Das Autorensofa zu Gast auf der Frankfurter Buchmesse

“ Lieber mit 42 Autoren aufs Sofa als ohne Buch ins Bett „

IMG_1429

Wenn sich 42 unabhängige Autoren zusammen tun und in direkten Kontakt zu ihren Lesern treten, dann kann nur etwas wirklich großartiges entstehen und auf der Frankfurter Buchmesse zeigten sie, das es dies wirklich wurde: GROßARTIG ❤

Nun habe ich nur ein Problem: Wovon als erstes erzählen? Wovon als erstes schwärmen? Wen als erstes zeigen? Ich habe so viele wunderbare Autorinnen kennen lernen dürfen, hatte so unheimlich viel Spaß, tolle Gespräche, überraschende Treffen und sagenhaft schöne Momente, das ich selbst heute, nach so vielen Tage, wieder ins Träumen komme

IMG_1435IMG_1434IMG_1433IMG_1436

Seht euch nur all die wundervollen Bücher an, ich fühlte mich, als wäre mein Kindle lebendig geworden und all meine Lieblinge winken mir zu. Der Traum eines jeden Buchverrückten…..

Warum ich diese Bilder machen konnte, ohne das mir jemand im Weg steht? Ich besuchte das Autorensofa schon am Mittwoch, vor der große Ansturm kam – danach natürlich jeden Tag den ich auf der Messe verbrachte, denn jeden Tag gab es dort so viel Spaß, den wollte man einfach nicht verpassen. Aber nur am Mittwochmorgen war es so ruhig und ich konnte fotografieren, danach war immer „Leben“ am Stand, denn vielen Lesern ging es wie mir und sie freuten sich ihre Lieblingsautoren endlich live zu erleben, mit ihnen zu sprechen und natürlich auch Fotos zu schießen.

IMG_1561

Aber wisst ihr was ich trotz all dem Trubel und all den vielen Menschen wirklich ganz toll fand? Es gab kein schupsen, drängeln, Ellbogen die trafen oder böses Anrempeln. Noch nie besuchte ich einen so vollen, so belebten Stand und es war so herzlich, so entspannt, wie ein Treffen mit Freunden bei dem jeder zu jedem einfach zuvorkommend und nett ist. Ihr wisst, ich hab ja immer meine Kamera bereit, bin immer fleißig am fotografieren, aber ich schwelgte manchen Moment so in Glücksgefühlen, das ich es einfach vergessen habe …… da kam dann das Fangirl durch lach. Ich hätte mich auch über Bilderinnerungen mit so tollen Autorinnen wie Sina Müller, Andrea Bielfeld, Annika Bühnemann, Emma S. Rose, Kathrin Lichter, Hellen May, Karina Reiß und so vielen mehr gefreut. Aber es gibt eben Momente, da ist man einfach zu Gefühlsüberflutet.  Ein paar hab ich aber für euch, auch wenn sie nie das Hoch an Gefühlen wieder geben können, das man gerade empfand

IMG_1438

Carin Müller/ Charlotte Taylor ❤ nicht nur eine wunderbare Autorin, auch eine wirklich wunderbare Frau ❤ Ich freute mich unheimlich sie zu treffen und ein Foto auf dem Autorensofa mit ihr zu schießen ( das Sofa war übrigens extrem toll und würde sich in meinem Zuhause sehr wohl fühlen ….. lach)

IMG_1536

IMG_1558

*Fangirlmodus* Wer mich schon einmal getroffen hat weiß, ich rede viel, manches Mal auch schneller als ich denke ….. aber als sie Hallo sagte, machte mein kleines Herz *hüpf hüpf* und mein Kopf war leer. Ich habe euch schon so viel von Amanda Frost berichtet, all ihre Bücher vorgestellt und ihr sogar eine ganze Woche gewidmet – all dies, da ich sie und ihre Geschichten so mag, da sie die erste Autorin war, die meinem Blog eine Chance gab und dafür werde ich ihr immer dankbar sein. Als sie dann plötzlich vor mir stand, war das sooooooo unglaublich toll, ich kann dieses Gefühl nicht in Worte fassen. Das sie dann auch noch ein so wunderbarer Mensch ist, machte dieses Treffen einfach perfekt ❤

IMG_1587

Elke Becker zu fotografieren ist schwer. Warum? Sie war so engagiert , immer in Bewegung, man hatte das Gefühl sie sorgt dafür, das alle sich wohl fühlen, das alles läuft, das alle glücklich sind. Natürlich taten dies auch alle anderen Autorinnen und man fühlte sich einfach *Zuhause*, aber Elkes Energie konnte man fast fühlen und das war toll. Ich mag sie sehr, hatte schon so viel Spaß mit ihren Büchern und auch wenn wir nicht wirklich Zeit für ein Gespräch hatten, war es toll sie wiederzusehen.

IMG_1560

❤ zwei so bezaubernde Autorinnen ❤ Johanna Danninger und Greta Milan ❤ Ich traf sie durch Zufall am Autorensofa und freute mich sehr. Man muss die beiden Frauen einfach lieben, nicht nur ihre Bücher sind bezaubernd und Johanna sieht jedes Mal noch schöner aus.

IMG_1441

Carin Müller und Emma Wagner ❤ für mich stehen die beiden Autorinnen für Freude und Lachen ❤

IMG_1591

Beim lesen ihrer Geschichten hab ich schon so einige Tränen vergossen und sie in Frankfurt getroffen zu haben ist einfach toll ❤ die wunderbare Marleen Reichenberg

IMG_1593

Da ich das schlechteste Gesichtserkennungsprogramm der Welt besitze, hätte ich sie fast nicht erkannt, aber zum Glück hatten alle Namensschilder ❤ Anja Saskia Beyer ❤ So eine nette Autorin und da ich mir schon vor der Messe ihr neues Buch heruntergeladen habe, freue ich mich nun noch mehr aufs lesen

IMG_1590

Als ich die Mama dieser Autorin kennenlernte, die sie zur Messe begleitete, wusste ich woher sie ihren Charme hat: Eva Maria Klima ❤ Auch hier hüpfte mein kleines Leserherz vor Freude im Kreis ❤ Ich liebe ihre Peris Night Reihe und sie nun persönlich getroffen zu haben ist einfach soooo toll ❤

Natürlich kam ich auch zur Konferenz “ Verlegen ohne Verlag“  im Orbanism Space und lauschte der Gemeinschaft Das Autorensofa beim erzählen über professionelles Self-Publishing, Marketing als Selfpublisher und mehr. Hier ein paar Eindrücke für euch

IMG_1533

Katja Piel ❤ auf der Bühne und zusammen mit Annie Stone

IMG_1545

Jo Berger ❤ ihre gute Laune und ihr Lachen waren einfach Ansteckend ❤ Tolle Frau und Autorin

IMG_1530IMG_1529

IMG_1552

Violet Truelove und Mia Leoni

IMG_1555

IMG_1544

Für mich war Das Autorensofa der tollste Stand der ganzen Messe, hier traf man nicht nur nette und gutgelaunte Autoren, nein auch Blogger, Leser und so manchen Gleichgesinnten. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr und hoffe alle wieder zu sehen. Dann vergesse ich auch nicht zu fotografieren ❤ Ihr wollt mehr über Das Autorensofa erfahren? Dann hier klicken

Oh und natürlich darf ich nicht vergessen: „Es ist dort ein bisschen dunkler als überall sonst: eine zugige Ecke in Halle 3.0 …..“  so das Kommentar der FAZ. Ja klar, ich musste riesige Strahler aufstellen um in dieser Kelleratmosphäre überhaupt Bilder zu machen und Schal tragen – war ja so zugig ….. lach. Aber da ja bei Amazon auch KEINE Lesungen waren ( oh Gott, wie schreib ich einen Artikel über eine Lesung die es gar nicht gab? Vielleicht hab ich mir Tanja Neise nur eingebildet – böse Grippemittel) ärgert man sich über so einen Artikel, wie diese Woche erschienen, nicht. Mädels ihr seit wunderbar und jeder der euch besuchte war genauso wie ich begeistert ❤ Ihr habt so viele Menschen glücklich gemacht ❤ Danke dafür ❤

Sabine

IMG_1534

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner wirklich sehr, sehr bösen Tastatur

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu „Das Autorensofa zu Gast auf der Frankfurter Buchmesse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s