LoveLetter Convention: Sandra Henke / Laura Wulff Autorenvorstellung

Loveletter Convention 2014

Autoren-Vorstellung

blogger_button_de

Was haben die Bücher Leiden sollst du und Das Lustroulette gemeinsam ?

Beide Romane wurden von der selben Autorin gezaubert. Einer Wortkünstlerin, die mit ihren erotischen Romanen zu den erfolgreichsten Autorinnen Deutschlands zählt und mit Leiden sollst du zeigte, das sie auch böse und gemein kann. Ich hatte auf der Buchmesse Frankfurt 2013 das Vergnügen sie persönlich kennenzulernen und kann nur bestätigen: Sie ist super sympathisch –

meine Damen und Herren :

Sandra Henke / Laura Wullf

1545964_575190695911057_601971749_n

( Copyright by Ricarda Ohligschläger © HerzgedankeFotografie )

Sandra Henke lebt in der Nähe von Köln und veröffentlicht bei mehreren großen Verlagen in regelmäßigen Abständen. Sie ist Dozentin an der Bastei Lübbe Academy und gibt dort Seminare zum Thema „Schreiben erotischer Kurzgeschichten“ und „Schreiben erotischer Romane. Für den Mira Verlag schreibt sie Erotik Suspense, die der Dotbooks Verlag als eBooks herausbringt, im Heyne Verlag veröffentlicht sie soft-SM-Romane und im Ubooks Verlag erscheint ihre sexy Gestaltwandler-Reihe „Alpha“- die zu meinen absoluten Lieblingen gehört.

22710_347315085365287_1612643763_n264758_102019173228214_6088028_n259857_100273876736077_6263626_n

Ich habe die sympathische Autorin gefragt, was ihr die Loveletter Convention bedeute ?

Sandra:  Die LLC ist eine wundervolle Möglichkeit, Leser, Autorenkollegen und Verlagsmitarbeiter, die aus ganz Deutschland und sogar dem Ausland anreisen, zu treffen Und wir alle lieben dasselbe: Bücher!

Als ich fragte, auf was sie sich den am meisten freue sagte sie :

Sandra: Eben das Treffen mit allen. Viele Leser und Kollegen sind mehr als das, nämlich Freunde. Ich fühle mich unheimlich wohl auf der LLC. Alle sind so nett, die Stimmung ist immer lustig, fast wie ein Rausch. Die zwei Tage geben einem wirklich einen Kick

285786_403319463068111_1260589643_n

Bild von der Buchmesser Frankfurt 2013

Hier mal eine kleine Auswahl von ihren Werken:

425706_370443306385798_632445254_n

„Das Lustroulette“
Heyne Verlag
„Las Vegas, ein Paradies für Spieler. Doch einige setzen kein Geld ein, sondern ihren nackten Körper. Ihnen geht es allein darum, Grenzen auszuloten. Um enthemmte und düstere Lust! Die junge Croupier Valentine wird vom ersten Moment an vom Sog erfasst. Fasziniert lässt sie sich vom attraktiven Rhys im Spiel um Macht und Unterwerfung anleiten. Weiter darf sie allerdings nicht in sein Leben eindringen. Fürchtet er etwa, die Kontrolle an Val zu verlieren? Doch seine Liebesdienerin ist nicht nur devot veranlagt, sondern auch eine Kämpferin!“

308015_347064488723680_191865401_n

Neuausgabe von „Der Gebieter“, Heyne Verlag

Süßer Schmerz
Naomi ist entsetzt, als sie herausfindet, dass der charismatische Samuel an einem Buch über die Affären in ihrer traditionsreichen Winzerfamilie schreibt. Sam macht ihr ein unmoralisches Angebot: Er wird Kapitel für Kapitel löschen, wenn sie sich ihm unterwirft. Zunächst ist sie schockiert, doch dann willigt sie ein und streift nach und nach alle Hemmungen ab

IMAG1605

 „Flammenzungen“, Mira Verlag

Amy sollte sich von Lorcan fernhalten! Er saß im Gefängnis und lebt auf der Straße. Doch da ist etwas im Blick des sexy Bad Boys, das sie wie nie zuvor erregt. Und entgegen jeder Vernunft lässt sie sich auf eine wilde Affäre mit ihm ein. Aber so aufregend die sinnlichen Spiele zwischen ihnen auch sind, bleibt Amy trotzdem auf der Hut. Zu recht, denn ihr neuer Liebhaber ist nicht der, der er vorgibt zu sein, und ihre Begegnung war keineswegs Zufall … Wird Amy ihre Lust schließlich zum Verhängnis?

303173_157477564349041_820613653_n

 „Meister der Lust“, Heyne Verlag

Erotische Wünsche, die die Grenzen der Lust sprengen

Aufgeregt erstellt Kate eine Liste mit erotischen Wünschen, die sie sich bis zu ihrem 30. Geburtstag erfüllen möchte. Beim Ausleben ihrer Sehnsüchte lernt sie den faszinierenden Ronan kennen, einen wahren Meister der Lust. Er zeigt ihr die erregenden Abgründe von Dominanz und Unterwerfung. Aber plötzlich geschehen beängstigende Dinge. Wer ist Ronan wirklich?

********************************

Und wer jetzt denkt, die Autorin würde nur Erotik schreiben ist auf dem Holzweg

1546242_574737432623050_1665588488_n

Unter dem Namen Laura Wulff, schreibt die Autorin sehr erfolgreich Krimis und beweist das sie auch in diesem Genre zuhause ist. Mit Leiden sollst du überzeugte sie die Kritiker und ihr neues Baby erscheint im März diesen Jahres und heißt Nr 13. Natürlich habe auch ich es schon vorbestellt und kann es kaum erwarten es in die Finger zu bekommen 🙂

 banner_468x60_de-300x38

Eines meiner liebsten Bücher der Autorin ist

Eisige Versuchung und deshalb möchte ich euch dieses Buch etwas näher Vorstellen …..

Inhalt

** Als die Meteorologin Shade der Ursache des ungewöhnlich frühen und harten Winterbeginns auf den Grund gehen will, stößt sie im tief verschneiten Wald auf den geheimnisvollen Roque. Ein Blick seiner eisblauen Augen und sie ist wie gebannt. Nie in ihrem ganzen Leben hat sie einen schöneren und gleichzeitig unheimlicheren Mann gesehen. Noch ahnt sie nicht, dass Roque, nicht nur den Winter gebracht, sondern es auf sie abgesehen hat …Als die Meteorologin Shade Mallory in ihre Heimat, ein kleine Stadt inmitten der Sierra Nevada, reist, traut sie ihren Augen kaum: Am Fuße des Mount Jackson herrscht tiefster Winter, während nur einige Kilometer entfernt die milde Herbstsonne den Boden erwärmt. Als sie den verschneiten Berg erklimmt, um das merkwürdige Wetterphänomen zu erforschen, steht plötzlich ein Fremder vor ihr, der bis auf einen Lendenschurz völlig nackt ist. Seine in allen Regenbogenfarben schillernden Augen sind schon faszinierend genug, aber als der geheimnisvolle Fremde dann auch noch ein Paar schneeweißer Flügel entfaltet, glaubt Shade zu träumen. Doch sie weiß nicht so recht, ob es ein guter oder ein schlechter Traum ist. Denn irgendetwas an dem Fremden, der sich selbst als Eisengel und Jäger vorstellt, lässt ihr das Blut in den Adern gefrieren. Kein Zweifel: Roque, so sein Name, steht in unmittelbarem ursächlichem Zusammenhang mit dem plötzlichen Wintereinbruch. Was aber verbirgt er sonst noch? Und auf wen macht er Jagd? Shade ahnt, dass sie ihm mit größter Vorsicht begegnen sollte und ist ihm doch schon längst verfallen …… **

Engel ? Ich war schon etwas erstaunt , als ich hörte das Sandra Henke – deren Gestaltwandler Serie ich sehr liebe – nun ein Buch über einen Engel schreibt . Aber Rouqe ist wunderschön , sexy und bringt den Tod …. Meteorologin Shade führt ein Job zurück in ihre alte Heimat . Der Mount Jackson ist von Schnee komplett bedeckt , was zu dieser Jahreszeit einfach viel zu früh ist . Shade ist von diesem Phänomen fasziniert und begibt sich mitten in die weisse Pracht . Zu ihrer Überraschung entdeckt sie dort einen nackten Mann und versucht natürlich sofort ihm zu helfen , denn wer läuft schon Nackt im Schnee umher ohne Hilfe zu benötigen ? Aber Rouqe will und braucht keine Hilfe . Er ist ein Engel – ein Eisengel mit wunderschönen Flügeln und einem Körper , den Shade nicht aufhören kann anzustarren .Magisch von ihm angezogen ,breitet sich ein Gefühl von Verlangen aber auch Angst in Shade aus .Als plötzlich ein alter Mann auftaucht und Rouqe bittet sie in Ruhe zu lassen ist sie erleichtert aber auch verwirrt . Ein Eisengel ? Auf dem Mount Jackson ? Und wenn er wirklich ein Jäger ist -wie er selbst sagt – wen oder was jagt er dann ?Noch während ihr der liebenswürdige ältere Arthur , der Shade mit zu seiner Kate nimmt , Antworten auf ihre vielen Fragen gibt , tauchen zwielichtige Kerle auf und bedrohen die Beiden .Nur mit viel Mühe kann die Meteorologin entkommen und bittet voller Verzweiflung Rouqe um Hilfe .Damit besiegelt sie ihr Schicksal ……..

WOW …. ist das Erste was mir zu * Eisige Versuchung * von Sandra Henke einfällt .Wieder schafft es die Autorin auf ganzer Linie zu überzeugen . Sie nimmt uns mit in eine kalte Welt – auch wenn es zwischen Rouqe und Shade wirklich sehr heiß wird. Auf ihre unverwechselbare Weise verbindet sie Spannung und Erotik so geschickt miteinander , das man sich komplett im Buch verlieren kann. Zeitweise hatte ich das Gefühl einen Krimi oder Thriller zu lesen , da die Autorin die Spannung gekonnt immer ein wenig mehr steigert und diese bis zum Schluss auch hält. Die liebevoll beschriebenen Charaktere runden die Geschichte ab .Durch viele Rückblenden lernen wir die beiden Protagonisten immer besser kennen , verstehen ihr handeln und fühlen . Vorallem Shades Gefühlswelt konnte ich sehr nachvollziehen –  Angst gemischt mit einem Verlangen, das intensiv und fast schmerzhaft ist .Ich hab mit ihr gelitten und gelacht , aber auch gehofft und an einigen Stellen auch ganz schön geschwitzt 🙂

Sandra Henke verpackt ihre erotischen Passagen mit so viel Leidenschaft – nie gleitet sie ins Billige oder Schmuddelige ab. Ihre sexy Szenen lassen vielleicht bei einigen die Ohren rot glühen , haben aber immer Stil .Ich bin begeistert und wünsche mir mehr Geschichten über Eisengel …..Also bitte liebe Sandra Henke GIB UNS MEHR !!!

Wer mehr über die Autorin und ihre Bücher wissen möchte:

http://www.SandraHenke.de

http://www.laurawulff.de/Krimi/Home.html

banner_200x300_2014_de

Ich wünsche euch viel Spaß beim stöbern und vielleicht sehen wir uns ja in Berlin

Sabine

blogger_button_de

p.s. Das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner bösen Tastatur

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s