Buchtipp: Kuss der Wölfin – Die Ankunft von Katja Piel

Buchtipp

 ** Du hast den Kuss empfangen und bist nun eine von uns ….. **

Katja Piel

 Kuss der Wölfin – Die Ankunft

Inhalt

 Mein Name ist Anna Stubbe.
Ich bin 422 Jahre alt und eine Gestaltwandlerin.

Werwolf, würdest Du vielleicht denken, wenn Du um meine wahre Natur wüsstest,
aber Werwölfe sind anders, und ich hoffe für Dich, dass Du nie einen treffen wirst.

Ich will Dir meine Geschichte erzählen, vom Sommer 2012 an, als ich Samuel kennenlernte.
Und auch aus den Jahren zuvor will ich Dir erzählen, damit Du
begreifst:

ICH BIN KEIN MONSTER !

Bedburg – 1589

Der Schlächter holt sich immer mehr Opfer …

Auch Katharina , die dort mit Peter und Ziehtochter Sibil lebt , fürchtet sich .

Das Leben in dieser Zeit ist hart und Hexenprozesse fast Normalität

 und auch wenn es sie anekelt , Katharina tut alles um zu Überleben .

Aber Peter verändert sich immer mehr – wird brutaler , vergewaltigt und prügelt.

Als er die beiden Frauen einsperrt und nur die junge Sibil fliehen kann um Hilfe zu holen ,

ist das Schicksal der Drei besiegelt , denn Hexen sterben ……

Frankfurt am Main – 2012

Anna ist eine Gestaltwandlerin und über 400 Jahre alt , ständiges Umziehen und Neuanfangen – Identitätenwechsel .

Gerade in einem neuen Leben angekommen , lernt sie Samuel kennen ,

den Freund ihrer netten Nachbarin Alexa .

Wie magisch wird sie von ihm angezogen und auch wenn sie versucht sich von ihm fernzuhalten ,

kommen sich Samuel und Anna näher .

Erst als Anna eine bedrohliche SMS bekommt und sich sicher ist ,sie von einem * alten* Feind bekommen zu haben ,

 merkt sie wie leichtsinnig sie geworden ist  – einen fatalen Fehler machte :

Anna benutzte ihren richtigen Namen.

Die Nachrichten werden *persönlicher* und als sie bei einem Job angegriffen wird ,

schafft sie gerade noch die Rettung zu Samuel .

Das Schicksal nimmt seinen Lauf ……

WOW – mich hat die Wölfin geküsst ….

Autorin Katja Piel mischt Erotik , Fantasy und Abenteuer auf unglaublich spannende Weise .

Sie verbindet das Heute und die Vergangenheit so miteinander , das du garnicht aufhören kannst zu lesen .

Gott segne den Erfinder des E-Reader ! Amen !

Denn diesen kannst du mitnehmen und jede Gelegenheit zum lesen nutzen , aufhören war hier schlicht und ergreifend nicht möglich.

Ich mochte Anna Stubbe auf Anhieb , ihre Langeweile fand ich sehr nachvollziehbar.

Wenn du alles schon mehrfach getan hast , immer wieder umziehen musst ,

immer wieder andere Nachbarn , andere Freunde und Kollegen ,

ja das stell ich mir genauso langweilig und ermüdend vor wie es die Autorin beschreibt.

Was mich am meisten faszinierte war das Pendeln zwischen den Zeiten :

 Eine Vergangenheit – Zwei Leben , die man auf den ersten Blick nicht gleich verbinden kann.

Ihre Leben , ihre Liebe und Leidenschaft , aber auch ihre Freunde und Feinde sind so real beschrieben ,

das sie in meinem Kopf ein Bild ergaben .

Frisch und rasant erzählt ,fesselte mich vorallem die Frage wie die beiden Geschichten zusammen finden

und wer oder was Anna beobachtet und bedroht .

Auch die Frage was Samuel für ein Geheimnis hat, wollte ich umbedingt gelüftet haben

und das mit ihm was nicht stimmt , da war ich mir von Anfang an sicher.

Die Anziehung zwischen den beiden Protagonisten war fast greifbar und wenn man so alt ist wie Anna ,

passiert dies bestimmt nicht jeden Tag – oder in jedem ihrer Leben .

Liebenswerte und freche Nebencharaktere runden die Story ab .

Dazu genau die richtige Menge Erotik .

 Auch wenn es noch so heissss wird ,  mit Stil und Eleganz beschrieben , rutscht die Autorin auch in den wildesten Szenen

 nicht ins Billige ab.

Von mir bekommt Katja Piel für diesen Lesegenuss

5 von 5 Teddytatzen

denn sie verbindet Fantasy , Abenteuer und Aktion auf so leidenschaftliche Art miteinander , das

  Kuss der Wölfin – Die Ankunft

ein wahrer Lesegenuss ist .

Und weil ich mich sooo darauf freu Teil zwei zu lesen ….

schaut mal so sieht das Cover aus :

Ihr möchtet mehr über die Autorin erfahren ?

http://kussderwoelfin.wordpress.com/

Viel Spass beim lesen

SABINE

p.s. das sind keine Schreibfehler sondern Spezialeffekte meiner Tastatur

Advertisements

2 Gedanken zu „Buchtipp: Kuss der Wölfin – Die Ankunft von Katja Piel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s