Happy Birthday to me …. Daisy and Books hat Geburtstag

oder ein Danke schön

1379648_425884960847046_1042187179_n

Die Zeit vergeht wie im Flug. In unglaublicher Geschwindigkeit ( vielleicht fühlt sich das auch nur im Alter so an )  zogen die Wochen und Monate an mir vorbei. So viele Lesungen und Buchmessen besucht, neue tolle Autoren kennengelernt und unglaubliche 349 Artikel veröffentlicht. Ich habe neue Freunde gewonnen und liebe Menschen getroffen. Menschen die heute ein so fester Teil meines Bloggerlebens sind und die ich nicht mehr missen möchte.

Am 6 Juni 2013 ging mein erster Artikel online – okay es war nur ein „Hallo Welt , ich bin da“ aber der Anfang war gemacht. Was soll man auch als erstes posten? Das ich nur über deutschsprachige Autoren schreiben möchte, dieser Gedanke kam sehr schnell und ich wurde von einigen dafür belächelt. Nur deutschsprachig? Indies? Selfpublisher? Wer liest das denn ?

Ich geb zu, es gab Momente da hab ich schon gezweifelt ob die Idee so gut war. Es war nicht „Hipp“ sich für Autoren zu interessieren, die nicht jeder Leser kennt und die nicht alle Verkaufsrekorde brechen. Heute entdecken viele Blogger diese Autoren für sich, was ich super finde, denn die Base für diese so tollen Autoren kann garnicht groß genug sein. ABER vor einem Jahr sah die Welt eben noch anders aus, Unverständnis warum man nicht über die großen der Branche schreibe, damit man Leser gewinnt. Auf Buchmessen nicht zu den großen Verlagen pilgerte. Versteht mich nicht falsch, jeder sollte über das schreiben was er gerne liest, Bücher bewerten und rezensieren die er gelesen hat. Ich lese eben gerne Self-Publisher, lass mich überraschen und begeistern von neuen deutschen Autoren, Autoren die vielleicht noch am Anfang ihrer Karriere stehen. Ich wollte gerade diesen Autoren eine Plattform geben.  Mein Lieblingskommentar einer  Bloggerin auf der Buchmesse Frankfurt:

„In einem Jahr ist die doch Vergangenheit“

Stimmt, SIE gibt es wirklich nicht mehr. Klar waren Zweifel da, aber mich spornt so was nur an. UND dann kam die wundervolle Amanda Frost und gab meinem Blog eine Chance. Hatte Interesse an mir, was ich schreibe und wofür Daisy and Books steht. Dafür werde ich ihr immer dankbar sein, denn sie gab mir das Selbstvertrauen zu sagen “ Ich bin eben nicht die Masse und wenn das nur 5 Leute lesen würden – mir egal !“

Und heute?

Man sagt zwar Eigenlob stinkt – aber hey ihr könnt es ja nicht riechen lach – ich bin schon Stolz auf mich und mein Baby. Bin immer wieder überwältigt wenn ich sehe wieviele Menschen meinen Blog besuchen, lesen, kommentieren und liebgewonnen haben. Deshalb kann ich auch niemals jedem den Dank aussprechen, den er verdient hätte. Zu viele waren ein Teil meines „Erwachsen werdens“ ,aber ich möchte es versuchen:

Amanda ❤ Danke für dein Vertrauen und deine Freundschaft, es ist toll Menschen wie dich kennen lernen zu dürfen. Du wirst immer einen besonderen Platz in meinem Herzen und Bücherregal haben

Mira ❤ Du Verrückte, wir haben uns durch Zufall gefunden und missen möchte ich dich nicht mehr. Durch dich hab ich so wunderbare Menschen kennengelernt und schon dafür hast du ein Danke schön verdient. Du bist eine tolle Autorin und ein wunderbarer Mensch, danke das ich das Vergnügen habe dich „Freundin“ nennen zu dürfen – fühl dich (((Gedückt)))

Anne ❤ ich sag nur Klappspaten 😉 sag einfach Bescheid wann und wo – ich bin da

Tine ❤ eine kleine Zeit Teil deiner Welt zu sein war ein Abenteuer das ich nie vergessen werde. Danke für dies und so viel mehr

Adriana ❤ mit dir hatte ich einen besonderen LLC Lieblingsmoment, auch für dich ist mein Glitzer-Klappspaten immer da 😉

Kate ❤ du Süße, dich kennenzulernen und zu treffen war ein Vergnügen das wir gar nicht oft genug wiederholen können

Ruth ❤ du Wunderbare. Durch dich lerne ich sogar neue Worte , das schreib ich hier aber mal lieber nicht hin …. lach 😉 fühl auch du dich (((gedrückt)))

Lana ❤ du Liebe, es kommt der Tag an dem du Reich und Berühmt bist und ich kann sagen: Hab ich doch immer gewusst :-*

Sabine ❤ du hast mir gezeigt, das Historische Romane zum verlieben schön sein können. Du bist eine so besondere Autorin und ich freue mich auf noch so viel mehr und mehr und mehr …..

und nicht zu vergessen

Mark ❤ mein Ritter in glänzender Rüstung , du hast mir gezeigt wie wunderschön und magisch Kurzgeschichten sein können und wie schnell man sich in diese verlieben kann

1546330_628266547228420_182486378_n

Natürlich sind es noch gaaaaaanz viele andere Autoren und Autorinnen, die mir sehr ans Herz gewachsen sind, aber alle hier zu nennen würde wahrlich die Kapazität sprengen.

So jetzt waren wir rührselig genug 😉 , lasst uns diese Woche mit ganz vielen „Spezials“ feiern und ich verspreche, am kommenden Wochenende hab ich „etwas“ ganz besonderes für euch

Sabine

cropped-16094_b3ab5e88e8ad3c0f91934995d87161cb-1.jpg

Advertisements

6 Gedanken zu „Happy Birthday to me …. Daisy and Books hat Geburtstag

  1. Herzlichen Glückwunsch *Jeffrey* zum Blog-Geburtstag. Du hast so einen berührenden Text geschrieben und Recht, Man sollte mehr an Autoren glauben, die kaum einer kennt.
    Ich muss zugeben, dass ich eine Bücher hier habe und noch nicht gelesen habe. Das wird sich wohl jetzt ändern.

    *Drück Dich“ Dein Jeffrey 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s