Buchtipp: Engelssohn – Wächter des Lichts von Ylvi Walker

Meine Existenz verliert jeden Sinn. Was ist ein Leben ohne dich? Kein Leben!

1970416_693029747405551_1024563456_n

Engelssohn – Wächter des Lichts von Ylvi Walker

Nach schweren Schicksalsschlägen lebt Sora in einer Wohnung, die einem Rattenloch gleicht. Sie kommt mit dem Hungerlohn für ihren Job in einer Pizzeria kaum über die Runden. Ihr Leben ändert sich, als sie eines Abends auf Rafael trifft, einen Wächter des Lichts, der sie fälschlicherweise für einen Succubus hält. Nur mit viel Glück entkommt sie seinem Angriff. Trotz ihres unangenehmen Zusammentreffens fühlen sich Rafael und Sora auf magische Weise zueinander hingezogen. Der Halbengel Rafael findet heraus, dass in Sora mehr Geheimnisse schlummern als gut für sie beide ist. Und plötzlich finden sie sich auf der Flucht vor unbarmherzigen Mächten, die nur eines im Sinn haben: Soras Tod

1970416_693029747405551_1024563456_n

Das Schicksal meint es mit Sora wirklich nicht gut, Trauer und Schmerz bestimmen ihr Leben … mit dieser Figur schreibt sich Autorin Ylvi Walker in mein Herz. Mit Engelssohn schenkt sie dem Leser eine gefühlvolle Fantasy-Geschichte mit viel Herz und Spannung. Schon nach wenigen Seiten hatte sie mich in ihren Bann gezogen und lies mich eintauchen in ihre Welt voller Liebe und Hass. Und was mich besonders beeindruckte, war die Tatsache das Hauptfigur Sora keine kleine naive Frau ist, sondern Anfang 30, mit beiden Beinen fest im Leben verankert. Wir erfahren nach und nach, immer etwas mehr über all das Leid das sie ertragen musste und mit jeder neuen Zeile, liebt man diese Figur mehr.

Und dann ist da Rafael – geheimnisvoll und gutaussehend. Seine mitfühlende, aber trotzdem kämpferische Art, lässt jedes Frauenherz schmelzen.Ylvi Walker verleiht all ihren Charakteren, selbst den kleinsten, Herz und Seele, so das man alle Handlungen, Begebenheiten und Figuren wirklich nachvollziehen und verstehen kann und das obwohl sie uns auch einige neue Wesen vorstellt.

Bildhaft und Leidenschaftlich – ich denke so kann man Ylvi Walkers Schreibstil am besten beschreiben. Es gelingt ihr dein Kopf-Kino zu aktivieren, Bilder entstehen zu lassen und dich als Leser zu entführen. Das prickeln zwischen Rafael und Sora kann man fast fühlen und ihre Gefühle werden während des Lesens zu deinen eigenen.

Wem Ich Engelssohn von Ylvi Walker empfehle?

Allen die eine Fantasy-Geschichte der besonderen Art suchen, allen die eine Liebesgeschichte die berührt suchen und allen, die sich mal wieder richtig in einem Buch verlieren wollen. Ich verschlinge gerade den zweiten Teil – Wächter des Lichts 2 – Dämonenkind – und möchte nur so viel verraten – Schlaf wird völlig überbewertet 😉

1970416_693029747405551_1024563456_n

Format: Kindle Edition

Dateigröße: 3094 KB etwa 301 Seiten

Verlag: bookshouse

ASIN: B00JAJ8MPC

Mehr Infos zur Autorin und ihren Büchern erfahrt ihr unter:

http://ylviwalker.jimdo.com/

 

Viel Spaß beim lesen und stöbern

Sabine

1970416_693029747405551_1024563456_n

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s