Buchtipp: Eistanzliebe von Mia Leoni

„Zu real tauchen die Bilder vor meinem inneren Auge auf, fressen sich in meine Gedanken und rauben mir den Atem. Wieder habe ich das Gefühl, keine Luft zu bekommen… „

Was würdest du für dein Glück opfern?

Eistanz – für Hannah bedeutet dieser alles. Gemeinsam mit ihrem Partner ist sie auf dem Weg nach ganz oben, auf dem Weg zur Weltspitze. Als ein Unfall ihre Pläne vereitelt, möchte die junge Frau sich nur noch zurück ziehen und ihre Ruhe haben. Kein Druck mehr, keine Wettbewerbe. Doch dann ergattert sie einen Platz an einer der angesehensten Sportinternate und Hannah will ihre zweite Chance nutzen. Wenn da nur nicht ihre neuen Freunde wären, die sie vom gesteckten Ziel immer wieder ablenken und das ihr neuer Eislaufpartner ihr Herz schneller schlagen lässt, ist auch keine Hilfe. Jan verdreht ihr nicht nur den Kopf, er könnte zur Gefahr für ihre Träume werden. Aber man kann nicht Liebe und Karriere haben ….. oder?

Ich weiß noch, wie ich zum ersten Mal eine Eishalle besuchte. Eislaufen, zu Hause auf dem zugefrorenen Bach, liebte bei uns jeder. Wir wussten nichts über schicke Schlittschuhe, unsere waren alt und hatten mächtig viele Kratzer und Macken, für uns zählte nur der Spaß. Aber ich werde nie vergessen wie es war, diese Halle zum ersten Mal zu betreten.

Es war ein Schulausflug, wir alle unheimlich aufgeregt. Wir beeilten uns in die geliehenen Schlittschuhe zu kommen, wollten keine Minute vergeuden und als ich an die Bande kam, sah ich sie … Eine junge Frau, ich könnte heute nicht mehr sagen wie alt sie wirklich war, drehte sich um sich selbst, wurde immer schneller und schneller und ich war hin und weg. Sie sah so wunderschön aus und obwohl sie kein Trikot trug, glitzerte sie und das Licht reflektierte an ihrer Jacke. Danach zog sie kleine Kreise und drehte sich wieder, Kinder ich war wie hypnotisiert. Es sah so leicht, so unglaublich leicht aus, als würde sie schweben. Ich weiß noch, das plötzlich eine Stimme rief sie solle aufhören, denn die Besucher wären da und sie fuhr an die Bande und verlies das Eis. Ich stand immer noch am selben Fleck und wäre am liebsten in Tränen ausgebrochen. Natürlich wollte ich das auch, diese Leichtigkeit, diese Schönheit, aber ganz ehrlich? Die Realität holte mich sehr schnell ein, Eislaufen auf dem Bach hinterm Haus und elegant übers Eis zu tanzen sind zwei völlig andere Welten, aber irgendwann verstand ich, das der Bach, mit all meinen Freunden, auch völlig okay war

Mia Leoni schenkt dem Leser mit Eistanzliebe nicht nur ein wunderbares Buch über die Liebe – und ich meine nicht nur die zum Eis – sondern nimmt uns mit in eine Welt, in der Konzentration, hartes Training und strenge Regeln zum Alltag gehören. Für mich war
es spannend zu erfahren, was jemand, der den Traum hat Eistänzer oder Eiskunstläufer zu sein, auf sich nimmt. Was er alles opfert, worauf er verzichtet. Hannah, die man ganz schnell ins Herz schließt, auf diesem Weg zu begleiten war faszinierend, da wir einen so tiefen Einblick in ihre Gedanken und Gefühle bekommen. Gerne hätte ich die junge Frau mal gedrückt und getröstet. Sie arbeitet so hart für ihren Traum, kämpft und wird während des Lesens immer mehr zur Freundin. Und dann ist da ja noch die Liebe, die deine Gedanken ablenkt, egal wer du bist, was immer du auch tust.

Einfühlsam und fesselnd, so würde ich den Schreibstil der Autorin beschreiben. Mia Leoni entführt uns nicht nur in die Welt der Eistänzer, sie zieht uns in die Geschichte, lässt die Gefühle der Figuren zu unseren werden. Ihre Gedanken, Ängste und Sorgen, zu unseren Gedanken, Ängste und Sorgen werden und je mehr sie ihre Protagonistin quält, je mehr wir mit leiden, mit hoffen, mit bangen und mit lieben, je mehr wir das tun, je mehr wir durch die Seiten fliegen, je glücklicher sind wir. Es war so leicht die Zeit zu vergessen, der Tee längst kalt geworden, aber an ein aufhören war nicht zu denken, musste man doch wissen, ob Hannah ihren Traum erfüllen kann ❤

Eistanzliebe von Mia Leoni – eine wundervolle Geschichte über die Liebe und welche Opfer man manchmal im Leben bringen muss. Ein Buch das zum nachdenken und träumen anregt. Wunderschön erzählt, mit ganz viel Herz

Ihr seit neugierig und wollte mehr über das Buch, oder die Autorin erfahren? Dann einfach HIER KLICKEN ( Amazon)

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim lesen und stöbern

Sabine

PS Schreibfehler wurden mit voller Absicht eingebaut. Zusammengesetzt ergeben sie einen geheimen Code mit dem ich die Weltherrschaft an mich reißen werde

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s