Buchtipp: Burning Wings 1 – Das Erwachen von Annette Eickert

Die Saga beginnt …

Annette Eickert

Burning Wings 1

Das Erwachen

** Die Menschen denken seit Anbeginn , gute Taten bringen sie in den Himmel .Welchem Trugschluss sie doch unterliegen . Burning Wings entführt dich in eine Welt , die anders nicht sein könnte .Damian erwacht an einem Ort , den er nicht kennt und er kennt sich selbst nicht . Damit beginnt sein Albtraum . Aber träumt er nur oder ist alles um ihn herum Wirklichkeit ? **

Stell dir vor du erwachst an einem Ort den du nicht kennst , in einem Raum – gefüllt mit anderen Menschen , die wie du in einem Bett liegen und über jedem Gesicht schwebt eine Art Licht .Du wärst verwirrt und würdest in Panik ausbrechen .Keine Türen , keine Fenster , nur andere Betten mit anderen Menschen. Wo bist du ? Und was noch viel wichtiger ist WER bist du ? Genauso ergeht es Damian , als er in einem Raum ohne Türen zu sich kommt und die Anderen sieht . Doch als er aus dem Bett springt, ist es nicht Panik die ihn völlig übermannt , sondern ein Schmerz – so stark das es ihn fast um den Verstand bringt . Wie eine Feuersbrunst die in seinem Körper wütet und Damian kann nichts anderes tun als zu verzweifeln .Kein Ausgang heißt kein Entkommen . Aber Damian`s Schmerz endet kaum , da erscheint wie aus den Nichts eine Tür . Angespannt und für einen Kampf gewappnet , wartet er darauf das sie sich öffnet und natürlich hat er Angst was wohl nach dem unglaublichen Schmerz die nächste böse Überraschung für  ihn ist . Mit einem gutaussehenden jungen Mann ,  ganz in schwarz gekleidet – ohne Schuhe , aber wunderschön – hat er nicht gerechnet . Bevor Damian große Antworten erhält , darüber wer er ist – wo er ist – nimmt ihn der Mann mit in einen Raum , so herrlich , das Damian garnicht aus dem Staunen raus kommt . Auf einer Art Thron sitzt ein Engel , von solcher Schönheit das er schon wieder überwältigt ist .

* Damian , du hast dich des Vergehens schuldig gemacht und Selbstmord begangen . Deine Seele wurde geprüft und gereinigt . Doch du bist nicht bereit , dir deine Schuld einzugestehen . Aus diesem Grund verurteile ich dich zu ewiger Arbeit in Agnon . Dein Leben liegt hinter dir . Dein neues Leben beginnt nun .*

Plötzlich umgibt ihn gleissendes Licht und bevor er weiss was geschieht , übermannt ihn wieder unglaublicher Schmerz und Damian beginnt zu schreinen ………

So beginnt eine spannende und sehr mitreißende Geschichte , die vielleicht nicht sehr lang ist , dich aber so fesselt das du den nächsten Teil garnicht erwarten kannst . Autorin Annette Eickert schenkt uns mit * Burning Wings – das Erwachen * den wundervollen Auftakt zu einer Reihe , die man einfach gelesen haben muss . Ihr mit Fantasy geladener Schreibstil nimmt dich mit , beschert dir eine kleine Reise . Sie zeigt dir ihre Welt und da sie komplett auf störendes Bla Bla Bla verzichtet , kannst du dich schnell im Buch und der Geschichte verlieren . Mit viel Liebe bringt sie uns ihre Charaktere näher , beschreibt Damian´s Ängste und Verzeiflung . Eljakim ist mir sofort ans Herz gewachsen und ich freu mich schon sehr darauf mehr über diesen wunderschönen , ruhigen  * Sklaven* zu lesen . Natürlich mag man auch Hauptfigur Damian sofort , aber Eljakim hatte etwas das mich faszinierte . Von Seite zu Seite steigert die Autorin die Spannung , führt dich tiefer in eine Welt voller Engel und Überraschungen . Man merkt wieviel Liebe und Leidenschaft in diesem Buch steckt .

Das Cover – ich find es wunderschön . Die Burning Wings sind , wie der Name des Buches , einfach passend .Farbwahl und Gestaltung Perfekt . Der zweite Teil heisst Burning Wings 2 – Die Mächte und ist sofort auf meiner * Haben-will-Liste* gelandet .Ich freu mich darauf zu erfahren , wie es mit Damian weitergeht . Welche Überraschungen die Autorin noch für ihn vorgesehen hat .

Kurz aber wunderschön , deshalb von mir 5 von 5 Teddytatzen

Wer mehr über Annette Eickert erfahren möchte

http://www.autorin-annetteeickert.de/

http://www.annette.eickert.info/

oder ihr *klickt* einfach auf eins der Bilder

 Das Erwachen  Die Mächte

Ich wünsch euch viel Spass beim Stöbern und Lesen

Sabine

p.s. das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur