Buchtipp: Acht Sommer und eine Distel von Juliane Vogler

Buchtipp

rotes_band2

Acht Sommer und eine Distel

von

Juliane Vogler

** Man sagt, dass von hunderten Jungschildkröten nur eine ihren Weg ins Meer findet. Alle anderen werden von den Schatten der Natur verschlungen.

Ähnlich ist es auch mit der Liebe. Viel zu oft kämpft die Schwärze des Lebens sie nieder, doch eine einzige – die einzig wahre – kann überleben, so man sie lässt.

Layla, matt und übermüdet, hangelt sich zwischen Vorlesungen und Nebenjob durch den Alltag an der Uni. Eines Morgens trifft sie auf einen jungen Mann im Park. Er steht vor ihr, direkt auf dem Weg, nur wenige Meter entfernt. Regentropfen prasseln auf seinen grünen Parka. Layla zögert, doch ihre Schritte tragen sich ihm entgegen. Die Blicke finden sich. – Obwohl sie kein Wort miteinander wechseln, verbindet sie etwas – ein Geheimnis, das beide aus der Vergangenheit teilen …**

rotes_band2

Layla , eine junge Studentin , hat ein Geheimnis , das sie mit allen Mitteln zu schützen versucht . Aber was willst du tun, wenn es dich langsam kaputt macht ? Und genau das ist Layla -innerlich  kaputt . Eine verletzte und geschundene Seele . Einsam aber Nähe kann sie auch nicht zulassen . Sie ist gerne mit Immer-mal-wieder-Freund Mosby zusammen . Seine Wärme und Stärke hüllen sie in einen Kokon aus Sicherheit  , aber er ist auch Eifersüchtig und will von Layla mehr . Aber das kann sie ihm nicht geben . Dann lernt sie Piet kennen , ihren jungen Professor an der Uni und Laylas Schmetterlinge fliegen …..

**************************************************************************

Ich muss gestehen das der Inhalt des Buches nicht leicht wiederzugeben ist . Man will ja auf keinen Fall zu viel verraten . Acht Sommer und eine Distel ist eine Suche . Nach Verständnis und Geborgenheit , aber auch nach Liebe und Sicherheit .Denn das sind genau die Dinge , die Layla braucht – will -haben muss . Ihre geschundene und so verletzte Seele versucht ein normales Leben zu führen , aber die Vergangenheit rollt wie ein Güterzug immer wieder über sie hinweg .

NEIN , leichte Kost ist dieses Buch nicht und wer eher auf witzige Chick Lit – Liebes – Kuschel- Romane steht , sollte es lieber nicht lesen .Es ist anspruchsvoll und beschäftigt deinen Kopf sehr. Ich brauchte etwas um hinein zu finden , aber plötzlich bist du drin , wirst mitgenommen in die dunkle und manchmal verwirrende Welt von Layla , die versucht ein normales Leben zu führen wie jeder andere auch . Autorin Juliane Vogler schreibt und beschreibt ihre Seele – ihr Inneres, so realistisch , das es manchmal schon beängstigend war . Immer ein klein wenig mehr  wird die Vergangenheit der verletzten jungen Protagonistin aufgedeckt . Immer mehr erfährt der Leser , über ihren Schmerz und warum sie keine Nähe geben kann . Mir gefiel Mosby , ihr On-Off Freund , sehr . Er versucht sie zu beschützen , liebt sie von Herzen – aber was tun , wenn dein Gegenüber das nicht genauso erwidern kann . Die Autorin gibt aber allen Figuren , genau wie Mosby , auf realistische Weise ein Eigenleben und wir haben in diesen acht Sommern auch einen Einblick in deren Leben und ihre Entwicklung .

rotes_band2

Beeindruckend und realistisch – das beschreibt den Schreibstil der Autorin am besten . Ihr wisst ich hasse Bla Bla Bla in Büchern und mag es , wenn der Autor zum Punkt kommt , ohne ewig weit auszuholen . Juliane Vogler verzichtet genau darauf – gibt kein Wort zuviel . Anspruchsvoll ohne Kitsch und Klischee , gibt sie uns einen Roman , der zwar manchmal etwas düster aber immer realistisch ist . Ich liebe diese Art von Büchern und Juliane Vogler´s Schreibstil rundet die Geschichte einfach ab – ausergewöhnlich und rasant .

Wenn ich etwas bemängel muss , dann das Cover . Nicht das es mir nicht gefällt , aber es passt einfach überhaupt nicht zum Inhalt des Buches . Diese ruhige , endlose Weite , das stille Meer , die Atmosphäre spiegeln nichts wieder , was ich auf Anhieb mit den Protagonisten oder der Geschichte verbinden würde . Durch den Klappentext und das Cover hätte ich etwas ganz anderes erwartet .

Für mich ein lesenswertes Buch , das mich sehr beeindruckte und noch eine ganze Zeit in meinem Kopf zu Hause sein wird . Bevor ich ein Buch lese , schau ich mir immer die Bewertungen anderer an , lese Meinungen und Rezis . Lass mich inspirieren ob ich ein Buch erwerbe oder nicht .Wer etwas kurzweiliges sucht , sollte weiter suchen , denn es ist kein klassischer Roman über * Frau findet die Liebe ihres Lebens * – so wurde das Buch in einer Rezession wirklich genannt , ebenso *kurzweilig *  und ich frage mich , ob man das Buch wirklich gelesen hat . Klassisch ist hier nichts, kein Friede , Freude , Eierkuchen  – Die Autorin geht einen ungewöhnlichen Weg , macht es sich nicht leicht und man merkt mit jeden Wort wieviel Herz in ihm steckt . Und * kurzweilig * würde ich es auf keinen Fall nennen . Laylas geschundene Seele berührt dich so sehr , das du über sie nachdenkst , Gedanken über sie machst , über ihre Vergangenheit und Leben . Ich hab sehr mit ihr gelitten und gehofft , wollte das sie glücklich ist , wollte ihre inneren Dämonen für sie verscheuchen ….

Ich bin beeindruckt und gebe – Acht Sommer und eine Distel – 4,5 von 5 Teddytatzen und kann es nur jedem , der keine Angst vor wahrer Literatur hat , von Herzen empfehlen

Sabine

rotes_band2

Wer mehr über Juliane Vogler wissen möchte , besucht doch mal ihren ganz neuen Autoren Blog http://julianevogler.blogspot.de/ oder einfach ein *klick* aufs Bild

Viel Spass beim Lesen und Stöbern

Ein toller Trailer zu einem großartigen Buch

rotes_band2

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner Tastatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s