Buchtipp: forever love – Ich sehe Liebe von Bettina Kiraly

„Es fühlt sich an, als würde man mich aus dem Flugzeug schubsen, bevor ich den Fallschirm richtig angelegt habe“

Jonas kann Liebe sehen, nicht die zwischen Mutter und Kind, oder einen verliebten Pärchen, DAS kann ja eigentlich jeden, nein Jonas sieht ob zwei Menschen perfekt zusammen passen würden. Er sieht wenn jemand einfach perfekt für einen anderen wäre und hilft da auch gerne mal nach, spielt den Kuppler. Damit hat er auch Erfolg und somit ist es kein Wunder das er davon überzeugt ist wer der perfekte Partner für den Neuen in seiner Autorengruppe wäre. Gordon – der Neue – passt Jonas eigentlich so gar nicht, ist er doch viel zu präsent, viel zu laut und viel zu faszinierend. Aber wenn er ihn schon nicht los wird, dann kann er wenigstens dafür sorgen das dieser sein perfektes Gegenstück auch bekommt. Aber je mehr Zeit er mit den sexy Schotten verbringt, je mehr stellt Jonas fest, wie groß die Gemeinsamkeiten sind, wie groß Gordons Herz und wie groß die Anziehungskraft die er auf ihn ausübt. Nur Jonas ist nicht schwul, also warum wünscht er sich plötzlich mehr, so viel mehr von Gordon?

„Liebe sieht man nicht, das behaupten zumindest alle. Doch ich kann Liebe sehen“

Wäre es nicht faszinierend wenn wir sehen könnten wenn zwei Menschen perfekt zueinander passen würden? Wenn wir, wie Jonas, Liebe sehen könnten? Würden wir Kuppler spielen? Vielleicht dem einen oder anderen einen kleinen Schubs in die richtige Richtung geben? Würden wir das jemandem erzählen?

Die Idee, genau das zu können, fand ich wirklich faszinierend und vielleicht mochte ich Jonas auch deshalb so schnell, aber nur zum Teil. Er ist ein netter Kerl, hat das Herz am rechten Fleck und wenn er Liebe sieht, gibt er sich unheimlich Mühe das, das Paar auch zueinander findet. Was ja auch herrlich klappt, bis eben Gordon, der große sexy Schotte, in sein Leben tritt und alles auf den Kopf stellt. Er hat das perfekt Gegenstück für ihn doch gesehen und irren ist unmöglich. Schon beim Gedanken an seine Kuppelversuche muss ich lächeln, einfach herrlich.

Und Gordon? Hach … wer sich in diesen Mann nicht sofort und unwiderruflich verliebt, bei dem stimmt was nicht. Er sieht ja nicht nur gut aus, er ist lustig, freundlich und hat eine Engelsgeduld, die er auch wirklich braucht. Mit ihm schenkt uns die Autorin einen Bookboyfriend der besonderen Art.

Durch Bettina Kiralys wundervollen und sehr emotionalen Schreibstil, ist es ganz leicht in die Figuren rein zu fühlen, mit ihnen zu lachen, aber auch zu verzweifeln und zu weinen. Es ist so leicht deren Gefühle zu den eigenen zu machen, so leicht sich zu verlieben. Nachdem ich ihre erste Gay Romance gelesen hatte, Mein Herz schlägt in deinem Takt , war ich schon Feuer und Flamme, aber auch etwas skeptisch wie denn wohl der Nächste sein würde. Kann sie mir diese wundervolle, so emotionelle Reise noch einmal schenken? Oh ja, und wie! Sie verbindet Leidenschaft und Liebe, mit Hoffnung und Hoffnungslosigkeit, sie baut eine perfekte Brücke zwischen Lachen und Leiden und wir als Leser folgen ihr fröhlich und genießen jedes schmunzeln und jede Träne. Ich hoffe da kommt noch ganz viel mehr und ich freue mich schon mit was sie uns das nächste Mal überrascht.

forever love – Ich sehe Liebe von Bettina Kiraly

Unvergessliche Charaktere und ein Knistern, das man fühlen kann – eine Liebesgeschichte der besonderen Art

Ihr wollt mehr? Mehr über das Buch erfahren? Mehr über die Autorin und ihre Werke? Dann klick einfach HIER

Habt ganz viel Spaß beim lesen und stöbern

Sabine

PS: Schreibfehler wurden mit voller Absicht eingebaut. Zusammengesetzt ergeben sie einen geheimen Code mit dem ich die Weltherrschaft an mich reißen werde

Advertisements

2 Gedanken zu „Buchtipp: forever love – Ich sehe Liebe von Bettina Kiraly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s