Buchtipp : Ain’t Nobody – Befreie mich von Anastasia Donavan

„Ich befinde mich im freien Fall. Der Boden kommt immer näher. Gleich schlägt mein Körper auf und zerfetzt, doch statt des Aufpralls fühle ich plötzlich Sicherheit. Als ob Superman angeflogen kommt, um mich in letzter Sekunde zu retten“

Seit ihr schon einmal Achterbahn gefahren? Eine von diesen ganz großen und wilden, die dir irgendwie Angst macht, dein Adrenalin durch den Körper rauschen lässt? Du willst die Augen zukneifen, dich am liebsten im Sitz verkriechen, was du aber natürlich nicht kannst, denn du musst unbedingt sehen was auf dich zukommt. Das Hoch macht dir Gänsehaut und das Runter noch mehr Angst, aber trotzdem willst du lachen, fühlst dich wagemutig und auch frei … Weiterlesen

Advertisements

Anastasia Donavan – Wie eine eMail von Papa alles veränderte

 Ain´t Nobody, loves me better. Makes me happy. Makes me feel this way. Ain´t Nobody …

Literatur hat so unheimlich viele Gesichter, manche sind bunt und laut, manche eher leise und grau, aber alle haben eins gemeinsam: sie hinterlassen eine Emotion. Egal ob unendliche Freude über ein Ende, Fassungslosigkeit über Figuren oder Ärger über verschwendete Zeit, welches auch immer, aber du hast ein Gefühl beim beenden des Buches und mit etwas Glück ein richtig tolles. Ganz selten hast du als Leser das Glück eine Story zu entdecken die dir nicht nur diese besondere Emotion schenkt, sondern etwas besonderes ist und du gerne mehr willst. Mehr von diesem Buch, mehr von diesen Charakteren, mehr von dieser Autorin.

Mit Anastasia Donavan erging es mir genauso. Nachdem ich ihr Buch Ain´t Nobody – Halte mich gelesen hatte, wollte ich mehr über die junge Schriftstellerin wissen. Woher kam die Idee? Was inspirierte sie zu diesem emotionsgeladenen Buch? Ich suchte und fand eine tolle Frau, die sich Zeit nahm all  meine Fragen zu beantworten

  Weiterlesen

Buchtipp: Ain`t Nobody – Halte mich von Anastasia Donavan

„Was erkenne ich in ihnen? Traurigkeit? Stärke? Das passt nicht zusammen! Warum interessiert es mich überhaupt?“

IMG_20171207_083805.jpg

Beschädigte Ware – dafür hält sich Anna, für beschädigte Ware. Anna, die niemanden wirklich an sich ran lässt. Anna, deren Leben geprägt ist von Gewalt, Missbrauch, Magersucht. Anna, die gegen Dämonen kämpft, die so unendlich groß sind.

Und dann begegnet ihr Karim, der hinter ihre Mauern zu blicken scheint und mehr sieht als Anna möchte. Aber Karim blickt nicht nur hinter ihre Maske, der junge Mann verliebt sich in das Mädchen, das so unheimlich traurige Augen hat, in die Frau, die für ihn das schönste der Welt ist.

Diese Begegnung verändert schlagartig alles und es beginnt ein Kampf um Liebe und Vertrauen. Aber kann Karim auch gegen ihre Dämonen gewinnen?

bty

Weiterlesen

Buchtipp: Herz über Board – Mein Sommer mit Jonah von Sina Müller

„….aber ich wünsche dir aus tiefster Seele, dass du bald eine Frau kennenlernst, bei der du jede Sekunde, die du ohne sie verbringst, leidest. Dass du dich nach ihr und ausschließlich nach ihr sehnst, und zwar so sehr, dass es manchmal weh tut und du das Gefühl hast, verrückt zu werden. Irgendwann wirst du in wunderschöne Augen blicken und nur an eines denken können: dass du zu Hause bist. In der Seele eines anderen Menschen“

13925810_1093690627364321_874866750976164496_o

Kann ein Sommer dein Leben verändern?

Nachdem Lin von ihrem Freund auf die hinterhältigste Art betrogen wurde, flieht sie nach Sardinien und hofft genau darauf. Sie will vergessen – vor allem Männer! Was leichter gesagt als getan ist, denn sie lernt Jonah kennen und fühlt gleich eine innige Verbindung zu ihm. Aber Jonah eilt ein Ruf als schlimmer Aufreißer voraus und so fühlt sich Lin schnell gefangen zwischen der Angst erneut verletzt zu werden und der Hoffnung auf den besten Sommer ihres Lebens. Aber …… kann ein Sommer dein Leben verändern?

13925810_1093690627364321_874866750976164496_o

Der Herbst ist da, in all seiner Pracht zeigt er uns wie schön er sein kann. Aber wenn die Tage nun wieder kürzer werden, viel weniger Sonnenlicht unser Gemüt erfreuen kann, dann bekomme ich Meerweh, ganz schlimmes Meerweh. Ich sehne mich nach heißen sonnigen Mittagen am Strand, Sand zwischen den Zehen und Wellen die, die Beine zur Abkühlung umspülen. Leider können wir uns nicht einfach ins Auto setzten und losfahren, einfach Koffer packen und weg. Aber schön wäre es ….. Weiterlesen

Buchtipp: Herz über Kopf von Phoebe Ann Miller – Famous 1

„Distanz ist eine körperliche Entfernungsolange man jemanden ins Herz lässt, spielt sie keine Rolle mehr“

Aber was wenn du dich in einen Schauspieler verliebst? Und nicht nur einfach irgendeinen Schauspieler, sondern einen berühmten, sehr sexy Hollywood Mimen den jeder kennt? Kann auch dann eine Liebe bestehen? Oder würde sie am Scheinwerferlicht zerbrechen?

13344731_1771952793038563_4876026683810243696_n

Nachdem ich schon „Auf die andere Art“ von Phoebe Ann Miller verschlungen habe, freute ich mich sehr auf ihr neues Buchbaby “ Herz über Kopf“ und wieder zeigt die Autorin, das normal nicht ihr Ding ist.

Sie schreibt nicht einfach einen hübschen kleinen Liebesroman mit Herzschmerz und Tränen, sondern überrascht mit Spannung, Drama und hinterlässt in deinem Kopf die Frage: Was wäre wenn ….

Protagonistin Sara mochte ich sofort, ihre fröhliche Art, die Liebe zu Freunden und Familie, macht sie zu einer Figur die man einfach gern haben muss. Ihre Wurzeln liegen in Bamberg, hier befindet sich ihr Job, ihre Familie, ihr Mittelpunkt. Als sie Cooper trifft, legt er ihren Verstand völlig lahm. Die beiden fühlen sich wie magisch zu einander hingezogen, was Sara vor ein „kleines“ Problem stellt. Cooper ist ein berühmter Hollywood Star, ein Mann mit so unheimlich viel Herz und Seele wie wir ihn uns alle wünschen würden, aber er wird auch täglich von Paparazzi verfolgt, was ein Zusammensein schwer macht. Sein Leben findet in Amerika statt, aber hat eine Liebe über eine solch große Distanz überhaupt eine Chance? Kann eine junge Liebe überhaupt bestehen, wenn sie plötzlich im Rampenlicht steht?

61xb2gEMr3L

Als ich meinen Mann kennenlernte war es Liebe auf den ersten Blick. In dem Moment als er mir in die Augen sah, machte mein Gehirn ploppppp und ich dachte „WOW“. Er war meine Bedienung und allein die Frage was ich gerne trinken möchte, machte mich sprachlos. Ich verlor mich total in seinen Augen, tauchte ab in diese goldbraunen Seen und sah wahrscheinlich aus wie eine totale Idiotin die sabbert. Aber ich schwöre bei Gott, in meinem ganzen Leben ( und ich bin nun ja nicht mehr so jung) hab ich noch nie – oder jemals danach – einen Menschen getroffen der so schön ist.  Weiterlesen

Annika Dick – Vielleicht ist es das Weite und das Wilde

Als ich zum ersten Mal Schottland besuchte verliebte ich mich unsterblich ins dieses raue und so wunderschöne Land. Jeder der dort schon einmal war, kann bestätigen, man MUSS noch einmal hin und wieder und wieder. Mir waren fünf Tage vergönnt, fünf Tage voller Lachen und Frieden. Ich kann es nur Frieden nennen, denn für meine Seele war es genau das. Diese Ruhe am Meer, das heitere Beisammensein am Abend – einfach wunderbar. Danach kam ich immer wieder, erkundete das Land und da ich schon immer gerne Highlander Romane las, besuchte ich natürlich auch so manche berühmte Stelle. Schottland besucht man nicht einfach, oh nein, man verliebt sich und geht nur mit schwerem Herzen wieder

Vielleicht war das sogar der Hauptgrund mir Annika Dicks Buch Die stolze Braut des Highlanders zu kaufen. Ich kenne alles von Hannah Howell und den vielen anderen großen Autorinnen die über die Highlander schreiben und wenn ich ehrlich bin, war ich eher skeptisch ob mir Annika Dick das Lesevergnügen schenken kann wie diese. Was soll ich sagen – sie kann und wie ! Sie erweckt ihre Figuren zum Leben, schenkt ihnen Herz und Seele und läd zum träumen und verlieben ein. Ich flog nur so durch die Geschichte und ärgerte mich etwas über mich selbst, das ich diese tolle Autorin nicht schon früher für mich entdeckte. Um so mehr freute ich mich aber, das sie nicht nur zu Gast auf der diesjährigen Loveletter Convention in Berlin ist, sondern das sie sich auch Zeit für ein kleines Gespräch nahm.

Meine Lieben, die wunderbare Annika Dick

Foto Werkstatt Patric Dressel

Foto Werkstatt Patric Dressel

Weiterlesen

Buchtipp: Josh & Emma – Portrait einer Liebe von Sina Müller

Wenn du ohne ihn nicht mehr du selbst bist, dann hast du ein Problem. Denn ihn zu lieben, heißt zu leiden. Für immer. Vielleicht.

IMG_1289

Man sagt die Zeit heilt alle Wunden – ich glaube das nicht, denn es gibt Menschen die dich mehr verletzten können als alles andere auf der Welt. Sie können dich, deine ganze Welt aus der Bahn reißen und dieser Schmerz vergeht auch mit der Zeit nicht einfach. Leider muss auch Emma diese Erfahrung machen, denn selbst ein Jahr war nicht genug um ihre Wunde zu heilen. Als Josh und Emma erneut aufeinander treffen, ist es sofort wieder da – das Herzklopfen. Der Start in ein neues Leben könnte perfekt sein, doch die Vergangenheit holt die beiden ein und wieder steht Emmas Welt Kopf. Zum Glück lenkt ihr neuer Job sie ab und dann ist da auch noch Leon und jede Menge Gefühle. Wohin wird Emmas Weg führen?

Natürlich werde ich euch das nicht verraten, wo bliebe denn sonst die Überraschung? Es ist schon schwer genug etwas über den Inhalt zu schreiben, ohne zu viel zu verraten. Ich habe mich auf diesen zweiten Teil sehr gefreut, war gespannt was sich die Autorin für Emma und Josh noch ausdachte. Werden sie wieder zueinander finden? Haben sie eine Chance? Oder geht jeder lieber seinen eignen Weg? Wie ein Wirbelwind flog ich geradezu durch die Seiten, verschlang jedes Wort, jeden Satz und konnte erst aufhören zu lesen als ich das Ende erreicht hatte. Weiterlesen

Sina Müller „Dann ist das wie ein Schlag ins Gesicht eines jeden Autors“

Heute möchte ich euch eine Autorin näher bringen, die mich mit ihren beiden Büchern auf eine emotionale Achterbahnfahrt schickte. Sie erschuf Protagonisten, die zu Freunden werden, eine Liebesgeschichte, die berührt und fesselt.  Ich freue mich das sie sich die Zeit für ein kleines Gespräch genommen hat:

Meine Lieben, die bezaubernde Sina Müller

Sina

„Alle reden von der großen Liebe und wie wunderschön sie ist. Jeder Blick lässt die Welt wanken, jede Berührung bringt das Blut zum Kochen……“

Mit diesen Worten beginnt die Geschichte von Josh und Emma, die Geschichte von zwei jungen Menschen, die um ihre Liebe kämpfen müssen. Eine Liebe, die den Leser nicht einfach nur berührt, sondern leiden lässt, zum weinen und hoffen bringt, zum lachen und verzweifeln. Autoren können schrecklich grausam sein, immerhin entspringt der ganze Leidensweg den sie bestehen müssen ja nur deren Fantasie. Und deshalb fragt ich Josh und Emma was sie denn so über Sina Müller denken. Was mögen sie an ihr? Was gar nicht? Immerhin lässt sie die beiden ja durch die reinste Hölle gehen.

.

EMMA: Oh je … Mögen? Da sie für mich wie eine Mutter ist, würde ich sagen: Ich liebe sie und finde sie zeitgleich auch anstrengend und nervig.

JOSH: Sei nicht ungerecht, Emma. Schließlich hat sie uns zusammen gebracht. Und wenn wir ehrlich sind, haben wir ja meistens etwas ganz anderes getan, als sie vorgehabt hat. Weiterlesen

Buchtipp: Auf die andere Art von Phoebe Ann Miller

Das mächtigste was es auf der Welt gibt ist die Liebe. Nicht besitzt solche Gewalt, solche Kraft, nichts kann uns so sehr verletzten wie sie, unser Untergang sein, unser größter Schmerz. Wenn wir unser Herz verlieren, den EINEN finden, er seine Liebe auch uns schenkt, was kann es dann noch schöneres geben? In diesem Moment kann nichts dich besiegen, nichts und niemand dich verletzten, denn diese Liebe beschützt dich wie ein schützender Mantel.

Aber was passiert, wenn ganz unerwartet ein anderer Mensch in dein Leben tritt der alles auf den Kopf stellt? Wenn, ohne das du sie gesucht hat, ohne das du es willst, dein Herz sich nach diesem Menschen sehnt? Du ohne ihn leidest, dich verlierst? Denn da ist ja immer noch der EINE, den du auch nicht verletzten willst, den du liebst, ohne den du nicht leben willst und kannst. Also was tun?

912HWgIsFXL__SL1500_

Genau mit dieser Frage muss sich Charlotte auseinander setzen. Sie ist glücklich mit Jason verheiratet, der Liebe ihres Lebens. Erfolgreich im Beruf, auch wenn ihr Chef plant in Ruhestand zugehen. Mit seinem Nachfolger Dominic versteht sie sich auf Anhieb gut und auch Jason mag ihn sofort. Doch aus Freundschaft wird plötzlich mehr und Charlotte muss sich entscheiden. Soll sie ihr Leben einfach weiterführen? Ein Leben ohne ihren Mann könnte sie sich nicht vorstellen, zu sehr liebt sie ihn. Oder doch lieber einen Neuanfang wagen? Beides für die junge Frau keine Option, wie soll sie sich zwischen zwei Männern entscheiden die sie von Herzen liebt? Muss sie dies denn ……? Weiterlesen

Buchtipp: Josh & Emma – Soundtrack einer Liebe von Sina Müller

Er roch nach Freiheit, nach Fernweh, Erfolg und Lebensfreude. Er roch aufregend. Nach Abenteuer….

9783944729657ebook (1)

Die Liebe – ein zweischneidiges Schwert. Das wundervollste was dir im Leben begegnen kann. Sie hüllt dich ein, hält dich warm, macht dich zu einem glücklichen Menschen, das Paradies auf Erden…. Aber Liebe kann auch grausam sein. Deine schlimmsten Alpträume wecken und dich mehr verletzen als alles andere. Trotzdem suchen wir alle danach…. Diese zwei Seiten lernt Emma kennen als sie Joshua trifft. Sie fühlt sich magisch von ihm angezogen und ihm geht es nicht anders. Klingt toll, nicht wahr? Aber Josh ist ein gefeierter Star am Musikhimmel und die junge Frau stellt sich die Frage, ob sie ihm vertrauen kann? Kann eine Liebe bestehen, zwischen Blitzlichtgewitter, Groupies und Neid ?

Mit Josh & Emma schenkt uns Autorin Sina Müller eine Geschichte voller Liebe und Musik. Sie zeigt uns wie Liebe verändert und was wir für sie tun würden. Mit Hauptfigur Emma, aus deren Sicht die Geschichte auch erzählt wird ( ich gebe zu, mich hätte seine Sicht sehr interessiert 😉 ) erschuf die Autorin eine Figur, mit der ich mich sofort identifizieren konnte. Sie erkennt Josh nicht als bekannten Sänger einer angesagten Band und das konnte ich komplett nachvollziehen. Ich schau fast nie Weiterlesen