Sofie Capasso

Autorenvorstellung

Als ich Das Lächeln der Meere – Halbblut las, wurde ich neugierig auf die Autorin hinter dem Buch. Ihr Roman, der wie ein Rätsel entfaltete wird ,Stück für Stück mehr über die Protagonistin und ihre Welt verrät, lässt uns in eine Welt eintauchen, die voller Liebe, Hass und Leidenschaft ist.

Meine Lieben die wundervolle Sofie Capasso

sofie-3 Kopie

Sie selbst beschreibt sich als Stehauf-Frauchen:

Sofie: Ich bin eine sehr offene, kreative, empathische, fröhliche, manchmal weltfremde, Träumerin.
Ein Stehauf-Frauchen, das nie so richtig zur Ruhe kommt, obwohl ich eigentlich eher eine ruhige Person bin

Mich verzauberte sie mit ihrem Buch Das Lächeln der Meere – Halbblut und ich bin schon gespannt, wie die Geschichte von Stella weiter geht ….

51+p9g3xP2L

Das Lächeln der Meere – Halbblut von Sofie Capasso

Die junge Stella lebt auf Sylt. Sie fühlt sich magisch vom Wasser angezogen, jede freie Minute verbringt sie am Strand. Durch einen unglaublichen Zufall erfährt sie, dass sie adoptiert wurde. Plötzlich taucht ein mysteriöser Fremder in dem Souvenirladen ihrer Eltern auf, in dem sie arbeitet. Als sie dann noch am Strand den attraktiven Laurion kennenlernt, erfährt sie Dinge über sich und ihre geheimnisvolle Herkunft, die alles infrage stellen, was sie bisher kannte. Ihre Zukunft ist in großer Gefahr!

51+p9g3xP2L

” Du bist noch schöner, als ich dachte ” sagte er ruhig

Das Lächeln der Meere – Halbblut ist der Auftakt einer Trilogie und erzählt die Geschichte der jungen Stella, die nichts mehr liebt als das Wasser. Es ist ihr Element und ein Leben ohne ihren geliebten Strand könnte sie sich gar nicht vorstellen. Jede freie Minuten verbringt sie dort und genießt das kühle Nass. Als Roman und Laurion in ihr Leben treten, verändert sich alles schlagartig. Durch reinen Zufall erfährt sie, das sie adoptiert wurde. Aber wirklich erstaunt ist Stella nicht – irgendwie wusste sie immer, das ihre Eltern ihr etwas verheimlichen. Aber ihr Gefühl sagt ihr auch, das die beiden Männer mehr über sie und ihre Herkunft wissen als gedacht. Kurz vor ihrem Geburtstag erfährt sie nicht nur WER sie wirklich ist, sondern auch WAS …..

Das Lächeln der Meere von Sofie Capasso ist ein gelungener erster Teil und wird vielen jungen Lesern ans Herz gehen. Ein Roman der wie ein Rätsel entfaltet wird und immer mehr über Stella und ihr Schicksal verrät. Wem kann sie trauen – wem lieber nicht ?

Mit Stella erschuf Sofie Capasso einen typischen Teenager, deren Figur ich vollkommen nachvollziehen konnte. Selbst das sie nicht komplett ausflippte, nachdem sie feststellt das sie adoptiert ist, konnte ich logisch nachvollziehen. Denn die inneren Zweifel der jungen Frau bring die Autorin glaubhaft und verständlich ihren Lesern näher. Ich mochte ihre Figur und denke das viele Teenager sich mir ihr identifizieren können.  Ruhig aber Spannend – ich denke so kann man den Schreibstil der Autorin am besten beschreiben. Gezielt verzichtet sie auf Effekthascherei und erzählt einfach ihre Geschichte.

51+p9g3xP2L

Hast du als fleißige Autorin überhaupt noch die Zeit ein Buch wirklich in Ruhe zu lesen?

Sofie: Im Moment leider nicht und das ist echt furchtbar. Auf meinem Nachttisch stapeln sich die Bücher, die ich lesen möchte, aber ich komme nicht dazu. Ich bin aber optimistisch, dass sich das auch wieder ändert!

*

Was würden wir den in deinem Bücherregal finden?

Sofie: Alles außer historische Romane. Ich liebe Fantasy, aber auch Dystopien und Krimis, sowie lustige Sachen, Biographien, Erotik, Liebesgeschichten, Horror… ich hab immer so meine Phasen 🙂

Ozeanaugen von Sofie Capasso

Ozeanaugen von Sofie Capasso

Hast du ein Lieblingsbuch?

Sofie: Nein. Ich mag sehr viele Bücher und kann mich nicht für eines entscheiden. Es gibt ein paar Bücher, die mich im Leben irgendwie begleitet haben und mich an gewisse Lebensabschnitte erinnern. Dazu gehört z.B. „Pluk van de Petteflet“, dass mich an glückliche
Kinderzeiten in Holland erinnert. Genauso auch einige Bücher von Richard Scarry. Meine Mutter kommt aus Holland und ich habe viele holländische Bücher gelesen. Steven King hat mich sehr durch meine Teeniezeit begleitet. Harry Potter natürlich, die ich alle in meiner
ersten Schwangerschaft gelesen habe. Und, ganz klassisch, auch die Biss-Bücher. Ich wurde damals von einer Freundin genötigt den ersten Teil zu lesen und ich hab es erst Wochenlang vor mir her geschoben. Irgendwann hab ich dann angefangen und fand es erst total langweilig.
Ab der Mitte des Buches hat es mich dann gepackt. Als ich dann über das Schreiben meines ersten Romans nachgedacht habe, wusste ich, dass es ein Fantasy-Roman mit einer tragischen Liebesgeschichte werden
wird.

sofie bild bücher

Deine Bücher Das Lächeln der Meere und Ozeanaugen haben beide einen Bezug zum Wasser, bist du selbst gerne dort?

Sofie: Ja, sehr gerne. Mein Sternzeichen ist Wassermann. Ich kann stundenlang am Wasser sitzen und träumen ohne dass mir langweilig wird. Am Wasser habe ich auch die besten Ideen 🙂

*

Was inspirierte dich ?

Sofie: Vieles. Meine ersten Bücher waren ja Kinderbücher, zu denen mich meine Tochter Angelina inspiriert hat. Den Anstoß zu Ozeanaugen haben, wie oben beschrieben, die Biss-Bücher gegeben. Aber oft ist es auch Musik,
die mich inspiriert, oder  Landschaften

*

Hast du einen Lieblingsschreibplatz?

Sofie: Nein. Ich habe Lieblingsplätze zum Ideen Sammeln, aber schreiben tue ich immer ganz klassisch zu Hause im Wohnzimmer. Wahrscheinlich ist das dann auch mein Lieblingsschreibplatz, obwohl er nichtmal sehr
gemütlich ist oder so.

sofie schreibplatz

Rituale vorm Schreiben?

Sofie: Nein, keine bestimmten.

51+p9g3xP2L

Wer ist dein größter Kritiker?

Sofie: Ich selbst. Und meine ein paar meiner besten Freunde, die mir ehrlich sagen, was ihnen gefällt und was nicht.

Auf was dürfen wir uns denn als nächstes freuen? Wie sehen deine literarischen Zukunftspläne aus ?

Sofie: Zuerst einmal wird es natürlich noch den zweiten und dritten Teil von das Lächeln der Meere geben. Dann wünscht sich meine Tochter noch einen weiteren Lila Lockenkopf Teil. Naja, und dann schlummern da noch
so einige Ideen in mir. Es wird auf jeden Fall im Fantasy-Bereich bleiben und auch noch weitere Kinderbücher geben. Aber alles zu seiner Zeit.

Ich danke dir für deine Zeit – fühl dich lieb (((Gedrückt)))

Und wenn ihr noch mehr über Sofie Capasso erfahren möchtet, Hier findet ihr alle Bücher von Sofie 

Viel Spaß beim stöbern und lesen

Sabine

51+p9g3xP2L

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s