Buchtipp: Nur ein Augenblick von Poppy J. Anderson

„Wenn du dein Studium schmeißt und ich von der Uni fliege, gehen wir zusammen zum Clownscollege und treten als Duo auf Kindergeburtstagen auf“

1695_695406417276100_8892337548688907485_n

Nichts auf dieser Welt kann dich mehr verletzten als die Liebe. Nur sie besitzt die Macht dich zu zerstören, dir alles zu nehmen. Wenn du jemanden mehr liebst als alles andere, dieser jemand deine Welt ist, dann kann er auch dein Untergang sein.

So geht es auch Barbara, die zwar schon zwei Jahre von ihrem Mann James geschieden ist, aber deren Schmerz so tief sitzt, das sie ihm nicht einmal in die Augen sehen kann. Nach außen hin führt sie ein perfektes Leben, vergöttert ihre zwei kleinen Söhne, gehört der Upperclass Connecticuts an. Barbara leidet unter der Trennung, liebt sie James doch aus tiefstem Herzen, aber ihm verzeihen? Nein, das kann sie nicht, zu tief wurde sie verletzt. Weiterlesen