Buchtipp: forever love – Ich sehe Liebe von Bettina Kiraly

„Es fühlt sich an, als würde man mich aus dem Flugzeug schubsen, bevor ich den Fallschirm richtig angelegt habe“

Jonas kann Liebe sehen, nicht die zwischen Mutter und Kind, oder einen verliebten Pärchen, DAS kann ja eigentlich jeden, nein Jonas sieht ob zwei Menschen perfekt zusammen passen würden. Er sieht wenn jemand einfach perfekt für einen anderen wäre und hilft da auch gerne mal nach, spielt den Kuppler. Damit hat er auch Erfolg und somit ist es kein Wunder das er davon überzeugt ist wer der perfekte Partner für den Neuen in seiner Autorengruppe wäre. Gordon – der Neue – passt Jonas eigentlich so gar nicht, ist er doch viel zu präsent, viel zu laut und viel zu faszinierend. Aber wenn er ihn schon nicht los wird, dann kann er wenigstens dafür sorgen das dieser sein perfektes Gegenstück auch bekommt. Aber je mehr Zeit er mit den sexy Schotten verbringt, je mehr stellt Jonas fest, wie groß die Gemeinsamkeiten sind, wie groß Gordons Herz und wie groß die Anziehungskraft die er auf ihn ausübt. Nur Jonas ist nicht schwul, also warum wünscht er sich plötzlich mehr, so viel mehr von Gordon?

„Liebe sieht man nicht, das behaupten zumindest alle. Doch ich kann Liebe sehen“ Weiterlesen

Advertisements

Buchtipp: Mein Herz schlägt in deinem Takt von Bettina Kiraly

„Sie lächelt mich an, streckt ihre Hand nach mir aus. Doch ich kann sie nicht erreichen. Nie mehr. Ich lasse sie gehen. Jeden Tag aufs Neue“

51abipsp3sl-_sx350_bo1204203200_

Eine neue Liebe – nichts kann Tobias weniger brauchen als das, denn zum einen hat der alleinerziehende Vater überhaupt keine Zeit und dazu kommt, dass er seine Frau noch viel zu sehr vermisst. Das, das Blind Date, zu dem er sich von einer Freundin überreden lässt, ein Fehler ist, ahnte er deshalb auch schon. Aber während er sich durch den Abend quält, trifft er auf Adrian, extrovertierter Sänger der Band Crazysofar! und etwas an dem junge Mann bringt Tobias total durcheinander. Adrian flirtet ununterbrochen mit ihm, zeigt ihm eindeutig wohin es für ihn führen dürfte, doch Tobias ist verunsichert, steht er doch auf Frauen, oder? Als Adrian ihn küsst, gerät Tobias Welt ins wanken, will er doch nur einen Freund, jemanden der für ihn da ist, zuhört. Doch ganz plötzlich ist da so viel mehr was er für diesen Mann empfindet, aber da ist eben auch diese Frage in seinem Kopf: einen Mann lieben?

2016-10-17-09-37-17

„Wir verlieben uns nicht in ein Geschlecht. Wir verlieben uns in einen Menschen“ Weiterlesen

Buchtipp: Burning Wings 1 – Das Erwachen von Annette Eickert

Die Saga beginnt …

Annette Eickert

Burning Wings 1

Das Erwachen

** Die Menschen denken seit Anbeginn , gute Taten bringen sie in den Himmel .Welchem Trugschluss sie doch unterliegen . Burning Wings entführt dich in eine Welt , die anders nicht sein könnte .Damian erwacht an einem Ort , den er nicht kennt und er kennt sich selbst nicht . Damit beginnt sein Albtraum . Aber träumt er nur oder ist alles um ihn herum Wirklichkeit ? **

Stell dir vor du erwachst an einem Ort den du nicht kennst , in einem Raum – gefüllt mit anderen Menschen , die wie du in einem Bett liegen und über jedem Gesicht schwebt eine Art Licht .Du wärst verwirrt und würdest in Panik ausbrechen .Keine Türen , keine Fenster , nur andere Betten mit anderen Menschen. Wo bist du ? Und was noch viel wichtiger ist WER bist du ? Genauso ergeht es Damian , als er in einem Raum ohne Türen zu sich kommt und die Anderen sieht . Doch als er aus dem Bett springt, ist es nicht Panik die ihn völlig übermannt , sondern ein Schmerz – so stark das es ihn fast um den Verstand bringt . Wie eine Feuersbrunst die in seinem Körper wütet und Damian kann nichts anderes tun als zu verzweifeln .Kein Ausgang heißt kein Entkommen . Aber Damian`s Schmerz endet kaum , da erscheint wie aus den Nichts eine Tür . Angespannt und für einen Kampf gewappnet , wartet er darauf das sie sich öffnet und natürlich hat er Angst was wohl nach dem unglaublichen Schmerz die nächste böse Überraschung für  ihn ist . Mit einem gutaussehenden jungen Mann ,  ganz in schwarz gekleidet – ohne Schuhe , aber wunderschön – hat er nicht gerechnet . Bevor Damian große Antworten erhält , darüber wer er ist – wo er ist – nimmt ihn der Mann mit in einen Raum , so herrlich , das Damian garnicht aus dem Staunen raus kommt . Auf einer Art Thron sitzt ein Engel , von solcher Schönheit das er schon wieder überwältigt ist .

* Damian , du hast dich des Vergehens schuldig gemacht und Selbstmord begangen . Deine Seele wurde geprüft und gereinigt . Doch du bist nicht bereit , dir deine Schuld einzugestehen . Aus diesem Grund verurteile ich dich zu ewiger Arbeit in Agnon . Dein Leben liegt hinter dir . Dein neues Leben beginnt nun .*

Plötzlich umgibt ihn gleissendes Licht und bevor er weiss was geschieht , übermannt ihn wieder unglaublicher Schmerz und Damian beginnt zu schreinen ………

So beginnt eine spannende und sehr mitreißende Geschichte , die vielleicht nicht sehr lang ist , dich aber so fesselt das du den nächsten Teil garnicht erwarten kannst . Autorin Annette Eickert schenkt uns mit * Burning Wings – das Erwachen * den wundervollen Auftakt zu einer Reihe , die man einfach gelesen haben muss . Ihr mit Fantasy geladener Schreibstil nimmt dich mit , beschert dir eine kleine Reise . Sie zeigt dir ihre Welt und da sie komplett auf störendes Bla Bla Bla verzichtet , kannst du dich schnell im Buch und der Geschichte verlieren . Mit viel Liebe bringt sie uns ihre Charaktere näher , beschreibt Damian´s Ängste und Verzeiflung . Eljakim ist mir sofort ans Herz gewachsen und ich freu mich schon sehr darauf mehr über diesen wunderschönen , ruhigen  * Sklaven* zu lesen . Natürlich mag man auch Hauptfigur Damian sofort , aber Eljakim hatte etwas das mich faszinierte . Von Seite zu Seite steigert die Autorin die Spannung , führt dich tiefer in eine Welt voller Engel und Überraschungen . Man merkt wieviel Liebe und Leidenschaft in diesem Buch steckt .

Das Cover – ich find es wunderschön . Die Burning Wings sind , wie der Name des Buches , einfach passend .Farbwahl und Gestaltung Perfekt . Der zweite Teil heisst Burning Wings 2 – Die Mächte und ist sofort auf meiner * Haben-will-Liste* gelandet .Ich freu mich darauf zu erfahren , wie es mit Damian weitergeht . Welche Überraschungen die Autorin noch für ihn vorgesehen hat .

Kurz aber wunderschön , deshalb von mir 5 von 5 Teddytatzen

Wer mehr über Annette Eickert erfahren möchte

http://www.autorin-annetteeickert.de/

http://www.annette.eickert.info/

oder ihr *klickt* einfach auf eins der Bilder

 Das Erwachen  Die Mächte

Ich wünsch euch viel Spass beim Stöbern und Lesen

Sabine

p.s. das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur