Buchtipp: Susanne Leuders – Etenya Saga 1 – Soyala Zeit der Wintersonnenwende

Buchtipp

etenya

Susanne Leuders

Etenya Saga 1

  Soyala – Zeit der Wintersonnenwende

Als die 17-jährige Olivia dem geheimnisvollen und gutaussehenden Lenno begegnet, ändert sich ihr Leben auf einen Schlag. Sofort fühlt sie sich zu ihm hingezogen, wobei sie sich selbst diese unbegreifliche Anziehungskraft nicht erklären kann. Vor allem fasziniert sie der mysteriöse goldene Schimmer, der hin und wieder in seinen Augen aufleuchtet. Was es damit bloß auf sich hat? Wie zufällig laufen sich die beiden ständig über den Weg und kommen sich langsam näher. Doch Lenno zieht sich aus einem ihr unerfindlichen Grund immer wieder zurück und will letztendlich aus Olivias Leben verschwinden. Olivia versteht seine ganze Abwehrhaltung nicht, denn sie kann ganz eindeutig diese einzigartige Verbindung, die zwischen ihnen besteht, spüren.  Als könnte es nicht noch schlimmer kommen, wird sie zu allem Überfluss Opfer eines Angriffs, der fatale Folgen nach sich zieht. Ratlos und verzweifelt fordert Olivia Antworten. Die Enthüllung des Geheimnisses rückt immer näher. Noch ahnt Olivia nicht, dass dieses Geheimnis ihre Vorstellungskraft bei Weitem übersteigt und ihr ganzes Weltbild durcheinanderbringen wird.
Was hat es außerdem mit dieser Prophezeiung auf sich, von der die Rede ist? Welche Rolle spielt Olivia dabei? Was hat das Schicksal, an das Olivia nie geglaubt und immer nur müde belächelt hat, für sie vorgesehen? Und was wird aus ihr und Lenno? Können sie trotz aller Hindernisse, die ihnen in den Weg gestellt werden, zusammenfinden?

etenya

“ Ich dachte immer, dein Lachen wäre das Wundervollste, das ich je gehört habe. Aber wenn du singst, dann raubt es mir fast die Sinne“

Ich erwartete eine Fantasy-Saga mit einer süßen kleinen Liebesgeschichte. Aber Etenya Saga , der erste Teil einer dreiteiligen Reihe, überraschte mich mit tiefen Gefühlen und spannender Handlung. Autorin Susanne Leuders schenkt ihren Lesern, eine perfekte Mischung aus Spannung und Mystik. Sie entführt uns in eine Parallelwelt und bietet Fantasy-Fans eine neues, faszinierendes Land. Ich möchte euch nicht noch mehr über den Inhalt verraten, den der Klappentext ist wirklich sehr ausführlich.

Die zarten Gefühle zwischen Olivia und Lenno berühren und fesseln ans Buch. Susanne Leuders schrieb nicht einfach eine typische Teenager-Liebesgeschichte, die Beziehung zwischen den beiden Hauptfiguren ist etwas besonderes und schwer zu beschreiben. Die beiden Protagonisten kommen sich langsam immer näher, lernen sich kennen und als Leser wünschst du dir von Herzen, das ein Kuss ihr Schicksal endlich besiegelt. Die Spannung wird von Kapitel zu Kapitel immer mehr aufgebaut und gibt das Geheimnis um den jungen Mann nur langsam preis. Wir verlieben uns in die Protagonisten und lassen uns verzaubern. Mit Olivia erschuf die Autorin eine Hauptfigur mit der ich sehr gelitten und gehofft, aber auch gelacht und geschmunzelt habe. Ihre freundliche und nette Art machen sie einfach liebenswert. Lenno – geheimnisvoll und unheimlich schön – ist ein Rätsel, das der Leser langsam entschlüsselt. Aber auch die Nebencharaktere – Familie, Freunde und Feinde – sind nachvollziehbare Figuren und runden die Geschichte ab. Ich bin begeistert, wie schnell ich süchtig nach mehr wurde 😉 Schon nach wenigen Seiten war meine Neugierde geweckt und ich wollte das Geheimnis um die „Prophezeiung“ und vor allem um Lenno, unbedingt lösen.

etenya

„Ich habe das Gefühl, dass es um mehr gehen könnte, als nur um uns. Irgendetwas tief in mir sagt, dass ich dich unbedingt festhalten muss. Das du zu mir gehörst“

Leidenschaftlich und unvorhersehbar – ich denke so kann man den Schreibstil der Autorin am besten beschreiben. Sie verliert sich nicht in überflüssigen Worten, erzählt ihre Geschichte und zieht uns immer mehr und mehr in die Story..

 Etenya Saga 1 – Soyala – Zeit der Wintersonnenwende ist ein gelungener Auftakt und macht Lust auf die nächsten Teile der Saga. Ich bin sehr gespannt wie es mit Olivia weitergeht und was das Schicksal für die junge Frau noch bereit hält.

Wem ich das Buch empfehle?

Allen die Fantasy mögen. Allen die sich gerne in einer Geschichte verlieren und neue Welten entdecken möchten. Alle die eine Liebesgeschichte suchen, sich aber immer wieder Überraschen lassen wollen. Mystisch, romantisch und voller Spannung – das ist Etenya Saga Teil 1 – eine klare Leseempfehlung

etenya

Broschiert: 350 Seiten

Verlag: Verlagshaus el Gato; Auflage: 1., Aufl. (13. März 2014)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3943596494

ISBN-13: 978-3943596496

Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 12,8 x 2,8 cm

 

 

 

Wer mehr über die Autorin erfahren möchte, besucht doch mal ihre Homepage:

http://susanneleuders.wordpress.com/

oder

http://verlagshaus-el-gato.de/

Oder einfach ein klick hier:

Etenya Saga – Band 1: Soyala – Zeit der Wintersonnenwende

Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen und stöbern

Sabine

etenya

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s