Buchtipp: Mana Loa 1 – Familienbande von Astrid Rose

„Wenn das Herz und die Seele sind vereint, kehrt die Eine, die verloren scheint, heim“

1660318_10200513821206579_1028000748_n

Mana Loa 1 – Familienbande von Astrid Rose 

 Von Visionen geradezu heimgesucht, hat es Nina im Leben wirklich nicht einfach. Vom Schicksal schwer gezeichnet, lässt sie niemanden an sich heran. Der gutaussehende Tom aber ist hartnäckig und Nina weiß schon bei ihrer ersten Begegnung mit dem sonnigen jungen Mann, das dieser etwas mit ihren Visionen zu tun haben muss. Immer wieder sieht sie eine alte Frau die hawaiianisch spricht, ihr die Karten legt und Tom kommt aus diesem wunderschönen so fernen Land. Er bemüht sich sehr um die seelisch und körperlich so verletzte Frau, behutsam versucht er ihr näher zu kommen und jeden Schmerz von ihr fern zu halten. Doch auch Tom hat ein Geheimnis und Nina weiß, sie muss ihm helfen, auf welche Art auch immer und so landet Nina auf Hawaii und ihr Schicksal mit seinen Lauf ….

 1660318_10200513821206579_1028000748_n

„Was geschehen ist und was geschehen wird, ist dir vorherbestimmt, doch nur mit mir bist du eins“

Mana Loa – Familienbande von Astrid Rose – hier kommen Mystik und Leidenschaft  zusammen und ergeben ein bildgewaltiges Buch über Liebe, Vertrauen und Familiengeheimnisse. Ich hatte es schon einige Zeit auf meinem Reader, warum ich es gerade jetzt gelesen habe, kann ich nicht einmal erklären, aber eins weiß ich mit Sicherheit: Hätte ich es blos früher getan !

Mit Nina schenkt und die Autorin eine Protagonistin die man schnell ins Herz schließt, die man beschützen und drücken möchte. Eine Figur der man immer wieder sagen möchte, das alles bestimmt gut wird. Ich habe mit ihr gehofft, gebangt und geweint. Aber auch gelacht und geliebt. Astrid Rose beschreibt sie so real und liebenswert, aber trotzdem mit Ecken und Kanten, das man sie sich einfach vorstellen und ihre Handlungen nachvollziehen kann. Dies tut sie auch mit allen anderen Charakteren, egal wie klein die Rolle vielleicht auch sein mag, sie bekommen Herz und Seele und haben ihren Anteil an diesem wunderbaren Buch. Nie vorhersehbar, immer wieder ein neuer Einblick, lassen dich als Leser nicht einmal erahnen wie das Buch enden könnte.

Bildhaft, Leidenschaftlich und Spannend – ich denke diese Worte beschreiben den Schreibstil der Autorin am besten. Mit Mana Loa – Familienbande hat sie nicht einfach eine Liebesgeschichte erschaffen, dafür ist es zu magisch, zu spannend, zu berauschend, denn es enthält so viel mehr als ein normaler Liebesroman. Ich mag Bücher  von Marion Zimmer Bradley, Isabel Allende und all die anderen großen Damen der Literatur, die in ihren Büchern so viele kleine Begebenheiten und Geschichten vereinen und somit ein großes Ganzes erschufen. Und Astrid Rose erinnert mich an diese Frauen, denn mit der gleichen Leidenschaft erzählt auch sie uns ihre Geschichte.

Wem ich Mana Loa – Familienbande von Astrid Rose empfehle?

Wer eine 08/15 Lovestory sucht, wird enttäuscht sein, aber wer eine Liebesgeschichte sucht, die Überrascht, fesselt und berührt, dieser Leser wird Mana Loa lieben. Wer sich mal wieder richtig in einem Buch verlieren möchte, dem Alltag mehr als entfliehen, sich auf eine Reise begeben, auf eine der schönsten Inseln der Welt und dort auch noch vieles über deren Kultur und Sitten erfahren möchte, wird Mana Loa verschlingen.

Ich kann euch das Buch nur ans Herz legen, euch raten diese Reise mit Astrid Rose und Mana Loa – Familienbande zu unternehmen und euch entführen zu lassen, an einen Ort voller Liebe und Magie . Ich bin verliebt in dieses Buch und seine Autorin und freue mich schon darauf den zweiten Teil zu lesen

Mahalo für dieses Lesevergnügen

1660318_10200513821206579_1028000748_n

Format: Kindle Edition

Dateigröße: 2254 KB etwa 358 Seiten

Verlag: BookRix

ASIN: B00AMXNV5G

Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen und stöbern

Sabine

1660318_10200513821206579_1028000748_n

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s