Blogtour „Adolescentia Aeterna“ von Betty Kay Tag 1 – Magische Liebe + Gewinnspiel

Die Entdeckung der Ewigen Jugend

Wäre das nicht wunderbar, magisch und faszinierend? Hatten wir nicht alle schon einmal DIESEN besonderen Blick in den Spiegel, diesen Gedanken: Wo ist nur die Zeit geblieben? Wo kommen denn plötzlich diese Falten her? Die waren doch gestern noch nicht da, oder? Wäre es nicht verlockend für immer jung zu sein? Keine Falten die uns im Spiegel anlachen? Immer schön, begehrenswert und sexy wie mit 20?

11391156_814265078642836_5050259984517226029_n

Mit diesen Fragen möchte ich euch zu unserer Adolescentia Aeterna Blogtour von Betty Kay willkommen heißen. Lasst uns zusammen eine Woche voller Magie und Träume verbringen, eine Woche voller Fragen und Fantasien. Begleitet uns und erfahrt nicht nur alles über Betty Kay´s wundervolles Buch, sondern auch über die Autorin selbst. Aber vor allem, lasst uns zusammen die Frage beantworten, was wäre uns die ewige Jugend wert? Wollten wir diese überhaupt? Ich bin ehrlich, an einem Montagmorgen, vor dem ersten Kaffee würde ich jedes Angebot annehmen, da würde ein Blick in den Spiegel genügen. Aber unter normalen Voraussetzungen?

Worum es in Betty Kay´s Adolescentia Aeterna geht?

919viX245gL__SL1500_

Adolescentia Aeterna – Die Entdeckung der Ewigen Jugend

Eine geheime Bruderschaft
Eine außergewöhnliche Liebe

Um den letzten Wunsch ihrer sterbenden Mutter zu erfüllen, kündigt die 28-jährige Wienerin Eva für ein ungeliebtes Studium ihren Traumjob. Bei ihren Recherchen stößt Eva auf die seit Jahrtausenden existierende Sekte „Adolescentia Aeterna“. Welches Geheimnis hütet die Bruderschaft der „Ewigen Jugend“, deren Mitglieder angeblich Jahrhunderte alt sind?
Der geheimnisvolle Fremde, den Eva in einem Lokal kennenlernt, ist verführerischer als eine Tasse heiße Schokolade nach einem langen Spaziergang im Schnee. Eva ergreift die Flucht vor seinem überheblichen Charakter und seiner dunklen Seele. Sie will das, was sie schließlich von ihm erfährt, nicht glauben. Doch kann man seinem Schicksal entfliehen?

919viX245gL__SL1500_

 Natürlich geht es diese Woche auch um die Liebe, eine magische Liebe, eine die zwei Menschen nicht suchen, aber gerade dann findet man sie manchmal. Die Liebe hat immer etwas magisches, egal wer sich verliebt, wenn du das Glück hast, nicht nur DEN einen zu finden, sondern ER auch noch die gleichen Gefühle für dich empfindet, dann, ja dann ist Liebe magisch. Sie verändert uns, bestärkt, macht uns mutiger, schenkt uns Kraft und so ergeht es auch Protagonistin Eva.

Es gelingt der Autorin diese Veränderung so zu beschreiben, wie es das wirkliche Leben tut. „Man blüht auf“ das sagte meine Großmutter immer. Sie erklärte mir als Kind die Liebe, warum so viele Bücher über sie geschrieben wurden, beschrieb mir, warum manche dafür töten, dafür stehlen und sterben. Natürlich tat sie dies mit anderen Worten, aber schon da wusste ich, Liebe muss magisch sein. Liebe musste einen Zauber besitzen, der die Menschen verändert. Warum sonst würden große, böse Jungs plötzlich viel mehr lächeln und lachen. Warum sonst würden Amazonen plötzlich an Zärtlichkeit denken? Und warum sollte ein gemeiner Pirat seinen Goldschatz lieber in den Arm nehmen und küssen? Diese Magie der Liebe macht alles bunter, heller, freundlicher. Die Schmetterlinge im Bauch, die unheimliche Kraft die sie dir schenkt, ja sie macht uns stärker, lässt uns zu Heldinnen werden, wenn es nötig ist. Jeder der sein Herz schon einmal verlor, oder sich verliebte, weiß wovon ich schreibe. Jeder der das Glück hat, die „Liebe seines Lebens“ zu finden, versteht welche Magie sie besitzt.

Und wer sie immer noch sucht, dem möchte ich rate: Hör auf damit, sie findet dich, versprochen. Irgendwann, irgendwo, ganz plötzlich und unerwartet. Und dann wirst auch du die Macht und die Magie spüren.

22784_860061554071375_3687297531419198123_n

Gewinnspiel

Natürlich könnt ihr während unsere Tour auch wieder etwas gewinnen und dieses Mal sind die Preise einfach WOW! Wer mag da nicht in den Lostopf hüpfen? Wie immer müsst ihr auch nicht viel dafür tun. Verratet mir in einem Kommentar einfach ob ihr die Liebe magisch findet? Hat sie für euch einen besonderen Zauber?

Gewinnspielbedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren.
Keine Barauszahlung des Gewinns.
Kein Ersatz beim Verlust auf dem Postweg.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet.

Ich wünsche euch noch ganz viel Spaß auf der Blogtour und viel Glück beim Gewinnspiel. Ihr wollt mehr Informationen zu Betty Kay´s Büchern? Diese findet ihr HIER

Sabine

22784_860061554071375_3687297531419198123_n

 PS Das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur

Advertisements

15 Gedanken zu „Blogtour „Adolescentia Aeterna“ von Betty Kay Tag 1 – Magische Liebe + Gewinnspiel

  1. Seit ich meinen Mann kenne und das ist jetzt zehn Jahr her, dass wir uns kennenlernten, finde ich Liebe magisch. Ich dachte nie, dass es möglich ist, nach so langer Zeit immer noch tiefe Liebe empfinden zu können.

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo und guten Tag,

    und erst einmal was für ein interessantes Thema bzw. natürlich auch die heutige Frage.

    Liebe hat immer etwas magisches an sich, finde ich!

    Egal ob, die große erste Liebe mit 16 Jahren oder gar möglicherweise eine reife/gereifte Liebe im Alter. Jede Liebe im jedem Alter hat ihren Reiz und ist somit auch magisch.

    Man darf und soll nur die Magie der Liebe nicht dem täglichen Alltag opfern. Immer mal wieder dem andere eine kleine Freunde bereiten…das erhält die Magie !!!

    Deshalb in diesem Sinne und schönen Abend zu zweit.

    LG..Karin…

    Gefällt 1 Person

  3. Huhu Sabine! 🙂

    Eine sehr interessante Frage und ja, ich finde, dass Liebe durchaus magisch sein kann, aber nicht muss. Liebe kann man nicht planen, nicht anfassen und dennoch ist sie da. Sie kann einen in jeder Lebenslage und in jedem Alter überwältigen und verzaubern! Jeder findet in seinem Leben den passenden Deckel, der Eine früher, der Andere etwas später 🙂

    Liebe Grüße
    Melanie

    Gefällt 1 Person

  4. Ja, Liebe ist magisch. Das Gefühl wenn man den anderen ansieht und Schmetterlinge im Bauch hat und weiß, dass ist der Mann meiner Träume, dieses Gefühl ist echt wunderbar.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    Gefällt 1 Person

  5. Hallo,
    ich finde, dass Du es schon sehr toll beschrieben hast mit der Liebe. Und es stimmt auf jeden Fall, dass es nichts nutzt die Liebe zu suchen. Sie findet man dann sowieso nicht. Sie findet einem wenn man es nicht erwartet und ich finde, sie ist immer magisch. Warum hat man dann sonst eine „rosa Brille“ auf oder verhält sich teilweise so dumm/ anders als sonst?

    Lg Bonnie

    Gefällt 1 Person

  6. Ja ich kann mir magische, leidenschaftliche Liebe vorstellen, aber mir ist sie bisher
    fern geblieben. Ich habe eher negative Erfahrungen mit ihr machen müssen. Aber vielleicht
    kommt sie ja noch und ist dann magischer denn je 🙂

    Ich freue mich riesig über das tolle Gewinnspiel,
    ganz liebe Grüße

    Jutta

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s