Buchtipp: Adria-Express von Gerrit Fischer

oder ein Gefühl von Sommer, Sonne und Urlaub

IMG_0597

Adria-Express von Gerrit Fischer

Der 18jährige Tim kommt mit seinem Leben nicht mehr zurecht. Zu viel ist passiert in den letzten Monaten. Verzweifelt bricht er aus dem Alltag aus, setzt sich in den nächstbesten Zug und lässt sich ohne Ziel treiben. Er strandet am Münchner Hauptbahnhof, wo er eine Gruppe Backpacker trifft, die als Interrailer mit der Bahn durch den Süden reist. Er schließt sich ihnen an und erlebt eine Welt, die ihm bisher verborgen geblieben ist, mit vielen interessanten Bekanntschaften, spannenden Abenteuern, traurigen und heiteren Erlebnissen. Irgendwann wird ihm klar, was ihm wirklich wichtig im Leben ist.

 

IMG_0597

“ Der triste Himmel macht mich krank. Ein schweres graues Tuch. Das die Sinne fast erstickt“

 

Das ist ein Auszug aus Abenteuerland von Pur , ein Lied das nicht nur im Buch vorkommt, sondern auch perfekt das Seelenleben von Protagonist Tim beschreibt. Er ist leer, ausgebrannt. Er möchte Ruhe, schlafen, einfach weg. Ich möchte euch nicht zu viel verraten, denn der Klappentext ist wirklich sehr ausführlich, aber Tim erlebt etwas, was sein ganzes Leben verändert und ihn sogar nachts in seinen Träumen heimsucht. Ich mochte diese Figur, sehr real beschrieben, konnte ich ihn verstehen und seinen Schmerz nachvollziehen. Je näher wir ihn kennenlernen, je mehr wir in die Geschichte eintauchen, desto mehr mag man ihn. Sein Weg führt in den Süden und zu sich selbst. Aber auch alle anderen Figuren, egal wie klein sie auch sein mögen, bekommen vom Autor Seele eingehaucht. Vorallem Keks, einer der jungen Backpacker die Tim trifft, hat sofort mein Herz erobert. Berliner Schnauze, lustig und herrlich frech. Gerrit Fischer erweckt seine Nebencharaktere zum Leben und sie sorgen für so manches Lachen und Schmunzeln.

Den Schreibstil des Autors zu beschreiben ist garnicht so einfach, er erzählt zwar ruhig und ohne unnötiges Spektakel, aber es gelingt ihm eine Spannung aufzubauen, die ans Buch fesselt und nach mehr verlangt.  Er verzichtet gezielt auf Bla Bla Bla, auch wenn er vieles sehr genau erklärt. Nie zu viel oder zu weit ausgeholt, hat man viel mehr das Gefühl, alles hautnah zu fühlen oder zu schmecken. Er schenkt uns eine Geschichte, wie sie jedem von uns passieren könnte. Dazu kommt eine riesen Portion an Humor und Liebe. Gerrit Fischers Adria-Express läd zum einsteigen und die Welt vergessen ein. Wie ein kleiner Urlaub an der wunderbaren Küste Italiens, Sonne genießen und entspannen. So amüsiert wie ich an mancher Stelle war, so nachdenklich machte mich auch vieles. Es regt zum nachdenken an, hast du in deinem Leben alles so wie du es wolltest? Durch die klaren Worte des Autors hinterfragt man manches im eigenen Leben, Träumt vom Süden, der Sonne.

Wem ich Adria-Express von Gerrit Fischer empfehle?

Allen die mal wieder Lust auf eine kleine Reise haben, sich in einem Buch verlieren wollen und allen die eine unterhaltsame Sommerlektüre suchen.

Adria-Express – für mich ein wundervolles Buch über das Leben, die Liebe und Freundschaft. Mit viel Leidenschaft erzählt und mit Liebe geschrieben. Es war mit Garantie nicht mein Letztes Buch des Autors.

IMG_0597

Adria-Express von Gerrit Fischer

Taschenbuch: 228 Seiten

Verlag: Books on Demand

ISBN-10: 3842329970

ISBN-13: 978-3842329973

Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen und stöbern

Sabine

IMG_0597

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s