Buchtipp: Fighters von River McLean

Without pain – we would have nothing

Kämpfe um das was du willst, kämpfe gegen die Angst und kämpfe um dein Leben

91nrkq0xkmL__SL1500_

„Du hast ein bisschen zu häufig am Putzzeug geschnüffelt, dass du hier durchrennst, als würde die der Laden gehören, was?“

Dieser Satz beschreibt das Leben von Willow am besten, kein Wunder das die junge Frau, die schon so viel in ihrem Leben einstecken musste, diesem ein Ende setzten möchte. Zum Glück platzt ihr Nachbar Mase mitten in ihren Plan und hält sie davon ab. Er sorgt sich um Willow und stellt sie kurzerhand seinem Bruder vor und dieser verändert Willows Sein komplett. Hartley, der eine Boxschule besitzt, möchte ihr zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen und nimmt sie unter seine Fittische. Aber schnell wird aus „Training“ mehr, denn der sexy Boxer fühlt sich zu ihr hingezogen – genau wie Willow zu ihm. Doch wie das Schicksal nun mal ist – hart und unfair – holt die Vergangenheit Willow ein …..

IMG_1296

Wenn Angst dein Leben bestimmt, du immer nur den Kopf einziehst um keinem zu nahe zu treten, damit dich keiner sieht, dich in Ruhe lässt, dich keiner verletzt – was ist das dann noch für ein Leben?

Mit Willow schenkt uns River McLean eine Protagonistin, die ein solches führt. Trostlos, einsam und voller Schmerz. Egal was kommt, sie steckt es ein, ohne sich zu beschweren, ohne einen Ton. Aber wie lange kann man so sein Dasein fristen? Der Autorin gelingt es auf sehr reale Weise zu beschreiben warum die junge Frau nicht mehr leben möchte. Warum sie lieber sterben will. Hatte ich Mitleid mit ihr? Nur ein wenig, denn River McLean drückt nicht auf die Tränendrüse und sagt „oh das arme Ding“, nein sie gab mir mehr das Gefühl von „komm Süße, lass uns kämpfen“. Ich hätte sie sehr gerne beschützt, ihr geholfen und vor allem den widerlichen Kerlen auf ihrer Arbeit der Kopf abgerissen. Meine Oma sagte schon : Mir ist es egal wie du die Chefetage behandelst, mir ist wichtig wie du mit der Putzfrau sprichst!“. Ja sie war eine kluge Frau und wir wissen alle, das es genug Idioten gibt, die diese für das Letzte halten und sie dementsprechend behandeln. Für mich wurde Willow zur Freundin und Hartley?

Als Mase plötzlich auftaucht, dachte ich, wow ein toller Kerl, ABER dann lernt der Leser Hartley kennen und was soll ich sagen – woooooow! Er weiß was er will, er weiß wie er es bekommt und er will Willow. Er fasst sie nicht mit Samthandschuhen an, das wäre für mich auch extrem unrealistisch gewesen, er hilft ihr auf seine Art und versucht sie aus ihrem Schneckenhaus zu locken. Das etwas mit ihr nicht stimmt merkt er sehr schnell, egal ob sie zusammenzuckt, sich erschreckt oder sich tausendmal entschuldigt, Hartley weiß das Willow keine schöne Vergangenheit hat. Das er dazu noch sexy und unwiderstehlich ausssieht, macht es natürlich noch viel einfacher sich in ihn zu verlieben.

Fighters ist aber auch leidenschaftlich und hat genau die richtige Portion Erotik, man fühlt wie es zwischen Willow und Hartley knistert. Aber egal wie heiß die Szenen auch werden, immer erzählt River McLean mit Stil, rutscht nicht ins billige ab, sondern schenkt uns Lesern fesselnde Erotik.

Bildhaft, leidenschaftlich und fesselnd – das ist der Schreibstil von River McLean. Ich kenne alle Bücher der Autorin und mit Fighters setzt sie ihre persönliche Messlatte um einiges höher. Ich liebe ihre Sins, Intrigues & Love Bücher
sehr, war sofort von ihrer Art zu Schreiben begeistert, war gefesselt von der Geschichte, also war meine Erwartung hoch, sehr hoch. Sind wir ehrlich, wenn wir von einer Geschichte begeistert sind wollen wir  mehr, aber wir wollen auch etwas anderes, neues, etwas das noch mehr fesselt, noch mehr begeistert. Und genau das gelingt ihr mit Fighters auf ganzer Linie. Sie erzählt nicht nur einfach eine Liebesgeschichte, sie lässt uns eintauchen in das graue Leben von Willow, nimmt uns mit in ihr hässliches Dasein. Ich würde ihren Schreibstil bildhaft nennen, da ich mir nicht nur die Protagonisten, sondern auch alle Orte und Begebenheiten vorstellen konnte. Leidenschaftlich, da man wirklich mit fühlt, egal ob Angst, Hass oder die Schmetterlinge im Bauch, die Gefühle der Figuren werden zu deinen. Fesselnd, da es ihr gelingt Spannung aufzubauen und diese immer etwas mehr zu steigern. River McLean gibt immer mehr von Willows Vergangenheit preis, wie ein Puzzle das du zusammensetzt und immer besser sehen kannst was am Ende dabei entsteht. Ich hoffe, das sehr schnell der zweite Teil heraus kommt, den ich MUSS wissen wie es weitergeht!

Wem ich Fighters – without pain we would have nothing von River McLean empfehle?

Wer eine spannende Geschichte sucht, wird wie ich nach mehr verlangen. Wer eine Liebesgeschichte sucht, die dir den Schlaf raubt, wird mehr als glücklich sein und wer trotz allem auch mal lachen möchte, auch dieser Leser wird begeistert sein

Mit Fighters hat River McLean eine Liebesgeschichte geschaffen, Protagonisten erfunden, in die man sich verliebt, nach mehr verlangt, süchtig macht. Wunderschön erzählt und spannend bis zum Schluss  ….. ich hab mich verliebt und mir nachdem ich das eBook gelesen habe, sofort das Taschenbuch bestellt, denn Fighters ist so schön, das MUSS ich in meinem Bücherregal SEHEN!

91nrkq0xkmL__SL1500_

Fighters –  without pain – we would have nothing von River McLean

Format: Kindle Edition

Dateigröße: 3093 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 180 Seiten

ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1514393727

ASIN: B00ZVBUF8U

HIER kommt ihr direkt zum Buch

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim lesen und stöbern

Sabine

91nrkq0xkmL__SL1500_

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner wirklich sehr bösen Tastatur

Advertisements

4 Gedanken zu „Buchtipp: Fighters von River McLean

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s