Buchtipp: OCEANBAY – Höllentrip Türkei von Monika Baitsch

Bist du bereit für einen Höllentrip durch die Türkei?

51tbERFj2KL

Urlaub – die schönste Zeit des Jahres. Wochen, wenn nicht sogar Monate vorher, freuen wir uns darauf. Buchen, Planen die arbeitsfreie Zeit und wollen einfach nur genießen und es uns gut gehen lassen.

Und nun stellt euch vor, ihr seit endlich angekommen, besucht eine Party und dann …… totaler Erinnerungsverlust! Du wirst an einem Strandabschnitt wach den du nicht erkennst, von deinem Partner fehlt jede Spur. Nicht nur das du dich müde und ausgelaugt fühlst, dir fehlt einfach jede Erinnerung. Natürlich bekommst du erst mal eine klein wenig Panik und es hilft auch nicht das du Andere triffst denen es genauso geht. Ihr macht euch zusammen auf den Weg zurück zu deinem Hotel  – ja alle wohnen auch noch in DEINEM Hotel – und alles um dich wird immer rätselhafter. Und als du endlich deinen Mann wieder in die Arme schließen kannst, merkst du: Es fehlen Monate deines Lebens. Ein Höllentrip beginnt …..

Genauso ergeht es Protagonistin Pam, die mit ihrem Mann Alex, Urlaub an der türkischen Riviera macht. Aus Verwirrung und Angst, wird ein Kampf ums überleben.

  51tbERFj2KL

 „Ich hatte nichts zu verlieren, außer dich“

Totaler Gedächtnisverlust – ich stelle es mir furchtbar vor, wenn dir plötzlich Zeit deines Lebens im Gedächtnis fehlt. Wenn du nicht weißt was passiert ist, was du getan hast oder eben andere mit dir. Wie muss es erst sein, wenn dir Monate fehlen und nicht nur Stunden oder Tage? Wie groß die Angst, die Verwirrung?

Monika Baitsch gelingt es in ihrem Buch Oceanbay – Höllentrip Türkei genau diese Angst zu schüren. Und nicht nur das, sie steigert diese von Zeile zu Zeile, lässt ihre Protagonisten immer mehr in einem Strudel aus Kriminalität und Angst versinken. Schon nach wenigen Seiten musst du das Geheimnis einfach lüften, musst wissen warum Pam und Alex Monate ihres Lebens fehlen. Sie konstruiert ein perfektes kleines Rätsel das gelöst werden muss und gibt nur nach und nach immer mehr preis. Und genau das macht die Geschichte so spannend.

Ich liebe Monika Baitschs Schreibstil. Bildhaft und einladend – so das du als Leser mehr willst. Geradezu durch die Seiten fliegst. Da ich schon viele Orte in der Türkei besucht habe, dort meinen (ungestörten) Urlaub genossen habe, fühlte ich mich an so viele Orte zurück versetzt. Ich konnte mir die Menschen ebenso vorstellen, wie Begebenheiten. Konnte das Handeln der Protagonisten nachvollziehen und verstehen, habe mit gelitten und mit gehofft. Und das ist es doch was man als Leser möchte, vor allem da ich mit einem anderen Ende gerechnet habe.

Wem ich Oceanbay – Höllentrip Türkei empfehle?

Allen die ein spannendes Buch für den Urlaub suchen, den Monika Baitsch´s  Geschichte ist die perfekte Urlaubslektüre. Wer Rätsel mag, wird dieses Buch lieben und wer mal wieder die Zeit vergessen will und sich einfach gut unterhalten, auch dieser Leser wird voll auf seine Kosten kommen. Oceanbay ist der erste Krimi der Autorin, aber ich hoffe sehr, nicht der Letzte, denn Monika Baitsch kann auch spannend und fesselt damit den Leser bis zur letzten Seite

Liebe Monika Baitsch – bitte mehr davon. Ich wusste du kannst Krimi und das ich in deinem Buch „sterben“ darf ist mir eine Ehre

51tbERFj2KL

Oceanbay – Höllentrip Türkei von Monika Baitsch

Taschenbuch: 264 Seiten

Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (23. Juni 2015)ISBN-10: 373478199X

ISBN-13: 978-3734781995

Hier kommt ihr direkt zum Buch:  OCEANBAY – Höllentrip Türkei: Krimi

 

 Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen und stöbern

Sabine

51tbERFj2KL

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s