Buchtipp: Vom Tod geküsst von Amanda Frost

„Sie haben überhaupt keine Angst vor mir, richtig?“

„Warum sollte ich?“

„Ich bin der Tod“

10563187_1570172719883416_7524333834169258887_n

Vom Tod geküsst von Amanda Frost

Sebastian ist professioneller Kunstdieb, sehr sexy und …. Tot. Er kann es selbst nicht glauben, aber ein „Raubzug“ lief schief und Sebastian landet in der Zwischenwelt. Einem Ort, an den alle Menschen kommen, bei denen man sich nicht entscheiden kann ob er gut oder böse war. Nur ungern geht er hier seiner neuen Berufung nach – er ist der Tod persönlich. Ein Fingertipp von ihm und schwupp sein Opfer stirbt. Als er Lilly holen soll, hat Sebastian ein Problem. Mit dem Ableben seines nächsten Opfers wird sich entscheiden, wo er für den Rest seinen Sein verbringen wird. Himmel oder Hölle? Aber sein Auftrag, die bezaubernde Lilly, stirbt einfach nicht und was noch schlimmer ist, die gutaussehende Frau kann ihn sehen…..

10563187_1570172719883416_7524333834169258887_n

Mit Amanda Frost besuchte ich schon ferne Planeten und lernte kuschlige Mondbärchen kennen, aber mit einem so sexy Tod überraschte sie mich wieder einmal komplett. Schenkt uns Lesern eine Geschichte mit viel Leidenschaft und Humor, verzaubert mit der Liebe die sie in ihre Protagonisten schreibt. Sie verbindet Realität und Fantasy so leicht miteinander, das ihre Figuren zu Freunden werden, wir mit ihnen mit fiebern, rätseln und auch lieben. Dein Kopf-Kino malt dir wunderbare Bilder und schon nach wenigen Seiten kannst du nicht mehr aufhören zu lesen. Du willst Fragen wie: Warum stirbt Lilly nicht? einfach beantwortet haben. Es sind so viele Emotionen die, die Autorin freisetzt. Liebe und lachen, hoffen und leiden. Lilly muss man einfach mögen, sie ist ein guter Mensch und man will für sie nur das Beste. Sebastian schließt man genauso schnell ins Herz, denn da wir beide Protagonisten auf ihren Weg begleiten, ihre Gedanken und Gefühle kennen lernen, suchen sie sich im Leserherz einen Platz und kuscheln sich dort ein – für immer.

Frech, leidenschaftlich und fesselnd – das ist Amanda Frost. Sie gibt dem Satz Zum sterben schön eine neue Bedeutung. Ihre humorvolle Schreibweise bringt dich zum lachen und schmunzeln, sorgt dafür das du nur so durch die Seiten fliegst. Leidenschaftlich, weil man beim lesen einfach merkt, das die Autorin ihre Figuren liebt. Fesselnd, da du dich im Buch verkriechen kannst, dich dort verlieren und einfach die Zeit vergessen. Vom Tod geküsst ist aber auch sexy und heiß, aber nie billig, oder ins Schmuddelige abrutschend.

Für mich ein klare Leseempfehlung – so sexy war der Tod noch nie. Wer eine Liebesgeschichte sucht, wird hier sehr glücklich werden. Wer es leidenschaftlich und sexy mag, wird mehr als begeistert sein. Perfekt für diese grauen, nassen und kalten Winterabende. Kuschelnd auf die Couch und einfach die Zeit vergessen – und ich verspreche euch, kalt lässt euch diese Buch nicht 😉

10563187_1570172719883416_7524333834169258887_n

Format: Kindle Edition

Dateigröße: 1298 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 346 Seiten

Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.

Sprache: Deutsch

ASIN: B00NYHQS0C

 Hier kommt ihr direkt zum Buch

Viel Spaß beim lesen und stöbern

Sabine

16094_f05dacd708e254b4761a0efa39748ec1

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s