Buchtipp: Mr. Arrogant -Gibt´s den auch in NETT ? von Edna Schuchardt

Buchtipp

1473007_579592908777603_947328957_n

Mr. Arrogant – Gibt´s den auch in NETT ?

von

Edna Schuchardt

** Was für ein Arsch! Phillip Dorhagen, der charismatische und total attraktive Chef des Dorhagen-Verlags, benimmt sich beim ersten Treffen mit Annalena so arrogant und besserwisserisch, dass sie den geerbten maroden Verlag nicht mehr an ihn verkaufen will! Sie ist wild entschlossen, mit Dorhagen in Konkurrenz zu treten. Geschäftlich ist er ab sofort ihr Feind. Privat empfindet sie da ganz anders. Wenn er nur nicht so ein Stinkstiefel wäre…Und wenn er nur nicht so gut aussehen würde…**

             Turbulenter, witziger Liebesroman – Liebe, Sex und Leidenschaft…

***************************************************************

Annalena ist geschockt , nicht nur das ihr Onkel , den Annalena sehr verehrte , gestorben ist , NEIN er hinterlässt ihr seinen geliebten Verlag . Da es sein Lebenswerk ist , er nur für diesen Verlag lebte , nie heiratete oder eine Familie gründete – kann sie ihn nicht einfach verkaufen . Nach einem Familientreffen , wo ihr alle außer eine geldgierigen Tante , Hilfe anbieten ,weiss sie nicht weiter . Annalena ist unentschlossen , denn auch ein Gespräch mit den paar Mitarbeitern ihres Onkels , hilft ihr nicht weiter . Aber dann passiert es : Phillip Dorhagen , dessen Vater schon mit allen Mitteln versuchte den Verlag ihres Onkels zu erwerben , läd – nein er verlangt – ein Treffen . Leider benimmt der wirklich sehr gut aussehende Mann , sich wie ein arroganter Idiot und bringt Annalena mit seiner besserwisserischen Art , zur Weißglut . Verkaufen an ihn ? NIEMALS ! Sie behält den heruntergekommenen Verlag und ……

1473007_579592908777603_947328957_n

Mehr will und kann ich euch über das Buch nicht verraten . Wo bleibt den sonst die Spannung und genau das ist es : Spannend . Nach dem ich Wilde Erdbeeren gelesen hatte , war meine Neugier auf andere Werke der Autorin natürlich super groß und sie hat mich nicht enttäuscht . Mit viel Humor und Ironie schenkt uns Edna Schuchardt alles was ein gutes Buch haben muss : Fesselnde Unterhaltung – Spannung – eine große Brise Erotik und viel Spaß beim lesen . Ich habe Mr. Arrogant verschlungen .Die Autorin hat mit Annalena eine Figur geschaffen von der ich sehr gerne noch mehr lesen würde . Sie sieht zwar aus wie ein Engel , kann aber verhandeln und vor allem Schimpfen wie eine Amazone  😉

Ich mochte sie sofort und hatte zeitweise richtig Mitleid mit ihr . Erst stirbt jemand den du sehr mochtest , dann erbst du eine marode Firma und zur Krönung musst du dich auch noch mit dem arrogantesten aller Männer rumschlagen : Phillip Dorhagen ! Einer von diesen Männern die eine Frau erst mal nach ihrem Aussehen beurteilen und mit herablassenden und für jede erwachsene Frau , sehr beleidigenden Argumenten , versucht sie einzuschüchtern . Womit er bei Annalena zum Glück genau das Gegenteil erreicht . Aber auch ihm verleiht die Autorin Seele , man gönnt ihm zwar alles was er abbekommt , aber wirklich unsympathisch ist er natürlich nicht – dafür ist er auch einfach schon zu sexy  🙂  Durch die Kommentare seines besten Freundes hatte ich das wunderbare Gefühl eines Doris Day Films . Turbulent und Witzig , rasant erzählt .

Abgerundet wird die Geschichte mit ihren wunderbaren Nebencharakteren , sie verleihen dem Buch etwas Persönliches . Ihre Probleme und Sorgen , aber auch die Gier ihrer  Tante , sind real beschrieben und nachvollziehbar .

Mitreißend – so kann man Edna Schuchardt´s Schreibstil am besten beschreiben . Durch ihre lockere Art und ihren Humor , möchte man einfach weiterlesen . Sie nimmt dich mit und schenkt dir alles was ein Roman haben muss . Ich persönlich freu mich schon darauf mehr von der Autorin zu lesen , denn ihr Humor ist ansteckend .

5 von 5 Teddytatzen für ein Buch das mich überzeugte , das es den arroganten Kerl auch in nett gibt …

************ Sabine **********

1473007_579592908777603_947328957_n

wer mehr über Edna Schuchardt und ihre Bücher erfahren möchte , besucht doch mal den Klarant Verlag : www.klarant.de  oder einfach ein *klick* aufs Bild

Ich wünsch euch viel Spaß beim Lesen und Stöbern

Sabine

1473007_579592908777603_947328957_n

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s