Buchtipp: Ain`t Nobody – Halte mich von Anastasia Donavan

„Was erkenne ich in ihnen? Traurigkeit? Stärke? Das passt nicht zusammen! Warum interessiert es mich überhaupt?“

IMG_20171207_083805.jpg

Beschädigte Ware – dafür hält sich Anna, für beschädigte Ware. Anna, die niemanden wirklich an sich ran lässt. Anna, deren Leben geprägt ist von Gewalt, Missbrauch, Magersucht. Anna, die gegen Dämonen kämpft, die so unendlich groß sind.

Und dann begegnet ihr Karim, der hinter ihre Mauern zu blicken scheint und mehr sieht als Anna möchte. Aber Karim blickt nicht nur hinter ihre Maske, der junge Mann verliebt sich in das Mädchen, das so unheimlich traurige Augen hat, in die Frau, die für ihn das schönste der Welt ist.

Diese Begegnung verändert schlagartig alles und es beginnt ein Kampf um Liebe und Vertrauen. Aber kann Karim auch gegen ihre Dämonen gewinnen?

bty

Weiterlesen

Advertisements

Buchtipp: Das verbotene Verlangen des Earls von Ester D. Jones

„Er wagte nicht, sich zu bewegen, weil seine Seele aus Glas zu bestehen schien. Jede Erschütterung könnte ihn endgültig zerstören“

Sebastian Treesome, Earl of Broomfield, besitzt vieles, aber Träume gehören nicht dazu. Dafür sorgt sein grausamer Stiefvater, der ihm nicht nur jeden Tag predigt, wie wenig er wert ist, auch „zeigt“ er ihm, wie man ein guter Mensch ist. Nun fordert dieser, Sebastian solle sich endlich eine Ehefrau suchen, eine sehr reiche versteht sich. Seine Wahl fällt auf die schöne Lady Rose, der er sich – natürlich – nur unter den Augen ihres Bruders nähern kann. Leider ist Lucian, der Earl of Westminster und Lady Rose Bruder, nicht sehr angetan und missbilligt eine Verbindung. Doch als Sebastian ihn bittet, seine Aufrichtigkeit beweisen zu dürfen, zeigen zu können, das er ein geeigneter Ehemann wäre, ist Lucian zwar erstaunt, stimmt aber zu.

Je mehr Zeit Lucian mit Sebastian verbringt, je mehr ist er fasziniert von dessen Art die Welt zu sehen, angetan von seiner Ehrlichkeit und Freude. Plötzlich fühlt Lucian mehr als Faszination, was die beiden Männer mehr als in Gefahr bringen könnte …

Weiterlesen

Racing Love – Poleposition für die Liebe von Bettina Kiraly

„Manchmal ist das, was wir unbedingt wollen, nicht für uns bestimmt….“

Frederick hat alles was er sich nur wünschen kann. Er ist erfolgreicher Formel 1 Fahrer und sein gutes Aussehen bringt ihm nicht nur Werbe-Deals, sondern auch Frauen. Er steht gerne im Mittelpunkt und sein Image ist ihm fast heilig. Ava hingegen ist das genaue Gegenteil. Die junge Gärtnerin liebt ihre Ruhe und mag nicht die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Aber obwohl ihr erstes Treffen mehr als schief läuft, freunden sie sich an und verbringen gerne Zeit miteinander. Frederick fühlt sich durch Ava geerdet und genießt die Zeit ohne Druck und Ava verliert schnell ihr Herz an den sexy Rennfahrer. Aber könnte so eine Liebe überhaupt funktionieren? Sieht Frederick was er da vor der Nase hat? Oder ziehen sich Gegensätze vielleicht doch nicht an? Weiterlesen

Buchtipp: Wedding Games … wer sich traut von June Reeler

„… Liebe ist stärker als alles auf dieser Welt. Und stärker als alles, was sich außerhalb von dieser Welt befindet“

bty

Vorstellungsgespräche sind eine Herausforderung , oder? Egal wie gut du vorbereitet bist, wenn dein gegenüber dich schlicht nicht mag und dir das auch zu verstehen gibt, dann war`s das. Schlimmer ist ja nur, wenn du wirklich perfekt für den Job wärst, ihn eigentlich schon in der Tasche hast und dann kommt irgend so ein Schnösel und macht alles kaputt, bringt dich aus dem Konzept, stellt dich und deine Leistungen in Frage. Ich hatte das Vergnügen schon, da ich sehr (wirklich sehr, sehr) blond bin, hielt er mich schlicht für dumm. Ich hab dem Herren dann die Welt erklärt, mit freundlichen, aber nicht zu missverstehenden Worten, und entlass mich selbst. Vielleicht mochte ich Protagonistin Emma deshalb sofort, denn ihr passiert genau das! Nicht nur das sie perfekt für den Job wäre, ihn fast schon sicher hat, Macarius – einfach Mac genannt – kommt zum Gespräch dazu und alles läuft schief für die junge Frau. Als wäre das nicht schon schlimm genug, trifft sie den arroganten und herablassenden Kerl ganz schnell wieder. Denn auf der Hochzeit einer Freundin ist auch er zu Gast. Jetzt denkt ihr „na und, dann geh ihm eben aus dem Weg“. Leichter gesagt als getan, denn zu den traditionellen Hochzeitsspielen, die in Amerika viele Paare veranstalten, wählt dieser Kerl ausgerechnet Emma! Und , als hätte er eine Persönlichkeitsveränderung hinter sich, flirtet er mit ihr und je näher sie Mac kennenlernt,  je mehr fühlt sie sich von ihm angezogen. Doch als er plötzlich wieder distanziert ihr gegenüber ist, fragt sie sich: Was zum Teufel stimmt nicht mit Macaruis?

bty

„Was für ein arroganter Arsch“ Weiterlesen

Buchtipp: forever love – Ich sehe Liebe von Bettina Kiraly

„Es fühlt sich an, als würde man mich aus dem Flugzeug schubsen, bevor ich den Fallschirm richtig angelegt habe“

Jonas kann Liebe sehen, nicht die zwischen Mutter und Kind, oder einen verliebten Pärchen, DAS kann ja eigentlich jeden, nein Jonas sieht ob zwei Menschen perfekt zusammen passen würden. Er sieht wenn jemand einfach perfekt für einen anderen wäre und hilft da auch gerne mal nach, spielt den Kuppler. Damit hat er auch Erfolg und somit ist es kein Wunder das er davon überzeugt ist wer der perfekte Partner für den Neuen in seiner Autorengruppe wäre. Gordon – der Neue – passt Jonas eigentlich so gar nicht, ist er doch viel zu präsent, viel zu laut und viel zu faszinierend. Aber wenn er ihn schon nicht los wird, dann kann er wenigstens dafür sorgen das dieser sein perfektes Gegenstück auch bekommt. Aber je mehr Zeit er mit den sexy Schotten verbringt, je mehr stellt Jonas fest, wie groß die Gemeinsamkeiten sind, wie groß Gordons Herz und wie groß die Anziehungskraft die er auf ihn ausübt. Nur Jonas ist nicht schwul, also warum wünscht er sich plötzlich mehr, so viel mehr von Gordon?

„Liebe sieht man nicht, das behaupten zumindest alle. Doch ich kann Liebe sehen“ Weiterlesen

Buchtipp: Nacktbaden mit dem Teufel von Sandra Henke

„Wärt ihr Highschool-Kids, könnte man meinen, du wärst in ihn verknallt“

bty

 Nathan X Winchester – für Charly bedeutet dieser Name Krieg! Steht er doch für den Teufel in Person. Denn um noch reicher zu werden, kauft der Geschäftsmann nach und nach einfach alle Grundstücke am Golden Lake und ist nun hinter dem Land von ihren Großeltern her. Charly liebt diesen Flecken Erde mehr als alles andere, ist es doch ihr Zuhause, aber dieser Ebenezer Scrooge versucht ihr dieses wegzunehmen und zerstört damit all ihre Träume und das bedeutet Krieg. Als Winchersters Handlanger immer dreister werden, ist es für Charly an der Zeit härtere Geschütze aufzufahren und dem Teufel endlich persönlich gegenüber zu treten. Leider läuft dieses zusammentreffen alles andere als geplant, denn zwischen Charly und Nathan fliegen mehr als nur Funken …

Weiterlesen

Buchtipp: My Risky Business – Sieben verführerische Nächte von Adele Mann

„… wie eine aufregende Runde auf dem Karussell. Du weißt, eigentlich kann dir nichts passieren, und dennoch hältst du dich an der Stange fest, um nicht runterzufallen, und egal, wie sehr du es bestreitest, es gefällt dir, dass dir dabei ein wenig schwindelig wird“

IMG_20171001_114620.jpg

Was wenn die einzige Chance dein Familienunternehmen zu retten ein Kerl ist der dir ein unmoralisches Angebot macht?

Was wenn dieser Kerl unglaublich gut aussieht und deine Libido, wenn sie nicht gerade stinksauer wäre, nach ihm schreien würde?

Der armen Madison geht es genau so, denn nur der erfolgreiche Geschäftsmann Michael Stoke besitzt die nötigen Mittel um die Firma ihrer Familie zu retten und er macht der jungen Frau ein unmoralisches Angebot im Gegenzug für seine Hilfe. Was Madison aber nicht weiß ist, dass Michael nicht nur das Geld für ihre Rettung besitzt, sondern auch mehr als ein Geheimnis hütet, eines davon : er ist Madison schon einmal begegnet!

bty

„Wir sollten als Magier auf der Bühne stehen“ Weiterlesen

Buchtipp: Verliebt in den Mond von Sandra Henke

„Man bekommt nicht immer das, was man will, aber meistens das, was man braucht“

IMG_20170427_095250_835

Wir Buchverrückten haben alle etwas gemeinsam:

Diesen einen Autoren, diese eine Schriftstellerin, die wir mehr lieben als alle anderen. Deren Bücher wir ungesehen kaufen, lieben, verschlingen. Von ihr fühlen wir uns getröstet, geliebt, vielleicht sogar beschützt, denn egal was uns das Leben auch antut, auf sie und ihre Geschichten können wir uns verlassen. Wir können darauf vertrauen, das sie uns den Halt, den Trost gibt, den wir gerade brauchen.

So geht es auch Lilly, der bezaubernden Hauptfigur im neuen Roman von Sandra Henke. Lilly ist bunt, voller Leben und Lachen, auch wenn es das Leben nicht gut mit ihr meinte. Aber sie fand immer Zuflucht in den Büchern ihrer Lieblingsautorin. Die junge Frau ist verzaubert von der Wärme und Liebe die sie beim lesen empfindet. Als sie durch Zufall erfährt, das ihre Lieblingsautorin ein Mann ist, muss Lilly ihn einfach kennenlernen. Ein Kerl der mit solcher Leidenschaft über die Liebe schreibt, dieser muss doch einfach ein wunderbarer Mensch sein, oder? Weiterlesen

Buchtipp: Ich träumte von deiner Liebe von Bettina Kiraly

„Wie sollte man in ein Leben zurückkehren, in dem man plötzlich fremd war? In ein Leben, das einem nicht mehr gehörte, in dem ein Teil fehlte? Warum fühlte sich alles so falsch an? Wohin gehörte ich jetzt?“

 IMG_20170405_201132_661.jpg

Daniel ist Rebeccas große Liebe, zwischen den Beiden stimmt vom ersten Moment an alles und es beginnen die glücklichsten Jahre in Rebeccas Leben. Aber als sie nach einem kleinen Unfall im Krankenhaus zu sich kommt, ist nichts mehr wie es war. NICHTS

Die Zeit mit Daniel soll nur in ihrem Kopf existieren? Aber warum weiß sie Dinge, die während ihres Komas passiert sein sollen? 4 Jahre einfach weg? Nur mit Daniels bestem Freund darf sie sich erinnern, erinnern an eine Liebe die es nie gegeben haben soll. Wie leben, wie überleben zwischen Traum und Realität? Weiterlesen

Buchtipp: Mit Ski, Charme und Pinguin von Emma Wagner

Wenn Fettnäpfchen sich mit Missverständnissen zusammentun,

entsteht ein riesen Chaos, aber vielleicht, ja vielleicht ja auch die große Liebe.

dav

 

Heute ist Welt – Pinguin – Tag!! ❤ Welcher Tag würde sich mehr anbieten, euch das wundervolle Buch Mit Ski, Charme und Pinguin von Emma Wagner näher zu bringen? Worum es in ihrem aktuellen Buch geht? Weiterlesen