Yvonne Holthaus über das Schreiben, Mut und Mord

Autorenvorstellung
„Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann liegen die Schatten hinter dir“
So lautet ein afrikanisches Sprichwort und ist zugleich, die Widmung im Buch Mit dem Gesicht zur Sonne, aus der Feder einer Autorin, die ich euch heute etwas näher vorstellen möchte. Sie schrieb mit 38 ihre Biografie und hat damit nicht nur mich berührt. Jetzt fragt ihr euch: Mit 38? Wie kann man denn da schon seine Biografie schreiben? Ich gebe es gerne zu, das habe ich mich auch gefragt. Aber dann lernte ich diese Frau kennen, tauchte ein in die Story ihres Lebens und war gefesselt. Nicht nur vom Erlebten, sondern von einer Autorin, die mit ihrer eigenen Geschichte anderen Menschen Mut macht. Den Mut weiterzumachen, nicht aufzugeben, durchzuhalten, zu kämpfen. Am letzten Freitag war sie zu Gast beim SWR Nachtcafe mit Wieland Backes und deshalb freu ich mich, das ich endlich mal diesen Satz sagen kann:
Eben noch auf der Showbühne und nun bei mir auf dem Blog zu Gast
Meine Lieben, die bezaubernde Yvonne Holthaus
(c) by SWR - Yvonne zu Gast bei SWR-Nachtcafe mit Wieland Backes

(c) by SWR – Yvonne zu Gast bei SWR-Nachtcafe mit Wieland Backes

Weiterlesen