Buchtipp: Make it Count – Gefühlsbeben von Carrie Price

Buchtipp

10152602_468920493236985_149263159_n

Carrie Price

Make it Count – Gefühlsbeben

Lynn und Jared

„Lynn Chase hat das Kleinstadtleben hinter sich gelassen. Zu viel Schmerz verbindet sie mit dem malerischen Städtchen Oceanside. Schlagfertig und unnahbar gibt sie sich am renommierten Kensington College im Zentrum von Boston und versteckt ihr empfindsames Herz hinter einer Fassade aus Sarkasmus und Mutproben. Ihr neues Leben wird überschattet von den Dämonen ihrer Vergangenheit.
Der einzige, der sie durchschaut, ist der unverschämt gutaussehende Jared Parker, der so gar nicht in ihr Einzelgänger-Dasein passen will. Allein sein Erscheinen lässt Herzen höherschlagen und beflügelt so manche Fantasie. Nur Lynn scheint gegen seine Reize immun zu sein. Aber wenn das wahr ist, warum berührt sie sein Blick dann bis tief in ihre Seele? Und wieso wird Lynn das Gefühl nicht los, dass er ihr etwas verschweigt? Wird er es schaffen, die harte Schale um Lynns Herz zu durchbrechen?“

10152602_468920493236985_149263159_n

“ Belassen wir es dabei, dass wir beide unsere Geheimnisse haben „

Tiefe Gefühle und bodenlose Traurigkeit

Lynns Leben ist gezeichnet von einem schweren Schicksalsschlag, der ihr ganzes Leben veränderte. Carrie Price enthüllt immer mehr über die junge Protagonistin und ihren schweren Weg. Lässt den Leser nach und nach hinter die Fassade blicken und zeigt offen den Schmerz und die Einsamkeit die Lynn erträgt. Nach außen die Coole, die Unnahbare – dabei ist sie in ihrem Inneren einfach kaputt. Eine verletzte Seele.

Der einzige der hinter ihre perfekte Fassade blicken kann ist Jared. Der gutaussehende, sexy Kerl sieht mehr als Lynn lieb ist. Und je mehr er sieht, desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Aber auch Jared hat ein Geheimnis, eines das er nicht teilen möchte. Ein Gefühlsbeben  beginnt …..

10152602_468920493236985_149263159_n

“ Es gibt so viele Männer. Aber es gibt nur zwei Kategorien, wenn wir ehrlich sind: die Harmlosen – und die, die uns Frauen gefährlich werden können „

Nachdem ich Make it Count – Gefühlsgewitter von Ally Taylor gelesen hatte, lud ich mir sofort Make it Count – Gefühlsbeben herunter, denn Make it Count macht süchtig nach mehr. Man trifft zwar bekannte Gesichter wieder, aber man muss nicht das eine kennen, um das andere Buch zu genießen und das ist toll, denn du musst keine Reihenfolge einhalten und ersparst dir das ewige suchen dem richtigen Folgeband 🙂  Mit Gefühlsbeben wurde die “ Sucht “ nach MEHR noch schlimmer …..

Carrie Price gelingt es mit Gefühlsbeben, ihre Leser nicht nur zu fesseln, sondern sie zu einem Teil des Buches werden zu lassen. Sehr schnell taucht man in die Geschichte und vergießt alles andere. Mit Protagonistin Lynn erschuf sie eine Figur, die man einfach mögen muss. Schon auf den ersten Seiten versteht man, das die junge Frau kaputt ist, nicht an ihrem Leben hängt. Ihre Verzweiflung berührte mich sehr und je mehr wir Lynn kennenlernen, je mehr leidet man mit ihr. Ich habe mit ihr gelitten aber auch gelacht. Gehofft und gefreut. Jared – sexy und geheimnisvoll – ist der einzige der hinter ihre Fassade der Coolness sieht und erkennt wie verletzt Lynn ist. Das auch er nicht über etwas sprechen will und kann, ist schnell klar. Seine Figur überzeugte mich komplett. Ich konnte sein handeln verstehen und weiß aus Erfahrung, nur weil du Menschen „siehst“, ihre inneren Dämonen erkennst, heißt das nicht das du über deine eignen reden möchtest.

Aber auch die Nebencharaktere kommen nicht zu kurz und runden die Geschichte ab. Sie haben Herz und werden, wie das ganze Buch, sehr real und ehrlich dargestellt. Für so manche Figur wünsche ich mir wirklich eine eigene Story.

Ich bin begeistert vom Tiefgang und den Gefühlen, die dieses Buch auslöst. Die Emotionen und ja auch die Dämonen der Protagonisten, fesseln den Leser bis zur letzten Seite. Was auch am überzeugenden Schreibstil der Autorin liegt. Bildhaft und mit viel Leidenschaft erzählt sie ihre Geschichte. Bei jedem gelesenen Wort, weiß man wie viel Herzblut Carrie Price in dieses Projekt steckte.  Gefühlsbeben ist kein typischer Liebesroman, vielmehr ein Liebesdrama, das dein Kopfkino Amok laufen lässt. Lynn und Jared werden noch Tage nach dem lesen in deinen Gedanken sein und dich nicht los lassen.

Wem ich das Buch empfehle?

Allen die eine realistische Geschichte mit Herz suchen. Allen die eine Liebesgeschichte suchen die Tiefgang hat und berührt. Allen die keine leichte Highschool Lovestory suchen, sondern ein Buch das dir ein Kribbeln verursacht, aber auch Abgründe zeigt

Vorsicht : Gefühlsbeben macht süchtig nach mehr !

10152602_468920493236985_149263159_n

„Make it Count“ ist das gemeinsame New Adult Projekt von Ally Taylor und Carrie Price.
Zur Idee: „Make it count“ steht für mehrere in sich abgeschlossene Romane, die allesamt in demselben Universum spielen. Charaktere, die hier und da wieder auftauchen können, aber eben nicht müssen. Geschichten voller Drama und Liebe, Hingabe und Kribbeln, aber ohne lästiges Warten. Man kann einsteigen,
wann und wo immer man will

Format: Kindle Edition

Dateigröße: 748 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe: 258 Seiten

ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1497424976

Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.

Sprache: Deutsch

ASIN: B00J4ZZ5A2

Hier erfahrt ihr mehr über Make it count – Gefühlsbeben

Viel Spass beim lesen und stöbern

Sabine

10152602_468920493236985_149263159_n 1972441_468920329903668_768112798_n

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s