Buchtipp: Schatten der Vergangenheit 1 von Ingrid Zellner

oder wenn nichts mehr so ist wie es einmal war

schatten der vergangenheit

Schatten der Vergangenheit – Ein neues Leben von Ingrid Zellner

Wegen guter Führung freigelassen – eigentlich ein Grund zur Freude, doch Raja Sharma, der aus einem kleinen indischen Dorf stammt, steht vor dem völligen nichts. Verurteilt zu lebenslanger Haft und Zwangsarbeit, wegen Vergewaltigung und Mord an einer jungen Frau, hat nach 25 Jahren kein Zuhause mehr, keinen Platz an den er zurück kehren könnte. Vom jüngeren Bruder Anil verstoßen, darf er auch keinen Kontakt zu seiner Familie aufbauen. Er weiß das sein Bruder, kurz nach der Inhaftierung, seine – Rajas – große Liebe Sita geheiratet hat – aber diese erfuhr nie, warum Raja damals einfach verschwand. Von heute auf morgen einfach weg, dachte diese immer, Raja hätte sie einfach nicht gewollt und wäre deshalb gegangen.

Nun nach all der Zeit, möchte Raja nur eins: er möchte gerne seine Familie wiedersehen, erfahren ob es ihnen, vor allem ob es Sita gut geht. Aber mit einem heimlichen Besuch, tritt er eine Welle los, die nicht mehr zu stoppen ist ….

schatten der vergangenheit

Indien – dieses große Land, vielen so fremd und doch so faszinierend. Man denkt an das bunte Farbenfest, an singende und tanzende Schauspieler und an die große Armut die dort herrscht. Schatten der Vergangenheit – Ein neues Leben von Ingrid Zellner zeigt uns ein realistisches und lebendiges Indien. Nimmt uns an der Hand und erzählt eine Geschichte, die berührt und nachdenklich macht.

Schatten der Vergangenheit – Ein neues Leben ist der Auftakt einer Reihe um Raja Sharma und seine Familie.

Wenn man das Buch zum ersten Mal in der Hand hält, erwartete man nicht eine so GROSSE Geschichte. Man wird überrascht und fühlt sich sehr schnell ins Buch gezogen. Nach nur ganz wenigen Zeilen gelingt es der Autorin zu fesseln und dein Kopf-Kino zu aktivieren. Ihre Charaktere sind klar und mit viel Liebe beschrieben, so das du dir als Leser ein Bild von ihnen machen kannst. Besonders Hauptfigur Raja schlich sich sehr schnell in mein Herz. Mit ihm diese Reise zu begehen war faszinierend und abenteuerlich zu gleich. Stück für Stück, Puzzleteil für Puzzleteil, erfahren wir mehr über seine Vergangenheit, mehr über jede Nacht, die sein ganzes Leben veränderte. Ingrid Zellner schenkt allen Figuren Seele, sie werden lebendig, bekommen einen eigenen Platz und runden die Geschichte damit ab.

Lebensfroh, spannend und bunt – ich denke so kann man den Schreibstil der Autorin am besten beschreiben. Durch ihre wunderbar bildhaften Worte kann man sich die Protagonisten genauso vorstellen, wie Orte und Begebenheiten. Die Mischung aus so vielen unterschiedlichen Gefühlen, die Ingrid Zellner weckt, ist fesselnd und berührend zugleich. Angst und Zorn, Liebe und Hoffnung, Freundschaft und Einsamkeit – wie ein Bollywoodfilm, eine bunte, rasante Fahrt auf der Achterbahn der Gefühle. Auch kommt der Humor nicht zu kurz und man schmunzelt und lächelt an mehr als einer Stelle im Buch.

Wem ich Schatten der Vergangenheit von Ingrid Zellner empfehle?

Man muss kein Bollywood oder Indien Fan sein um diese Geschichte zu mögen. Wer Familiengeschichten mag, wir dieses Buch schlicht und einfach lieben. Wer es spannend und gefühlvoll mag, wird voll auf seine Kosten kommen und wer sich mal wieder in einem Buch verlieren will, das Kopf-Kino genießen und träumen, der wird nicht enttäuscht sein.

Schatten der Vergangenheit von Ingrid Zellner ein Buch voller Gefühle, mit viel Leidenschaft erzählt. Ein besonderes Erlebnis und ich freue mich schon auf die nächsten Teile der Reihe ❤

schatten der vergangenheit

Taschenbuch: 172 Seiten

Verlag: Brighton Verlag

ISBN-10: 394220035x

ISBN-13: 978-3942200356

Weitere Teile der Reihe:

Schatten der Vergangenheit: Rache in Goa

Schatten der Vergangenheit: Familienbande

Schatten der Vergangenheit: Zeit der Bewährung

beide Bücher erschienen auch im Brighton Verlag

Ingrid Zellners Bücher im Überblick

Ich wünsch euch viel Spaß beim stöbern und lesen

Sabine

schatten der vergangenheit

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur

Advertisements

9 Gedanken zu „Buchtipp: Schatten der Vergangenheit 1 von Ingrid Zellner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s