Buchtipp : Ich will kein Autogramm von Mira Morton

Buchtipp

6360059

Ich will kein Autogramm

von

Mira Morton

** Als unfreiwillige Single-Frau träumt Mara insgeheim immer noch von der großen Liebe. Statt ihrem Traummann über den Weg zu laufen, ist sie ebenfalls unfreiwillig fast „live“ bei der Hochzeit ihres Ex dabei. Nicht sehr hilfreich. Dagegen gibt es nur ein Rezept: ihre beiden besten Freunde, Tini und Sanni und mindestens eine Flasche Alkohol. Egal welchen. Nach wie vor im Schockzustand hat ihr Brötchengeber nichts Besseres vor, als sie auf Dienstreise nach Barcelona zu schicken! Dort soll sie den Super-Unternehmer Damian Stanton interviewen. Ihre Vorbereitung darauf: Im Selbstmitleid am Traumstrand vor Barcelona zu baden. Wenn das nur mal gut geht …**

1458688_491989594250631_1082777895_n

Wie eine Achterbahnfahrt ….

Mira Morton schenkt uns mit Ich will kein Autogramm einen rasanten Liebesroman . Ohne jeden Kitsch und Bla Bla Bla , dafür mit herrlich viel Humor , erzählt sie uns die Geschichte von Mara  . Die arme Protagonistin muss nicht nur mit * ansehen * wie ihr Ex eine andere Frau heiratet – nein er tut dies im XXl Stil , was er eigentlich NIE wollte – naja wenigstens mit Mara. Obwohl sie ihn im Leben nie zurück nehmen würde ist sie doch verletzt . Eine durchzechte Nacht hilft nur im ersten Moment , was bleibt ist im wahrsten Sinn des Wortes * Übel *. Als Mara am nächsten Morgen erfährt das sie für einen Kollegen einspringen und nach Barcelona fliegen soll um ein wichtiges Interview zu führen , hellt sich ihre Laune auch nicht auf . Erst der sympathische und sehr sexy Tom scheint Maras Leben endlich etwas Sonne zu schenken , aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt ….

Mehr kann und will ich über dieses wundervolle Buch nicht verraten , den ihr sollt ja genauso erstaunt sein wie ich . Und erstaunt werdet ihr mehr als einmal sein – versprochen. Protagonistin Mara muss man einfach mögen . Ich habe sie sofort ins Herz geschlossen , mit ihr gelacht , gehofft und gelitten .

 Mira Morton hält bis zur letzten Seite die Spannung hoch , fesselt dich mit jeder Seite die du liest  mehr an die Geschichte und zieht dich in die herrlich Welt von Mara . Die Autorin beschreibt so unglaublich real , das du das Gefühl hast Teil der Geschichte zu werden – was mich an einigen Stellen zu Tränen rührte . Ja ich hab mit Mara auch geweint – aber sind wir ehrlich DAS gehört zu einem tollen Buch . Wenn dich eine Lovestory nicht zu Tränen rührt , auch wenn sie noch so lustig und ironisch ist , dann fehlt einfach etwas .

Temporeich und Rasant – ich glaube so kann man den Schreibstil der Autorin am besten beschreiben . Sie verzichtet auf überflüssiges Bla Bla Bla und kommt ohne Umwege zum Punkt . Toll ! Ebenso ist es der Autorin gelungen unvorhersehbar zu bleiben , nie passiert was du denkst das muss jetzt kommen . Ich bin begeistert und freu mich schon mehr von der Autorin zu lesen .

Verdiente 5 von 5 Teddytatzen für ein modernes Märchen das dich berührt und fesselt

6360059

Wer mehr über Mira Morton erfahren möchte ,einfach ein *klick* aufs Bild

Ich wünsch euch viel Spaß beim Stöbern und Lesen

Sabine

6360059

PS das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner Tastatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s