Buchtipp: Hannahs Entscheidung von Kate Sunday

Buchtipp

10246313_663309230406144_1856502206907499807_n

Kate Sunday – Hannahs Entscheidung

Im Schatten der Appalachen

Nach einem fatalen Streit bricht Hannah Mulligan aus ihrer zerstörerischen Ehe aus. Auf der Flucht nach Fairview, dem Ort ihrer Kindheit und Haus ihrer Großmutter in Charlotte, strandet sie in Willow Creek, einer idyllischen Kleinstadt in North Carolina. Die geheimnisvolle Cherokee-Indianerin Tayanita gewährt ihr in der Not warmherzig Unterschlupf. Doch Sam Parker, ein ehemaliger Cop, steht ihr von Anfang an ablehnend gegenüber. Sein feindseliges Verhalten irritiert sie, bis sie herausfindet, dass er genau wie sie, ein Geheimnis hütet.
In einer misslichen Lage muss sie ausgerechnet ihn um Hilfe bitten. Plötzlich sind sie sich näher, als ihnen lieb ist und während Hannah versucht, ihre verwirrenden Gefühle zu sortieren, spitzt sich die Situation weiter zu. Ihr eifersüchtiger Ehemann Shane taucht auf, um sie zurückzuholen …

10246313_663309230406144_1856502206907499807_n

Nur in der Stille deines Herzens hörst du die Melodie der Liebe

Romantik hat einen Namen ….. Kate Sunday

Willow Creek – eine Kleinstadt wie man sie sich vorstellt. Jeder kennt jeden, man wuchs zusammen auf, kennt die Schwächen und Eigenarten der Mitmenschen und genau dahin entführt uns Kate Sunday mit ihrem Buch Hannahs Entscheidung. Sie nimmt uns Leser mit auf eine Reise in die  idyllischen Appalachen und schenkt uns eine Liebesgeschichte die mehr als das Herz berührt. Und JA Hannahs Entscheidung ist eine Lovestory – mit allem was eine gute Geschichte fürs Herz braucht. Tränen, Hoffnung und Verzweiflung. Und JA eine Liebesgeschichte lebt auch von Klischees, es ärgert mich wen jemand eine Liebesgeschichte liest und dann sagt „unrealistisch“ – Hallo? Wer Realität in einem Liebesroman sucht sollte lieber niemals Nora Roberts oder Nicolas Sparks lesen und hinter diesen muss sich Kate Sunday nicht verstecken !

Hauptfigur Hannah, hat an der Seite ihres brutalen Ehemannes nicht wirklich ein Leben. Sie nimmt es hin, erträgt es – bis sie nach einem fatalen Streit und Handgreiflichkeiten keinen Ausweg mehr sieht als schnell zu fliehen. Durch Zufall und einen Unfall mit dem zwar sexy aussehenden, aber für Hannah einfach nur nervigen Sam, landet sie in Willow Creek. Durch ihren Zwangsaufenthalt lernt sie Taya kennen und mögen. Die hilfbereite Frau nimmt sie auf und Hannah beginnt sich immer wohler an diesem Ort zu fühlen – auch wenn sie Sam immer mehr aus der Fassung bring 😉 Aber ihr Ehemann gibt so schnell nicht auf ……

1507803_675101485893585_3698857964000904734_n

Ich liebe den Schreibstil der Autorin. Ihre ruhige und bildhafte Art macht das lesen zu einem Vergnügen. Sie spielt mit Worten und fesselt ihre Leser dadurch ans Buch. Sie berührt das Herz ihrer Leser und gibt ihnen genau das, was sie suchen: Einen Liebesroman der zu Tränen rührt und Herzklopfen verursacht.

Hannah muss man einfach mögen, ihre Angst und ihre Zweifel sind genauso greifbar wie ihre Liebe und Hoffnung. Und Sam ? Ich liebe diesen Kerl – seine schmerzliche Vergangenheit, aber auch seine herzliche und lustige Art eroberten sofort mein Herz. Kate Sunday erschuf mit ihnen zwei Figuren, die durch die Hölle müssen um den Himmel zu finden. Auch den Nebenfiguren schenkt sie Seele, gibt ihnen eine wichtige Rolle und damit rundet sie die Story einfach ab. Ich würde mich sehr freuen noch mehr über Tayanita zu lesen, diese Protagonistin hat eine eigene Geschichte einfach verdient.

Ich habe die Reise nach Willow Creek wirklich sehr genossen und freue mich schon auf die nächste „Entführung“ durch die Autorin. Ich habe gelacht und geweint. Aber auch gelitten und gehofft. Habe mich verliebt und würde diese Reise mit der Autorin immer wieder unternehmen.

Wem ich Hannahs Entscheidung – Im Schatten der Appalachen von Kate Sunday empfehle?

Allen die eine wunderschöne Liebesgeschichte suchen. Allen die mit den Protagonisten richtig mitleiden und mitfühlen wollen. Und allen die sich in einem Buch komplett verlieren möchten, um sich mal wieder richtig zu verlieben

Eine klare Lese-Empfehlung für ein Buch voller Liebe, Leidenschaft und Herz

10246313_663309230406144_1856502206907499807_n

 

Broschiert: 446 Seiten

Verlag: bookshouse (31. Januar 2014)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 9963522025

ISBN-13: 978-9963522026

Größe und/oder Gewicht: 19 x 12 x 3,6 cm

Wer mehr über Hannahs Entscheidung: Im Schatten der Appalachen #1 erfahren möchte , besucht doch mal die Homepage der Autorin. Über besuch freut sich die liebe Kate Sunday bestimmt.

http://katesunday-autorin.blogspot.de/

Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen und stöbern

Sabine

10246313_663309230406144_1856502206907499807_n

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s