Buchtipp: Soultaker – Dämonenblut von Jennifer J. Grimm

Dämonenblut und Engelsrache.
Wie viele Geheimnisse erträgt die Liebe?

81ok3A3cqIL__SL1500_

Kennt ihr das? Ihr bekommt ein Buch empfohlen, kauft es euch, aber irgendwie kommt ihr nie zum lesen. Eine andere Geschichte kommt immer dazwischen und so gerät das Empfohlene immer weiter auf dem eReader nach hinten. Alle paar Wochen sortiere ich meinen Kindle, lösche, sortiere, schaffe mal wieder Ordnung im Chaos. Ich denke das es jedem fast genauso geht der einen Reader besitzt. So ging es mir leider auch mit Soultaker von Jennifer J. Grimm, ich bekam ihre Geschichte ans Herz gelegt „Das ist toll, das wird dir wirklich gefallen“ und schwupp war es heruntergeladen. Heute könnte ich mir in den Hintern beißen das ich es nicht SOFORT gelesen habe – ach was gelesen ist nicht das richtige Wort, ich habe es verschlungen, denn die Geschichte von Lenah und Jason ist nicht nur fesselnd und sehr spannend, sie berührt das Herz und setzt so viele Emotionen frei, das an ein aufhören zu lesen einfach nicht zu denken ist. Worum es in Soultaker – Dämonenblut geht?

Protagonistin Lenah kann es immer noch nicht so recht glauben – ist ihr Freund nicht nur super sexy, sondern auch noch Millionenschwer. Jason Meyer ist Immobilienmakler – denk sie – und die beiden könnten glücklicher kaum sein. Als ein verrückter Mann behauptet ein gefallener Engel zu sein und Jason droht ihm alles zu nehmen was er liebt, beginnt die Fassade des reichen Traummannes zu bröckeln. Jasons wahres Wesen bahnt sich seinen Weg in ihr Leben und für Lenah wird es mehr als gefährlich ……

 81ok3A3cqIL__SL1500_

Auch wenn ich heute wirklich extrem müde bin, nur 2 Stunden Schlaf bekam, bin ich glücklich und zufrieden, denn ich weiß wie das Buch endet! Niemals hätte ich sagen können “ Oh schon so spät? Na dann lese ich eben morgen weiter“ Unmöglich, vor allem da man ja nicht merkt wie schnell die Zeit vergeht. Ich war so in der Story versunken, das ich mich etwas erschrak als ich den Reader zu Seite legte, zufrieden seufzte und bemerkte das wir schon halb vier in der Frühe haben. Aber Soultaker von Jennifer J. Grimm ist jeden Augenring und jedes Gähnen wert.

Es ist nicht nur die fesselnde Geschichte die uns die Autorin erzählt, es ist auch ihr wunderbarer Schreibstil. Bildhaft und leidenschaftlich bringt sie unser Kopf-Kino dazu wilde Bilder zu produzieren. Ich konnte nicht nur das Kribbeln und das Verlangen zwischen Lenah und Jason spüren, sondern auch den blinden Hass des Engels. Egal ob Personen oder Handlungsorte, ich hatte ein klares Bild vor Augen, konnte mir vorstellen und auch verstehen warum so manches passiert. Dazu schenkt sie uns Protagonisten die man einfach lieben muss, die man zu Freunden erklärt und beschützen will.

Wem ich Soultaker – Dämonenblut von Jennifer J. Grimm empfehle?

Wer eine Geschichte über eine außergewöhnliche Liebe sucht, wird dieses Buch lieben. Wer dazu auch noch Fantasy und Spannung möchte, wird schnell nach mehr verlangen und wer sich  Leidenschaft, aber auch Nervenkitzel in einer Geschichte wünscht, wird mehr als zufrieden sein. Soultaker – Dämonenblut ist voller Emotionen, von Liebe und Leidenschaft, bis Hass und Angst. Jennifer J. Grimm hat sich in mein Herz geschrieben und ich freue mich schon auf mehr von ihr

81ok3A3cqIL__SL1500_

Format: Kindle Edition

Dateigröße: 3053 KB etwa 292 Seiten

ASIN: B00P0WALS4

Soultaker – Dämonenblut – HIER kommt ihr direkt zum Buch

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim lesen und stöbern

Sabine

81ok3A3cqIL__SL1500_

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner wirklich bösen Tastatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s