Buchtipp: P.I.D.4 – Fatale Träume von Andrea Bugla

„Sie ist ihre Tochter, und sie schwebt in Gefahr!“

Neun kleine Worte, mehr nicht, nur neun kleine Worte … und doch verändern sie Trevor O´Neills Leben für immer

19905219_825857737588146_2135533147147050493_n

Im Leben begegnen uns viele Dinge die uns verändern, zu anderem denken, Anschauungen anregen, manche prägen uns, manche zaubern uns für immer ein Lächeln ins Gesicht. Aber nichts, wirklich nichts, bringt unser Dasein so ins wanken, verschiebt unseren Mittelpunkt so sehr wie Kinder.

Und nun stellt euch einmal vor, ihr müsstet von heute auf morgen, ganz plötzlich, euch nicht nur mit dem Gedanken auseinander setzen, das ihr Vater seit – oh nein, so einfach ist das Schicksal nicht – ihr erfahrt das die Mutter des Kindes gestorben ist und gleichzeitig, das das Leben dieses kleinen Wesens, das ihr ja nicht mal kennt!!, in Gefahr ist und es euch braucht. Und zwar jetzt! Weiterlesen

Advertisements

P.I.D. – Verborgene Erinnerung von Andrea Bugla

Wenn du nicht weißt wer du bist, wie willst du dann deine Feinde erkennen? Manchmal hilft dann ein Käferchen …..

51dQDjB1vOL

Wenn eine Freundin heiratet, freust du dich mit ihr über alles. Als eine meiner liebsten es mir erzählte, war ich fast genauso glücklich wie sie selbst, wünschte ihr all das Glück, das ich mit meinem Mann fand und kann es kaum erwarten, sie in ihrem Traum in Weiß zu sehen, zu erleben wie ihr in der Kirche die Tränen übers Gesicht laufen, sie ihre eigenen Schwüre vortragen, auf all diese Dinge freu ich mich. Ich muss aber gestehen, vor der Heirat freue ich mich am meisten auf das Probeessen, auf all die kleinen Köstlichkeiten die man probieren MUSS. Manche sind – naja – fad, aber dann gibt es diese unglaublich leckeren Häppchen, in die du dich verliebst und mehr willst, mehr, mehr …… Sie vergehen auf der Zunge, fast haben sie etwas erotisches, locken und bringen dich und deinen Gaumen zum stöhnen. Ich liebe Essen und das ist für mich der Himmel.

Novellen sind wie diese kleinen Appetithäppchen, manche sind so unheimlich gut das du mehr willst und so vielleicht eine Reihe entdeckst in die du dich verliebst und wie bei guten Essen mehr willst. P.I.D – Verborgene Erinnerung von Andrea Bugla ist so eine Verlockung von der du mehr willst

51dQDjB1vOL

Ryan erwacht in einem kleinen Krankenhaus und erinnert sich an nichts. Weder weiß er wer er ist, noch warum man ihn so übel zugerichtet hat. Als seine Verfolgen ihn gefunden zu haben scheinen, ist es die zarte Krankenschwester Sylvie die ihm hilft und damit nicht nur beweist, wie mutig sie ist, sondern auch versucht sein Rätzel zu lösen. Weiterlesen

Buchtipp: P.I.D. – Entfesselte Schuld von Andrea Bugla

„Du hältst dich für so schlau. Aber bist du das wirklich? Verwettest du darauf das Leben deiner Liebsten? Ich gebe dir 24 Stunden Zeit“

13087736_594760760697846_6032776269220502590_n

Wenn dir das Schicksal alles nimmt, dir das entreißt, was dir am wichtigsten ist, wofür dann noch leben? Wenn ein irrer Killer das tötet, was du mehr liebst als dein eigenes Leben, wolltest du dieses dann überhaupt noch? Mic Thorne musste genau das erleben und kämpft seit diesem Tag gegen die Bilder seiner Vergangenheit, gegen die Einsamkeit, den Alkohol, der ihm so wunderbares Vergessen schenkt. Mic funktioniert, schafft es zu überleben und stürzt sich in seine Arbeit bei P.I.D., Phoenix – Investigation and Defense, bis Anna Catalano das Team um Hilfe bittet. Sie will das P.I.D. die Unschuld ihres Vaters beweist und sie ihn vor der drohenden Hinrichtung retten. Ganz plötzlich wird Mic von seiner Vergangenheit eingeholt und sein mühsam zusammen geflicktes Leben droht auseinander zu brechen. Aber auch wenn sein Verstand laut NEIN schreit, will er Anna helfen und übernimmt den Fall. Anna weckt nicht nur eine Sehnsucht in ihm die er verloren geglaubt hatte, die junge Frau ruft auch Fragen hervor auf die Mic Antworten braucht. Was wenn der Mörder seiner Familie noch auf freiem Fuß ist? Weiterlesen

Andrea Bugla – Mordversuche plant sie im Voraus

„Es ist schockierend, wie locker viele das illegale Downloaden von Ebooks sehen. Es ist ja nicht nur der finanzielle oder der strafrechtliche Aspekt, der einen mit dem Kopf schütteln lässt. Es ist auch der fehlende Respekt uns Autoren gegenüber“

Andrea Bugla

 

—————————-

Bücher verbinden, vor allem wenn man den selben Buchgeschmack hat. Ich glaube wir alle haben schon jemanden getroffen, den man sofort mochte, schon allein weil man die gleichen Bücher liest. Bei der Autorin die ich euch heute etwas näher bringen möchte, war es genau so. Ich traf sie 2014 auf der Loveletter Convention in Berlin zum ersten Mal, gelesen hatten wir schon vorher von einander, aber leider nie getroffen und da wir die selben Autorinnen mögen, hatten wir ganz schnell ein Gesprächsthema. Das sie auch noch ein super netter und sehr lustiger Mensch ist, machte sie sofort noch sympathischer. Wir lachten so viel und ich genoss die Zeit in Berlin sehr. Das sie selbst gerade an einem Buch arbeitete, erwähnte sie noch nicht einmal und deshalb war ich natürlich sehr erstaunt, als ich erfuhr das sie „veröffentlicht“.

Meine lieben, die wunderbare Andrea Bugla

15480_433064960200761_191066103358191233_n

Andrea, die mit ihrem Sohn am Niederrhein lebt, ist begeisterte Romantic Thrill Leserin. Sie selbst schreibt am liebsten mitten in der Nacht und erweckt, während der Duft von wunderbarem frischen Kaffee durch die Wohnung strömt, ihre Protagonisten zum Leben. Ich freue mich sie hier auf Daisy and Books als Gast begrüßen zu dürfen, denn es ist ihr „erstes Mal“ Weiterlesen