Liebe ist eine Krankheit oder was man so alles findet

Eine vergessene Geschichte über die Liebe und Verliebte, die Ehe und was dann noch so kommt …..

Y51aFguqRcGTgsYRYBXV_20140104_085932

Auf meinem Dachboden habe ich eine alte Truhe mit Babysachen. Kleine Erinnerungsstücke, von der Tochter gemalte Bilder aus ihrer Kindergartenzeit, ihre ersten kleinen Söckchen, die ersten Schuhe. Warum ich die Truhe öffnete, kann ich euch nicht sagen. Es war ohne einen bestimmten Grund, aus einer Laune heraus. Aber unter all diesen, für mich Schätzen, fand ich mein altes „ Geschichtenbuch“. Nein, ich schreibe keine Romane, bin wahrlich keine Autorin, doch in den 90 ziger Jahren packte mich der „ Kurzgeschichtenwahn“. Damals entstand eine, zugegebenermaßen nicht wirklich kurze, Geschichte über die Liebe. Oder besser, was die Liebe aus uns macht. In einer Sektlaune entstanden und mit Freundinnen verfasst. Sekt und Sarkasmus – gibt es eine bessere Mischung? Gestern Abend las ich sie wieder und amüsierte mich königlich über altbekannte Worte.

 So wuchs in meinem Kopf die Frage, warum nicht mit euch teilen? Vielleicht bring ich ja den einen oder anderen auch zum schmunzeln oder lachen und dann hat sich die Arbeit schon bezahlt gemacht, oder? Also viel Spaß beim lesen von Teil 1 ……… und nicht vergessen: Sekt! Es gab wirklich viel Sekt …. lach

love-313417_640

Phase 1. ….. oder „oh ich bin sooooo verliebt“

Ist Liebe eine Krankheit? Irgendwie schon, oder? Wir sind nervös, schwitzen und unser Herz schlägt viel zu schnell. Ein wenig wie bei einer Grippe, nur das wir im 7ten Himmel schweben und unsere Nase nicht ständig läuft. Wir schlafen nicht richtig und der Appetit ist auch weg. Ja Liebe ist eine Krankheit und ER ist der Virus.

Das Schlimmste an frisch Verliebten, ist ja das ständige Lächeln. Seht sie euch mal genau an, sie lächeln ständig. Egal was sie tun oder sagen – sie lächeln. Selbst wenn sie ein Bus überfahren würde, sie würden lächeln. Auf Platz zwei liegt die verdammt gute Laune die Turteltauben plötzlich haben. Die ganze Welt ist ihr Freund und sie mögen einfach jeden, auch die doofe Tussi die ihnen den Parkplatz weggeschnappt hat. Sie würden also nicht nur lächeln, nachdem sie ein Bus angefahren hat, sie würden sich bedanken und dem Fahrer gleich erzählen, das sie einen ganz tollen Mann kennengelernt haben. Das ist dann auch gleich ihr neues Hobby: Jedem in ihrem Leben – oder wer ihnen eben so begegnet – mitzuteilen wie genial dieser ist. Der Beste überhaupt! Fehler? Er hat doch keine Fehler, nein! Er ist so perfekt wie ein Kreis, seine Witze komisch und alles was er tut soooooo schrecklich romantisch. Er öffnet ihr die Tür und liest ihr jeden Wunsch von den Augen ab. Eben der wundervollste Mensch der ganzen Welt. Er ist nicht nur ihr Lieblingsthema, eigentlich ist er ihr Einziges – denn wenn jemand von etwas anderem reden möchte, hört sie ja doch nicht zu.

castle-505878_640

Es ist wie eine Krankheit mit hohem Fieber – Malaria oder so – träumerische Wahnvorstellungen, mit den Gedanken wo anders und sie bekommen nichts geregelt. Ein Vorteil dieses Sturms der Gefühle, ist die Power die eine Verliebte plötzlich hat, kein Berg zu hoch, kein Weg zu weit, sie würden über heiße Kohlen laufen und sich trotzdem verdammt gut fühlen – und lächeln. Lustig auch die verrückten Dinge die Frau plötzlich tut. Wie ein verliebter 16 jähriger Teenager spaziert sie im Regen, obwohl man genau weiß, das sie der Schnupfen packen wird. Aber egal, man liebt dann auch diese Schnuffelseuche und bei jedem nießen – lächeln.

Ich denke ihr wisst wovon ich rede, waren wir nicht alle mal so verliebt? Im 7ten Himmel gefangen? Kribbeln und Schmetterlinge im Bauch, die rosa Brille verschönert alles und wir schwebten einfach davon. Jeder Tag ein Besuch im Paradies, der Garten Eden so nah. Jeder Kuss lässt uns dahin schmelzen wie Butter in der Mikrowelle. Ja der Traumprinz ist so toll und wehe einer wagt sich etwas anderes über diesen Adonis auch nur zu denken! „Die ist doch nur Eifersüchtig“ und so wird selbst die treuste Freundin schnell zum Staatsfeind Nr.1 erklärt. Der Virus könnte klein sein, zu dick, eine Glatze haben – total egal. Versteht mich nicht falsch, nichts gegen Glatzen oder Dicke, aber frisch verliebte machen aus ihren Männern die neuen Calvin Klein Models. Wir erbärmlichen Wesen sollten froh sein das man uns überhaupt will. Falten, graue Haare und jedes Kilo zu viel auf unseren Rippen muss weg. Wie konnten wir uns nur so verkommen lassen? Es wird kaschiert, gepudert und gecremt wie verrückt. Aber wenn er ihr dann, wenn auch nur ganz beiläufig, das Kompliment macht, sie sähe heute so gut aus, war es ihr jede Minute wert. Ganz ehrlich, bei manchen Männern weckt das bei mir die Frage, in welcher Höhle er bis dato gelebt hat und wenn er zu eitel für eine Brille ist, warum trägt er dann keine Kontaktlinsen?

Meine absoluten Lieblingssätze sind: Für dich hol ich die Sterne vom Himmel ❤ Ich lege dir die Welt zu Füßen Schatz ❤

Wobei es ja nur zwei Möglichkeiten gibt:

A: Er ist genauso irre wie sie

B: Er ist bei der NASA

Aber mal ehrlich, gäbe es dann nicht echt viel Mitarbeiter bei denen?

Schlimm wird es ja erst, wenn sie mal einen Abend ohne ihren Angebeteten verbringen müssen. Als wäre ihr Leben zu Ende, jammern sie endlos. Aber als treue Freundin erträgt man es, tröstet das es ja nur ein paar Stunden sind. Was natürlich nicht hilft. Richtig aufdrehen tun diese in rosa Wolken schwebenden Kreaturen aber erst, kurz bevor er dann zum nächsten Date erscheint. Sie plappern wie ein Wasserfall. Liegen meine Haare? Riecht mein Parfum gut? Wie findest du meine Bluse? Glaubt mir, antwortet einfach nicht, denn selbst wenn ihr ein amtlich beglaubigtes Schreiben vorlegen würdet – sie fragen einfach weiter. Du könntest über rosa Schweine oder blaue Kühe erzählen, egal, man hört dir ja doch nicht zu. ABER ja kein falsches schnauben oder atmen! DAS bekommen sie sofort mit und dann wird’s eng – für dich! Denn dann ist der Abend gelaufen und du der Idiot der ihn ruinierte. Sehe ich so schlecht aus? Sind meine Haare so doof? Aber du musstest ja auch atmen. Natürlich hält dies nur bis er dann im Türrahmen steht – also der ruinierte Abend, der Idiot bleibst du noch sehr lange – dann ist Herzilein wieder ruhig und glücklich.

Als treue Freundin ist STADIUM 1 ja schon schwer zu überstehen, aber richtig schlimm ist ja erst STADIUM 2 : Krieg

mehr dazu später …..

love-313417_640

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s