Buchtipp: Der schwarze Fürst der Liebe von Pat McCraw

Buchtipp

Der schwarze Fürst der Liebe – Die Saga von Engellin

von Pat McCraw

1238910_576771289051175_2008887372_n

Bartel ist Söldner, Dieb und Wegelagerer: Rau, ungehobelt und schlagkräftig.  Er führt seine Räuberbande mit harter, aber gerechter Hand. Sein Leben verändert sich, als er eine Hexe vom Pranger entführt.  Engellin beeinflusst das Lebender ganzen Bande und treibt einen Keil in die Freundschaft zu seinem besten Freund Rudger.  Der Wirbel der Ereignisse reißt alle in die Tiefe, bis nur noch wenige übrigbleiben.

****************

Kann sie den auch Mittelalter ?

Pat McCraw gehört schon lange zu meinen Lieblingsautorinnen und immer wenn ein neuer Duocarns Band das Licht der Welt erblickt, gehöre ich zu den Ersten die es haben müssen. Aber Mittelalter ? Kann Pat McCraw – eine Meisterin im erschaffen von neuen Welten auf fremden Planeten, eine Geschichte erzählen aus längst vergangener Zeit ?

UND WIE SIE ES KANN …..

Mit Bartel – einem Dieb und Mörder – schuf sie einen richtigen harten Kerl. Er rettet die herzensgute Engellin vor einem grausamen Schicksal – auch wenn es mehr ihr Hintern ist den Bartel anziehend findet 😉  Mit der Hilfe von Maus – einen Tagelöhner der Engellin sofort verehrt – nimmt Bartel *seine* Hexe mit zu seiner Räuberhöhle und kümmert sich um sie. Mit jeder Faser begehrt er Engellin, liebt sie aufrichtig von ganzem Herzen und auch seine Bande schenkt ihr Respekt – leider ist auch Neid und Eifersucht nicht weit und so nimmt das Schicksal seinen Lauf…..

1238910_576771289051175_2008887372_n

Einen typischen Mittelalterroman würde ich dieses Buch nicht nennen, da die Autorin eigentlich eine parallel Welt erschuf, mit viel Liebe gestaltete und dazu wunderbar lebendige Figuren zum Leben erweckte. Aus verschiedenen Sichtweisen erzählt sie uns von Liebe, Verrat und Eifersucht. Mit ihrem einfühlsamen, aber auch fesselndem Schreibstil gelingt es ihr auch in diesem Genre zu überzeugen. Pat McCraw verzichtet auf Bla Bla Bla, kommt zum Punkt und erzählt einfach ihre Geschichte. Ich liebe diese Art zu schreiben, denn wenn etwas Blau ist muss man mir das ja nicht extra zwei Seiten lange beschreiben – manchmal ist weniger eben mehr!

Auf spannende Art und Weise, bekommen wir einen Einblick in diese harte Zeit, in der das Leben wenn man arm war, jeden Tag ein Kampf bedeutete. Und das alles garniert mit einer Prise Erotik.

1238910_576771289051175_2008887372_n

Das Cover – und ich weiss das es von Pats Tochter gestaltet wurde – ist super schön und passt perfekt zum Buch.

Von mir eine klare Leseempfehlung – nicht nur für Fans von Mittelalterstorys. Wers Spannend und Mystisch mag wird dieses Buch lieben.

Viel Spaß beim lesen

Sabine

538291_478960562165582_581258177_n

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s