Buchtipp: Verliebt in den Mond von Sandra Henke

„Man bekommt nicht immer das, was man will, aber meistens das, was man braucht“

IMG_20170427_095250_835

Wir Buchverrückten haben alle etwas gemeinsam:

Diesen einen Autoren, diese eine Schriftstellerin, die wir mehr lieben als alle anderen. Deren Bücher wir ungesehen kaufen, lieben, verschlingen. Von ihr fühlen wir uns getröstet, geliebt, vielleicht sogar beschützt, denn egal was uns das Leben auch antut, auf sie und ihre Geschichten können wir uns verlassen. Wir können darauf vertrauen, das sie uns den Halt, den Trost gibt, den wir gerade brauchen.

So geht es auch Lilly, der bezaubernden Hauptfigur im neuen Roman von Sandra Henke. Lilly ist bunt, voller Leben und Lachen, auch wenn es das Leben nicht gut mit ihr meinte. Aber sie fand immer Zuflucht in den Büchern ihrer Lieblingsautorin. Die junge Frau ist verzaubert von der Wärme und Liebe die sie beim lesen empfindet. Als sie durch Zufall erfährt, das ihre Lieblingsautorin ein Mann ist, muss Lilly ihn einfach kennenlernen. Ein Kerl der mit solcher Leidenschaft über die Liebe schreibt, dieser muss doch einfach ein wunderbarer Mensch sein, oder?

Als Lilly sich auf die Jagd nach Benjamin Moon begibt, stolpert sie über den attraktiven Gärtner Jack, der zwar unheimlich sexy ist, aber auch gnadenlos ehrlich und kein sehr schönes Bild von Autor Moon zeichnet. Je öfter Lilly und Jack sich treffen, je mehr mag sie ihn, aber den Schriftsteller kann sie auch nicht vergessen. Dazu kommt das Problem, das Jack zwar absolut ehrlich ist, nur leider nicht wenn es ihn selbst betrifft ….

51LYUKnxblL

Sommersprosse und Latzhose ❤

Mein erster Gedanke, nach dem ich das Buch beendet hatte, war WIR SIND LILLY

Wir sind genau wie sie, wir lieben Bücher, wissen, das egal was kommt, wir Geschichten haben, die uns trösten, zum lachen bringen können, die uns zeigen wie schön die Welt ist. Lilly ist so herrlich lustig, frech und auch wenn das Schicksal es mit ihr wirklich nicht gut meinte, ist sie so voller Hoffnung. Mit ihr erschuf Sandra Henke eine Protagonistin, mit der wir uns verbrüdern, denn WIR SIND LILLY

Und dann ist da Jack, der – obwohl er zu erst nicht gerade ein Sonnenschein ist – trotzdem ganz langsam dein Herz erobert. Mehr mag ich euch über diesen Charakter nicht verraten, Jack müsst ihr einfach selbst treffen.

Das ich die Bücher der Autorin mag, das ist ja nun wirklich kein Geheimnis, aber mit Verliebt in den Mond legt sie ihre eigene Messlatte um einiges höher. Sie schenkt dem Leser so viele Emotionen, ich habe gelacht, mich herrlich amüsiert, war aber auch unheimlich berührt, konnte Lillys Schmerz, ihre Einsamkeit und ihren Verlust nicht nur nachvollziehen, sondern spüren. Ich habe gelitten, geträumt und hätte die Autorin an mancher Stelle wirklich sehr gerne verwünscht. Durch ihren ruhigen, aber trotzdem spannenden Schreibstil, verinnerlichst du die Gefühle der Protagonisten als wären es deine eigenen. Genau das ist das größte Geschenk, das dir ein Autor machen kann – dich entführen, die Welt vergessen lassen, die Zeit verschwindet und da bist nur noch du und diese Geschichte.

51LYUKnxblL

Und so sind wir wieder bei unseren Lieblingsautoren und dem Grund warum ich sage WIR SIND LILLY

Verliebt in den Mond von Sandra Henke ist nicht einfach eine Liebesgeschichte, sie ist eine Geschichte über eine Buchverrückte, für Buchverrückte. Eine Lovestory über eine Leserin, für uns Leserinnen. Die Liebeserklärung einer Träumerin für Träumerinnen ❤

Bitte mehr davon!!!!

Neugierig geworden? Hier kommt ihr direkt zum Buch

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim lesen und stöbern

Sabine

IMG_20170427_095250_835

PS: Schreibfehler wurden mit voller Absicht eingebaut! Zusammengesetzt ergeben sie einen geheimen Code mit dem ich die Weltherrschaft an mich reißen werde

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s