P.I.D. – Verborgene Erinnerung von Andrea Bugla

Wenn du nicht weißt wer du bist, wie willst du dann deine Feinde erkennen? Manchmal hilft dann ein Käferchen …..

51dQDjB1vOL

Wenn eine Freundin heiratet, freust du dich mit ihr über alles. Als eine meiner liebsten es mir erzählte, war ich fast genauso glücklich wie sie selbst, wünschte ihr all das Glück, das ich mit meinem Mann fand und kann es kaum erwarten, sie in ihrem Traum in Weiß zu sehen, zu erleben wie ihr in der Kirche die Tränen übers Gesicht laufen, sie ihre eigenen Schwüre vortragen, auf all diese Dinge freu ich mich. Ich muss aber gestehen, vor der Heirat freue ich mich am meisten auf das Probeessen, auf all die kleinen Köstlichkeiten die man probieren MUSS. Manche sind – naja – fad, aber dann gibt es diese unglaublich leckeren Häppchen, in die du dich verliebst und mehr willst, mehr, mehr …… Sie vergehen auf der Zunge, fast haben sie etwas erotisches, locken und bringen dich und deinen Gaumen zum stöhnen. Ich liebe Essen und das ist für mich der Himmel.

Novellen sind wie diese kleinen Appetithäppchen, manche sind so unheimlich gut das du mehr willst und so vielleicht eine Reihe entdeckst in die du dich verliebst und wie bei guten Essen mehr willst. P.I.D – Verborgene Erinnerung von Andrea Bugla ist so eine Verlockung von der du mehr willst

51dQDjB1vOL

Ryan erwacht in einem kleinen Krankenhaus und erinnert sich an nichts. Weder weiß er wer er ist, noch warum man ihn so übel zugerichtet hat. Als seine Verfolgen ihn gefunden zu haben scheinen, ist es die zarte Krankenschwester Sylvie die ihm hilft und damit nicht nur beweist, wie mutig sie ist, sondern auch versucht sein Rätzel zu lösen.

Mehr werde ich euch über den Inhalt nicht verraten, wo bleibt den sonst die Überraschung? Aber ich kann euch versprechen, das auch wenn uns die Autorin hier nur einen Kurzroman schenkt, werdet ihr trotzdem rundum zufrieden sein. Es gelingt ihr in diesen 63 Seiten so viel Spannung und Leidenschaft  aufzubauen, das es schon fast unheimlich ist. Gewohnt rasant knallen wir mitten in Ryans Leben, oder besser gesagt in sein „Nicht Erinnern Können“ und erleben eine wilde und doch sehr erotische Geschichte mit allem was das Leserherz sich wünscht. Andrea Buglas Schreibstil läd zum lesen ein, nimmt dich an der Hand und lässt dich erst wieder los, wenn du das Ende der Geschichte erreicht hast. Wer Liebesromane mit Aktion, Spannung und viel Leidenschaft will, wird sich in diese Geschichte verlieben und wie bei einem Häppchen mehr wollen ….

51dQDjB1vOL

P.I.D. – Verborgene Erinnerung von Andrea Bugla

Kindle Edition – 1131 KB etwa 63 Seiten

ASIN: BO1HIHK5QG

Hier gehts direkt zum Buch

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen, schlemmen und stöbern

Sabine

51dQDjB1vOL

PS: Schreibfehler wurden mit voller Absicht eingebaut, zusammen gesetzt ergeben sie einen Geheimen Code mit dem ich die Weltherrschaft an mich reißen werde

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s