinerziehende Vater überhaupt keine Zeit und dazu kommt, dass er seine Frau noch viel zu sehr vermisst. Das, das Blind Date, zu dem er sich von einer Freundin überreden lässt, ein Fehler ist, ahnte er deshalb auch schon. Aber während er sich durch den Abend quält, trifft er auf Adrian, extrovertierter Sänger der Band Crazysofar! und etwas an dem junge Mann bringt Tobias total durcheinander. Adrian flirtet ununterbrochen mit ihm, zeigt ihm eindeutig wohin es für ihn führen dürfte, doch Tobias ist verunsichert, steht er doch auf Frauen, oder? Als Adrian ihn küsst, gerät Tobias Welt ins wanken, will er doch nur einen Freund, jemanden der für ihn da ist, zuhört. Doch ganz plötzlich ist da so viel mehr was er für diesen Mann empfindet, aber da ist eben auch diese Frage in seinem Kopf: einen Mann lieben?

2016-10-17-09-37-17

„Wir verlieben uns nicht in ein Geschlecht. Wir verlieben uns in einen Menschen“ Weiterlesen

Buchtipp: New York Diaries – Claire von Ally Taylor

Willkommen im Knights Building, das vielleicht schon etwas abgelebt, aber dafür im Herzen New Yorks auch bezahlbar ist und somit auch perfekt für junge Mieter, die vom Leben noch so einiges erwarten. Die neuste Mieterin heißt Claire Gershwin – obwohl? Kann man eine Frau die in den begehbaren Kleiderschrank ihrer Freundin June zieht, denn überhaupt Mieterin nennen? Aber Claire wäre auch viel zu pleite um sich ein eigenes Appartement leisten zu können. Frisch verlassen kommt sie bei ihrer Freundin unter und als wäre ihr Leben nicht schon schlimm genug, trifft sie auf ihre Vergangenheit. Auch wenn man sagt, das New York niemals schläft, kann Claire dort ihre Träume und Hoffnungen erfüllen?

14462737_1134887586577958_5075919794243357327_n

„My Wandschrank is my Castle“

Wer in sozialen Netzwerken unterwegs ist, liest ihn immer mal wieder: den Facebook-Status. Bei manchen freu ich mich, wenn ich so erfahre das sie verliebt sind, das sie DEN EINEN gefunden haben, oder das sie es wenigstens glauben. Denn manchmal macht es klick und plötzlich ändert er sich von „in einer Beziehung, lebt in London und hat einen tollen Job“ zu “ Single, arbeits- und obdachlos“ und zwar alles auf einmal. Weiterlesen

Buchtipp: Remember von Izabelle Jardin

Buchtipp

91Pegqts0HL__SL1500_

Remember von Izabelle Jardin

„Es gab keinen Tag in meinem Leben, an dem Glück und Unglück, Himmel und Hölle, Ende und Anfang jemals dichter beieinandergelegen haben!“

Leah hat eine sehr genaue Vorstellung vom richtigen Mann. Sie will etwas Besonderes! Als Connor Breckwohld, der Juniorchef einer großen Hamburger Reederei, in ihren Laden tritt, ist es um sie geschehen. Ein Blick, ein Date, ein erster Kuss. Und eine Erkenntnis: Er steht kurz vor der Hochzeit mit einer anderen. Leah nimmt Reißaus. Und kann ihn nicht vergessen! Gegen alle Widrigkeiten, gegen ein jahrzehntelang wohlgehütetes Familiengeheimnis, das eine Verbindung zwischen den beiden unmöglich erscheinen lässt, geht Leah den Weg, den das Herz ihr weist.
Bis zu jenem Tag. Als sich alles ändert. Und über diesen Tag hinaus!

91Pegqts0HL__SL1500_

Wenn ich krank bin, brauch ich etwas fürs Herz. Dann will ich mich auf die Couch kuscheln, leiden und Tränen vergießen. Ich will einfach eine Lovestory genießen und mich verlieren, in der Geschichte, im Herzschmerz der Protagonisten und mich mit ihnen verlieben und lachen. Da ich schon Izabelle Jardins andere Bücher gelesen habe, war ich mir sicher – Remember wird mir alles geben was mein Herz begehrt. Und ich wurde nicht enttäuscht Weiterlesen